The Black Phone – Box Office: Thriller-Hit übertrifft Scream!

Wenn ein unscheinbares Low Budget-Projekt am Box Office einen deutlich teureren Genrekollegen schlägt, der die derweil vierte Fortsetzung einer seit 26 Jahren existierenden und insbesondere in den USA äußerst beliebten Slasher-Reihe darstellt, verdient das schon eine kleine Erwähnung – denn genau das ist jetzt passiert.

Paramount Pictures und Spyglass Media Group können sich nicht beschweren. Ihr Scream-Revival, das auf denselben Namen hört wie das 1996 erschienene, von Kult-Regisseur Wes Craven inszenierte Original, spielte weltweit über 140 Millionen US-Dollar ein. Daher wird auch schon an einem sechsten Teil gearbeitet, der gerade in Kanada gedreht wird (dieses Mal ohne Neve Campbell, da sie mit der angebotenen Gage unzufrieden war) und März 2023 im Kino eintrudelt.

Doch für einen anderen Streifen, der ebenfalls im Horror-Bereich zu Hause ist, läuft es sogar noch besser, obwohl das Startwochenende eigentlich klar hinter dem von Scream lag. Die Rede ist vom übernatürlichen Psycho-Thriller The Black Phone – Sprich nie mit Fremden, der schon seit Juni 2022 läuft, von den US-Kinocharts aber offenbar einfach nicht mehr wegzudenken ist.

The Black Phone erobert die Welt. ©Universal Pictures

THE BLACK PHONE übertrumpft alle Erwartungen

Zugetraut wurden der Schauermär etwa 10 bis 15 Millionen US-Dollar zum Start, geworden sind es dann aber über 23, was Universal und Blumhouse ein ziemlich großes Lächeln ins Gesicht gezaubert haben dürfte. Doch damit nicht genug, denn die Produktion von Sinister– und Der Exorzismus von Emily Rose-Schöpfer Scott Derrickson (Doctor Strange, Erlöse uns von dem Bösen) wurde vor der einen Sache verschont, die in der Regel fast alle Horrorfilme trifft – einem freien Fall am Box Office.

Für gewöhnlich lassen Kreationen dieser Art schnell nach, sobald sie mal angelaufen sind, stürzen gerne auch mal um über 70% ein. Doch The Black Phone – Sprich nie mit Fremden bricht mit dieser unglücklichen Tradition und hält sich so gut, dass er inzwischen schon seit sechs Wochen in den Top 10 der US-Kinocharts anzutreffen ist.

Vor wenigen Tagen wurde schließlich ein zusätzlicher Meilenstein erreicht – der Film liegt mit einem weltweiten Einspielergebnis von etwas über 141 Millionen US-Dollar jetzt schon über dem Endergebnis von Scream, der im Frühjahr 2022 von der Leine gelassen wurde. Für das schwarze Telefon läuft es sowohl in den USA als auch im Rest der Welt ausgezeichnet und besser als für Überlebenskünstlerin Sidney Prescott, die mit ihrer Rückkehr aber natürlich trotzdem einen neuen Hit verbuchen konnte.

Muss sich The Black Phone geschlagen geben: Scream. ©Paramount Pictures

Der baldige Home Entertainment-Start

Wie weit die Reise für The Black Phone – Sprich nie mit Fremden wohl noch gehen wird? Ein finales Resultat jenseits der 150 Millionen US-Dollar-Zone scheint jedenfalls noch absolut möglich zu sein.

Das von der Kritik gefeierte Werk, das am 08. September 2022 auch schon auf DVD und Blu-ray ausgewertet wird, entführt uns Zuschauer in einen schalldichten Kellerraum, wo sich lediglich eine Matratze und ein defektes Telefon aufhalten. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder entführt wird.

Niemand? Als das Telefon plötzlich klingelt und eine geheimnisvolle Stimme ihm einen wertvollen Tipp gibt, wird klar: Jemand hört ihn, und wer immer es ist, weiß genau, was Finney erwartet, wenn er es nicht schafft, aus dem Keller zu fliehen.

©Universal Pictures

Geschrieben am 02.08.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): The Black Phone, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren