Total Recall

Total Recall – Kate Beckinsale versichert: „Unser Film wird sich ganz anders anfühlen“

Kaum bereitet sich Kate Beckinsale auch hierzulande auf ihre Rückkehr als Selene vor, steht mit Total Recall schon das nächste Projekt mit der gebürtigen Amerikanerin auf dem Plan. Im Remake des gleichnamigen Sci-Fi Thrillers aus den Neunzigern darf die Whiteout und Motel Darstellerin erstmals in die Rolle eines Bösewichts schlüpfen. Wir haben Beckinsale anlässlich des nahenden Deutschlandstarts zu Underworld: Awakening 3D in Berlin getroffen und natürlich auch über die kommende Neuauflage mit Jessica Biel und Collin Farrell befragt. Dabei räumt Beckinsale sehr deutlich mit dem bekannten Remake-Vorurteil auf: „Nun, ich komme aus England. Dort kann man in einer Zeitspanne von 2 Wochen bestimmt 8 verschiedene Versionen von Hamlet auf der Bühne sehen, von daher stehe ich Remakes relativ gelassen gegenüber. Wenn es um Sci-Fi-Filme wie Total Recall geht, sind Remakes meiner Ansicht nach aber doch sinnvoller als anderswo. Denn Science-Fiction altert eben sehr schnell, weil sich unsere Technologie so schnell weiterentwickelt.

Wenn man einen Film sieht, der weit in der Zukunft spielen soll, die Menschen aber mit riesengroßen Handys herumlaufen, wirkt das eben altmodisch. Der ursprüngliche Total Recall hat ja auch einen sehr eigenen Ton und ist ein echtes Kind der 90er. Unser Film wird sich ganz anders anfühlen.“ Total Recall startet nach aktueller Planung am 16. August 2012 in deutschen Kinos. Das vollständliche Interview mit Kate Beckinsale gibt es dann in den nächsten Tagen.

Geschrieben am 30.01.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Total Recall



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren