Twilight Zone – Rand Ravich für Drehbuchvorlage unter Vertrag genommen

Eine bereits Mitte 2008 angekündigte Leinwandadaption der TV-Serie Twilight Zone nimmt immer mehr Gestalt an. Wie Variety berichtet, wird die Ko-Produktion zwischen Warner Bros. und Appian Way, der Produktionsfirma von Leonardo DiCaprio, nach einer Drehbuchvorlage von Rand Ravich entstehen. Zur Filmografie des Amerikaners gehören die Regie und das Drehbuch zu The Astronaut's Wife und weitere Vorlagen zu The Maker und Candyman 2. Das Projekt, welches sich gleich auf mehrere Episoden der bekannten Reihe stützen soll, wird die Geschichte konsequent fortführen. Warner besitzt bereits die Rechte an den TV-Folgen Rod Serlings, die von 1959-64 im amerikanischen Fernsehen zu sehen waren. Zu einer Kinoumsetzung der Serie kam es bereits im Jahres 1983, als vier Regisseure – Joe Dante, John Landis, George Miller und Steven Spielberg – für jeweils ein Segment des fertigen Films verpflichtet werden konnten. 

Geschrieben am 20.07.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren