The Wolfman – Bester Kinostart eines reinen Werwolf-Films in den USA

Wenn wir vom überaus erfolgreichen New Moon absehen, handelt es sich beim Startwochenende des aktuellen Horror-Thrillers The Wolfman um das bis dato beste Startergebnis eines jeden Films mit Werwolf-Thematik. Nach einem starken Freitag, der amerikanischen Kinogängern beinahe zehn Millionen Dollar an Einnahmen wert war, ging es am Samstag (10 Millionen Dollar) und am gestrigen Valentinstag (11 Millionen Dollar) sogar noch einmal nach oben, was für das Horror-Genre eher ungewöhnlich ist. Für den heutigen President's Day werden von Produktionshaus Universal Pictures voraussichtlich fünf Millionen Dollar gemeldet, was bedeutet, dass The Wolfman ein 36 Millionen Dollar Startwochenende verbuchen kann. Bei über 3.200 Kopien wären das über 11.000 Dollar pro Kopie. Mit diesem Ergebnis schaffte der von Regisseur Joe Johnston inszenierte Film den direkten Sprung in die Top 3 der US-Kinocharts.

Geschrieben am 15.02.2010 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Wolfman, The



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren