Blade 4 – Wesley Snipes spricht über die laufenden Verhandlungen mit Marvel

Bevor Marvel selbst als Produktionshaus tätig wurde und mit The Avengers oder Guardians of the Galaxy Erfolge feierte, durften sich Comichelden wie Spider-Man bereits unter dem Banner anderer Studios auf der großen Leinwand austoben. Einem solchen Deal verdanken wir unter anderem die Entstehung der Blade-Trilogie, in der Wesley Snipes als Titelheld gegen die Ausgeburten der Hölle ankämpfte. Rund 15 Jahre später ist Marvel nun endlich wieder im Besitz der Rechte und hat große Pläne mit dem kampferprobten Vampirschreck, wie Snipes jetzt in einem neuen Interview mit CBR verriet: „Die Diskussionen laufen. Wir hatten bereits einige sehr produktive und positive Gespräche über den Charakter Blade und die Dinge, die sie damit im Sinn haben. Wir werden sehen, wohin das führt. Sollte es mit Blade nicht klappen, habe ich aber bereits einen anderen Charakter in Aussicht, der Blade in nichts nachsteht.“ Snipes war zuletzt 2004 in seiner Kultrolle als Vampirjäger zu sehen – in dem Spin-Off Blade: Trinity mit jungen Co-Stars wie Ryan Reynolds und Jessica Biel.

blade

Geschrieben am 13.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Thure

    Ich kann es mir immer noch nicht vorstellen. Allein das Marvel wirklich vor hat die alte Blade Filme mit einem Teil 4 fortzusetzen statt ein Reboot komplett unter eigener Kontrolle zu machen halte ich für unwahrscheinlich. Und dann noch mit Snipes der in den letzten Jahren nichts sinnvolles rausgebracht hat außer dem Gastauftritt bei Expendables – wo er aber auch nur einer von vielen war. Frage ist welchen Char er als Ersatz meint. Black Panther ist bereits besetzt, Falcon auch, War Machine werden sie wohl auch nicht nochmal ändern, für Miles Morales ist er zu alt. Auf Seiten von DC könnte ich mir vorstellen das man ihn als John Stewart in Betracht ziehen könnte – dort gibt es aber Gerüchte das Tyrese Gibson wohl im Rennen wäre. Persönlich hoffe ich ja auf Idris Elba auch wenn er etwas älter ist. Oder falls man ein neuen Constantine Film in betracht ziehen würde – Papa Midnite.
    Oder was ich hoffen würde – aber auch für sehr unwahrscheinlich halte…eine Comicverfilmung zu Shadowman. Aber wie gesagt, halte es für sehr unwahrscheinlich.

  • p41n

    Also ich fände es genial, wenn Snipes wieder Blade spielen würde.. Der einzig wahre Blade war, ist und bleibt Wesley Snipes.. So cool kann kein anderes den Daywalker spielen. Des Weiteren fand ich die ursprüngliche Trilogie super und habe sie mir deshalb auch als Limited Edition gekauft. Ich fand es schade, dass das damals kein weiterer Teil mehr gedreht wurde. In meinen Augen hat die Geschichte potential und ist noch lange nicht zu Ende erzählt.. Also ja bitte einen 4. Teil mit Snipes als Blade. Ob das nun Marvel oder Dimension Films macht, ist mir völlig latte.. Hauptsache ein weiterer Blade. :)

  • Brian O

    Bitte ein richtig düsteres Blade wie der erste Teil.
    Mit Snipes und sonst niemand.
    Was anderes als kunterbunte avengers.
    Danke

  • leviathan

    kommt bestimmt so das der blade den ghostrider trifft.

  • Nomek

    Er meint bestimmt Aman aus Gallowwalkers

  • Thure

    Hoffentlich nicht. Gallowwalkers ist einfach kein guter Film und viel mehr solcher Leistungen werden seiner Karriere mit Sicherheit nicht wieder aufhelfen. Eher wird er damit der neue Steven Seagal.
    Ich denke er sollte sich sowieso versuchen vielleicht etwas von der reinen stumpfen Actionschiene runterzukommen. Sonst könnte daraus recht schnell eine Abwärtsspirale werden.


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren