Blade 4 – Wesley Snipes spricht über die laufenden Verhandlungen mit Marvel

Bevor Marvel selbst als Produktionshaus tätig wurde und mit The Avengers oder Guardians of the Galaxy Erfolge feierte, durften sich Comichelden wie Spider-Man bereits unter dem Banner anderer Studios auf der großen Leinwand austoben. Einem solchen Deal verdanken wir unter anderem die Entstehung der Blade-Trilogie, in der Wesley Snipes als Titelheld gegen die Ausgeburten der Hölle ankämpfte. Rund 15 Jahre später ist Marvel nun endlich wieder im Besitz der Rechte und hat große Pläne mit dem kampferprobten Vampirschreck, wie Snipes jetzt in einem neuen Interview mit CBR verriet: „Die Diskussionen laufen. Wir hatten bereits einige sehr produktive und positive Gespräche über den Charakter Blade und die Dinge, die sie damit im Sinn haben. Wir werden sehen, wohin das führt. Sollte es mit Blade nicht klappen, habe ich aber bereits einen anderen Charakter in Aussicht, der Blade in nichts nachsteht.“ Snipes war zuletzt 2004 in seiner Kultrolle als Vampirjäger zu sehen – in dem Spin-Off Blade: Trinity mit jungen Co-Stars wie Ryan Reynolds und Jessica Biel.

blade

Geschrieben am 13.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Thure

    Ich kann es mir immer noch nicht vorstellen. Allein das Marvel wirklich vor hat die alte Blade Filme mit einem Teil 4 fortzusetzen statt ein Reboot komplett unter eigener Kontrolle zu machen halte ich für unwahrscheinlich. Und dann noch mit Snipes der in den letzten Jahren nichts sinnvolles rausgebracht hat außer dem Gastauftritt bei Expendables – wo er aber auch nur einer von vielen war. Frage ist welchen Char er als Ersatz meint. Black Panther ist bereits besetzt, Falcon auch, War Machine werden sie wohl auch nicht nochmal ändern, für Miles Morales ist er zu alt. Auf Seiten von DC könnte ich mir vorstellen das man ihn als John Stewart in Betracht ziehen könnte – dort gibt es aber Gerüchte das Tyrese Gibson wohl im Rennen wäre. Persönlich hoffe ich ja auf Idris Elba auch wenn er etwas älter ist. Oder falls man ein neuen Constantine Film in betracht ziehen würde – Papa Midnite.
    Oder was ich hoffen würde – aber auch für sehr unwahrscheinlich halte…eine Comicverfilmung zu Shadowman. Aber wie gesagt, halte es für sehr unwahrscheinlich.

  • p41n

    Also ich fände es genial, wenn Snipes wieder Blade spielen würde.. Der einzig wahre Blade war, ist und bleibt Wesley Snipes.. So cool kann kein anderes den Daywalker spielen. Des Weiteren fand ich die ursprüngliche Trilogie super und habe sie mir deshalb auch als Limited Edition gekauft. Ich fand es schade, dass das damals kein weiterer Teil mehr gedreht wurde. In meinen Augen hat die Geschichte potential und ist noch lange nicht zu Ende erzählt.. Also ja bitte einen 4. Teil mit Snipes als Blade. Ob das nun Marvel oder Dimension Films macht, ist mir völlig latte.. Hauptsache ein weiterer Blade. :)

  • Brian O

    Bitte ein richtig düsteres Blade wie der erste Teil.
    Mit Snipes und sonst niemand.
    Was anderes als kunterbunte avengers.
    Danke

  • leviathan

    kommt bestimmt so das der blade den ghostrider trifft.

  • Nomek

    Er meint bestimmt Aman aus Gallowwalkers

  • Thure

    Hoffentlich nicht. Gallowwalkers ist einfach kein guter Film und viel mehr solcher Leistungen werden seiner Karriere mit Sicherheit nicht wieder aufhelfen. Eher wird er damit der neue Steven Seagal.
    Ich denke er sollte sich sowieso versuchen vielleicht etwas von der reinen stumpfen Actionschiene runterzukommen. Sonst könnte daraus recht schnell eine Abwärtsspirale werden.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren