Venom vs. Spawn – Todd McFarlane will Crossover-Film zwischen seinen Kreationen

Todd McFarlane ist bekannt dafür, groß zu träumen und seine Wünsche sowie Zukunftspläne mit der Öffentlichkeit zu teilen. Bis vor kurzem glaubte kaum jemand daran, dass der berühmt-berüchtigte Comiczeichner und Spielzeughersteller tatsächlich noch seinen eigenen Spawn-Film umsetzen könnte – bis Blumhouse an Bord kam und das Projekt absegnete. Was allerdings noch aussteht, ist die Entscheidung, welches Studio sein Werk in die Kinos bringen wird. Da McFarlane jedoch auf ein Crossover zwischen seinem Film und dem kommenden Spider-Man Spin-Off Venom, ebenfalls eine von ihm erfundene Figur, hofft, will er Sony Pictures als Distributor gewinnen: „Was wäre, wenn Sie meinen Film veröffentlichen würden? Wäre es dann tatsächlich möglich, dass es zu einem Crossover kommt? Ja! Daher werde ich diese Idee definitiv vorschlagen, sobald der richtige Moment dafür da ist“, verriet Todd McFarlane gegenüber ComicBook.

„In meinem Pitch werde ich sie fragen, wieso sie ablehnen sollten. Denn nehmen wir mal an, dass Venom ein Erfolg wird – und ich hoffe wirklich, das wird er. Dann werden wir es uns garantiert nicht nehmen lassen, in jedem Trailer zu Spawn zu schreiben: ‚Vom Co-Schöpfer von Venom‚. Wieso sollten sie ein Konkurrenzunternehmen diese Zeile verwenden lassen, wenn der Film eigentlich ihr Verdienst ist? Ich denke, ein Versuch ist es wert“, so McFarlane. Ob es jemals dazu kommen wird, bleibt abzuwarten. Venom startet schon im Oktober, während sich Spawn noch immer in der Vorbereitungsphase befindet und vermutlich nicht vor Mitte 2019 erscheinen wird.

Geschrieben am 27.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren