Insidious 3

Insidious 4 – Leigh Whannell spricht über Sequel und das Ende der SAW-Reihe

Mit Insidious 3 ist in Sachen Further noch längst nicht Schluss. Da sich auch der neueste Ableger wieder mehr als erfolgreich an den Kinokassen behaupten konnte, ist die nächste Rückkehr in das von James Wan erschaffene Universum nur eine Frage der Zeit. Leigh Whannell, der erstmals als Regisseur an der Entstehung beteiligt war, hätte sogar schon Ideen, wie die Horror-Saga fortgesetzt werden könnte: „Wir sind alle bereit dafür. Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, halte ich es für die beste Idee, einfach das Ende von Insidious 3 aufzugreifen und dort weiterzumachen. Elise, Specs und Tucker gehen diese Straße entlang, und es ist fast so, als würden sie ihrem nächsten Abenteuer entgegenschreiten. Wenn ich am Drehbuch beteiligt wäre, würde ich dort ansetzen und in der Prequel-Welt verbleiben. Aber das ist nur meine Meinung.“ Für Leigh Whannell ist die Insidious-Geschichte also noch nicht zu Ende erzählt. Bei einer anderen Reihe, dem von ihm erschaffenen SAW-Franchise, hätte er dagegen viel früher den Stecker gezogen, als es tatsächlich der Fall war.

„Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem, was die Produzenten wollen, und dem, was die Schöpfer wollen. Das ist vor allem bei SAW sichtbar geworden. Ich schrieb den dritten Teil mit dem Hintergedanken, dass es dort enden würde. Die Produzenten waren jedoch anderer Meinung und machten einfach weiter. Ich finde das in Ordnung, auch wenn ich später nicht mehr involviert war. Meiner Meinung sollte man eine Reihe aber nur dann fortsetzen, wenn es noch etwas zu erzählen gibt. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte SAW nach 3 und mit dem Tod von Jigsaw geendet.“

Insidious 3

Geschrieben am 16.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • lilalalumpum

    So sehr ich Teil1 & 2 auch mochte, kam Teil 3 nach meinem Geschmack nicht mehr an die QUalität der Vorgänger. Trotzdessen find ich Teil 3 immer noch einen tollen Film, nur leider hat mir das Motiv des Geits gefehlt. Der Bösewicht hatte (ähnlich wie in Teil 1) keine so richtige Hintergrundstory. Genau die war es aber, die mich in Teil 2 (mit der Braut in Schwarz) so faszinierte.
    Teil 4 darf gerne wieder auf so eine bizarre Story setzen und versuchen seine Gruselstimmung, nicht nur aus den Jump Scares zu beziehen.
    Aber mal schauen, habe eher Angst das Insidious das gleiche Schicksal erwartet wie Saw.

    • nek

      Das hat es schon längst.. und während Saw trotz allem noch eine Story hatte, war das hier nur langweiliger Mist.


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren