Alien: Covenant – Feuer frei: Katherine Waterston rüstet sich auf Szenenbild für den Kampf aus

Mit dem Fantasy-Abenteuer Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind gelang Katherine Waterston 2016 der globale Durchbruch. Das Harry Potter Spin-Off von David Yates brachte es weltweit auf über 800 Millionen Dollar. Doch auch das neue Jahr verspricht für die Schauspielerin ein kommerziell gesehen erfolgreiches zu werden. Mit Alien: Covenant erwartet uns Mitte des Jahres nämlich schon das nächste Mammutprojekt der 35-jährigen Londonerin. Dass sie sich für die Rolle der Daniels ganz schön ins Zeug gelegt hat und dem unausweichlichen Krieg mit den tödlichen Außerirdischen entgegenfiebert, belegt das neue Szenenbild im Anhang. Darauf lässt sich Daniels mit einer Schusswaffe bewundern. Ob sie damit der nahenden und drohenden Gefahr gewachsen ist, erfahren wir in wenigen Monaten, wenn Alien: Covenant hierzulande in den Kinos anläuft. Der Film fungiert sowohl als Fortsetzung zu Prometheus als auch als Brücke zu Alien. Regie führt Ridley Scott, während Noomi Rapace und Michael Fassbender zurückkehren und ihr Gesellschaft leisten.

katherine

Geschrieben am 11.01.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Prometheus




  • Ace Ffm

    Eine umgebaute AUG mit ACOG Visier. Die gute alte Pulse Rifle von James Cameron mag Ridley wohl nicht. Schade eigentlich.

    • Ash

      Da der Film vor Alien spielt und somit einige Jahre vor Aliens kann es schon Sinn machen dass die nicht mit Pulse Rifles herumlaufen. Zum einen wissen wir nicht ob es sich in Alien Covenant um Marines handelt und wäre verwunderlich wenn die beste Truppe der Menschen mit mind. 30 Jahre alten waffen herumlaufen.

      • Ace Ffm

        Stimmt. Gute Sichtweise. So könnte es sein.

        • Ash

          Möchte nicht sagen, dass es so ist, es ist aber eine Möglichkeit es zu erklären ;)

  • Bubiboy

    Mann ist die hässlich. Genau wie die Alte aus Prometheus. Mit Weaver kann man sich ja anfreunden, aber danach immer der gleiche Typ Frau. Scott ist schon ziemlich hängengeblieben.

    • Ash

      Was ist denn das wieder für ein primitives Kommentar? Zum einen ist Schönheit ansichtssache, zum anderen deutet dieses Bild einen Kampf an, in dem es schlichtweg schwer ist „gut“ auszusehen. Zum anderen sagt Aussehen nichts über ihr schauspielerisches können aus. Gerade das „normale“ Aussehen der Charaktere in Alien, macht viel von seinem Reiz aus. Keine Retortenschönheiten, sondern natürlich wirkende Schauspieler, mit dem sich der Zuschauer identifizieren kann.

      • Jack Sawyer

        Eigentlich war dein Kommentar primitiv, denn du hast doch gesagt sie sei hässlich und „Scott“ sei hängengeblieben.

        • Jack Sawyer

          Sorry, hab dich verwechselt. dachte den Kommentar hätte Bubiboy geschrieben. :)

          • Ash

            Haha^^ Np^^ dachte schon, was ich jetzt wieder angestellt hätte^^

    • l-vizz

      So hässlich ist die nicht: http://www.imdb.com/name/nm2239702/mediaviewer/rm3982881536

      Da gibt’s schlimmeres ;)

      • Ace Ffm

        Holla! Die ist das also. Neeee,die ist ganz sicher nicht hässlich. Bin aber auch heilfroh,das Mr Scott bei Alien keine weiblichen Darsteller ala Barbwire besetzt.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren