Westworld – Termin bekannt: Dann startet die dritte Staffel der Hitserie

Die Welt von Westworld öffnet sich zusehends. War die Handlung in Season eins noch auf den titelgebenden Themenpark mit Western-Thematik beschränkt, führt uns die am 15. März 2020 startende dritte Staffel endgültig in die offene Welt hinaus, wo ein neues Leben auf die geflüchteten Androiden wartet. Doch wer ist Freund und wer ist Feind? Und handelt es sich bei der im Trailer gezeigten Welt tatsächlich um die echte oder lediglich einen weiteren Park mit künstlicher Kulisse: die Futureworld? HBO gibt sich kryptisch, lässt diese Frage bis zum Start der neuen Folgen in genau zwei Monaten bewusst offen. So können wir momentan lediglich Spekulationen darüber anstellen, wie es für bekannte Figuren wie Dolores (Evan Rachel Wood) und neue Charaktere wie den von Aaron Paul (Breaking Bad) gespielten Caleb, die in Neo-Los Angeles aufeinandertreffen, weitergeht.

Caleb ist jedoch unzufrieden mit seiner gescheiterten Existenz in der futuristischen Umgebung, während Dolores erkennt, wie in der „realen Welt“ mit Robotern umgegangen wird. Währenddessen soll es Maeve in den Delos-Park verschlagen, eine Welt, in der immerwährend der Zweite Weltkrieg zelebriert wird und Nazi-Deutschland die Oberhand hat. Die beiden Westworld-Schöpfer Jonathan Nolan und Lisa Joy versprechen eine Staffel, die sich grundlegend von den beiden Vorgängern unterscheiden wird und eine ganz neue Richtung einschlägt.

Mit dabei sind zahlreiche namhafte Newcomer wie Aaron Paul (Breaking Bad), Lena Waithe (Ready Player One), NFL-Spieler Marshawn Lynch und Vincent Cassel (Black Swan, Eastern Promises). Sie stoßen zum bekannten Cast um Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Ed Harris, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Luke Hemsworth, Talulah Riley, Rodrigo Santoro und Sir Anthony Hopkins. Die kreative Leitung obliegt auch diesmal wieder Jonathan Nolan (Interstellar, The Dark Knight), während sein Kollege J.J Abrams (Star Trek, Lost) produziert.

Westworld basiert auf dem gleichnamigen Klassiker von Michael Crichton und entführt uns in einen außergewöhnlichen Freizeitpark der Zukunft. Jeder Besucher kann in die verschiedensten Rollen schlüpfen, darf einmal ein echter Revolverheld oder Herrscher sein, kindlichen Spaß oder die dunkelsten Fantasien ausleben. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboter-Personal von echten Menschen. Als diese künstliche Intelligenz beginnt, ein Bewusstsein zu entwickeln, wird für die Gäste des Parks aus dem Freizeit-Vergnügen eine lebensbedrohliche Gefahr mit grauenhaften Folgen.

©HBO

Geschrieben am 13.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Westworld [TV-Serie]



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren