Twilight – Schlägt in den US-Kinos ein, Sequels bereits in Planungen

Einen derart enormen Erfolg, wie ihn Twilight – Biss zum Morgengrauen, die Buchverfilmung der gleichnamigen Vorlage von Stephenie Meyer, aktuell durchlebt, hätte sich ein Verleih- und Produktionshaus wie Summit Entertainment, das erst seit einem Jahr am amerikanischen Markt vertreten ist, sicher nicht träumen lassen. Unzählige Anhänger der mittlerweile zur Tetralogie angewachsenen Buchreihe zog es seit dem vergangenen Freitag in die Lichtspielhäuser. Waren die Mitternachtsvorstellungen bereits Wochen im Voraus ausverkauft, zeichnet sich das Ergebnis nun ab: 35.7 Millionen Dollar generierten die Kinogänger allein am Freitag, ein Wochenendergebnis von 65-75 Millionen Dollar sollte folgen. Zahlen, die in der Regel nur Blockbuster am Startwochenende schreiben. Da das aufgewendete Produktionsbudget bereits am Starttag eingespielt werden konnte, ließ die Meldung über weitere Fortsetzungen erwartungsgemäß nicht lange auf sich warten. Wie Variety am heutigen Tage meldet, hat Summit Entertainment dem Sequel, genannt New Moon, nun offiziell grünes Licht für die Produktion gegeben. Der zweite Buchband erzählt von Edward Cullen, der seine große Liebe in einem Versteck verborgen hält, um diese vor den anderen Vampiren zu schützen. Die vier Bände des Twilight-Franchise konnten weltweit über 17 Millionen Mal abgesetzt werden.

Twilight startet am 15. Januar 2009 über Concorde Filmverleih auch in den deutschen Lichtspielhäusern. Eigentlich ist Isabella Swan (Stewart) nur ungern nach Forks zurückgekommen. In der verregneten US-Kleinstadt scheint nur selten die Sonne, das Leben ist langweilig – und der Ort steht eigentlich für eine Zeit, die sie hinter sich zu lassen gehofft hatte. Doch dann entwickelt verschlafene Kleinstadt plötzlich einen ganz eigenartigen Zauber. Das liegt vor allem an Edward, der sie durch seine rätselhafte Art in ihren Bann zieht. Warum nur, denkt sich Isabella, lebt Edward an einem Ort, an dem die Sonne so selten scheint? Bald wird sie es erfahren. Denn Edward ist ein Vampir, der nach ihrem Blut dürstet. Aber Isabella kann nicht fliehen. Längst ist sie dem Mann bedingungslos ausgeliefert…

Geschrieben am 23.11.2008 von Torsten Schrader



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren