Wayward Pines – Start für die zweite Staffel steht, Cast aus neuen und alten Gesichtern

In Wayward Pines gibt neuerdings eine jüngere Generation den Ton an. In der zweiten Staffel zur Mystery-Erfolgsserie, die am 25. Mai dieses Jahres Premiere feiern wird, dürfte jedoch vor allem die weiterhin bestehende Bedrohung von außen dafür sorgen, dass keine Langeweile aufkommt. Die Season-Premiere setzt unmittelbar nach dem Ende der ersten Staffel an und begleitet Dr. Theo Yedlin (gespielt von Lost Boys‘ Jason Patric), der als neuer Präsident in diese unsichere Welt „hineingeboren“ wird. Seine Führungskraft und Selbstsicherheit soll sich als entscheidender Faktor für das Fortbestehen der Gemeinde herausstellen. Neben Patric oder Djimon Hounsou, hier als Historiker CJ Mitchum, haben sich bekannte Gesichter wie Hope Davis (American Crime), Nimrat Kaur (Homeland), Josh Helman (Max Max: Fury Road), Kacey Rohl (Hannibal) oder Tom Stevens (Cedar Cove) eingefunden. Ein überraschendes Comeback feiert auch Terrence Howard, von dem man sich schon im Laufe der ersten Season verabschieden musste. Ebenfalls wieder dabei sind:

Carla Gugino (Kate Hewson), Toby Jones (DR. Jenkins/David Pilcher), Melissa Leo (Nurse Pam), Tim Griffin (Adam Hassler), Shannyn Sossamon (Thersa Burke) und Charlie Tahan (Ben Burke).

Wayward Pines

Geschrieben am 07.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Wayward Pines



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren