Deadpool – Offizieller Red Band-Trailer spart nicht mit blutigen Einzelheiten

Politisch korrekt war gestern: Im offiziellen Red Band-Trailer zu Deadpool wird geflucht, gemordet und mit schwarzem Humor um sich geworfen. In der Marvel-Adaption schlüpft Ryan Reynolds (The Amityville Horror) in die Rolle des unkonventionellen Anti-Helden, der aufgrund einer schweren Erkrankung nichts mehr zu verlieren hat. Wie schonungslos und wortgewandt er dabei zu Werke geht, zeigt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. 20th Century Fox bringt die Verfilmung von Tim Miller (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) und Zombieland-Autor Rhett Reese ab dem 11. Februar 2016 auch in deutschen Kinosälen unter. Deadpool folgt dem ehemaligen Special Forces-Mitglied Wade Wilson, der nach einem geglückten Experiment plötzlich mit übermenschlichen Fähigkeiten zur Selbstheilung ausgestattet ist. Unter dem Deckmantel seines Alter Ego, Deadpool, macht er sich schließlich auf die Suche nach den Männern, die beinahe sein Leben zerstört hätten.

deadpool_xlg

Geschrieben am 05.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Oh was freue ich mich auf den Film. Ryan Reynolds passt auch perfekt in die Rolle, da man ihm die Labertasche einfach abkauft – auch wenn er deutlich mehr kann wie er wie ich finde genial in Buried gezeigt hat.
    Der Film bietet soviele Möglichkeiten einfach nur schräg und abgedreht zu sein und Sachen zu machen die ein Captain America oder Thor nicht könnte. Einige Spiele haben das schon bewiesen wie z.B. Marvel vs Capcom wo Deadpool den Gegner mit der Healthbar verprügelt. Warum? Warum nicht?
    Und das hin und wieder auch aus dem Rahmen fallen ganz gut klappt haben die Guardians gezeigt. Star-Lord ein cooler Held? Sicher. Welche Szene mir aber am ehesten in Erinnerung blieb war die Eröffnung als er zu „Come and Get Your Love“ durch die Ruinen tanzt und dabei ein Nagetier als Mikro nutzt.

  • leviathan

    Stand schon seid wolverine fest das reynolds den deadpool spielen wird .
    da war er auch deadpool sah oder irre ich mich jetzt?

  • frank white

    was für ein geiler und cooler trailer……der film ist bei mir fett notiert!!!


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren