Deadpool – Fox arbeitet schon am Nachfolger, gibt grünes Licht für Drehbuchphase

Trotz der für Marvel-Filme untypischen Einstufung mit R-Rating, wittert 20th Century Fox im Fall von Deadpool offenbar einen sicheren Box Office-Hit. Anders lässt sich wohl nicht erklären, dass Rhett Reese and Paul Wernick (G.I. Joe oder auch Zombieland) jetzt bereits mit einem direkten Sequel beauftragt wurden, dem inzwischen offiziell grünes Licht erteilt wurde. In ähnlicher Position waren beide auch schon beim Comic-Original tätig, das ersten US-Pressestimmen nach sehr positiv aufgenommen wurde. Erste Schätzungen deuten auf einen amerikanischen Start im Bereich 65 Millionen Dollar hin, was Deadpool auf Anhieb in eine Liga mit The Amazing Spider-Man oder Thor katapultieren würde – beide sind jedoch mit einem deutlich massentauglicheren PG-13 gestartet. In Deutschland kommt der Film am kommenden Donnerstag ungeschnitten und mit einer Freigabe ab 16 Jahre in die Kinos. Einer Verbrecherjagd ohne bitteren Beigeschmack steht somit nichts im Weg.

Basierend auf Marvels Anti-Helden, erzählt Deadpool die Geschichte des ehemaligen Söldners und Special Forces Soldaten Wade Wilson (Ryan Reynolds), der – nachdem er sich einem skrupellosen Experiment unterzieht – unglaubliche Selbstheilungskräfte erlangt und sein Alter Ego Deadpool annimmt. Mit schwarzem, schrägen Sinn für Humor und ausgestattet mit neuen Fähigkeiten begibt sich Deadpool auf die unerbittliche Jagd nach seinen Peinigern, die beinahe sein Leben zerstörten.

12670119_448762022001145_7282199891460364478_n
Deadpool_Poster_CampC_SundL_1400

Geschrieben am 10.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • LoL16

    Was hat das bitte mit MARVEL zu tun? Begreife ich nicht so ganz.
    Zu Teil 2: MARVEL-Filme floppen niemals, deshalb kann man ruhig auch schon einen 2. Teil ankündigen, bevor Teil 1 überhaupt gestartet ist.
    Aber vielleicht fällt Disney ja auch damit mal auf die Schnauze. :D

    • Sascha #2

      Naja Deadpool ist ein Marvel-Held, deshalb wird das da erwähnt, hier allerdings unter Aufsicht von 20th Century Fox, weshalb Disney in diesem Fall (zumindest als ausführendes Studio) nicht auf die Schnauze fallen kann.

      Zur Fortsetzung…. sie arbeiten erstmal ein Drehbuch aus, das allein soll nicht so viel heißen. Vermutlich werden bei vielen Blockbustern mit potentieller Hitgefahr kreative Köpfe auf Ideenfindungen für Nachfolger angesetzt noch bevor der Film gelaufen ist. Bei (in diesem Fall unvorstellbarem) Mißerfolg kann noch immer alles gestoppt und über’n Haufen geworfen werden.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren