Jurassic World 2 – Unheimlich und düster: So wird das Wiedersehen mit den Dinos

Mit Jurassic World 2 will sich .A. Bayona (Das Waisenhaus, The Impossible und der kommende Sieben Minuten nach Mitternacht) nicht nur geschichtlich von den bekannten Vorgängern abheben. Unheimlicher und dunkler soll es werden, wie der gebürtige Spanier jetzt in einem Interview verriet. „Wir gehen in eine deutlich gruseligere, unheilvollere Richtung als die Vorgänger. Wenn man Chris Pratt an Bord hat, wird es zwangsläufig auch witzige Momente geben, aber eben deutlich düsterer als sonst. Es ist der zweite Schritt innerhalb einer Trilogie und von der Ausrichtung eher mit Das Imperium schlägt zurück oder Zorn des Khan vergleichbar, um mal zwei konkrete Beispiele zu nennen.“ Überhaupt soll mit seiner kommenden Fortsetzung vieles anders werden. „Der Film führt uns an Orte, an denen Jurassic Park und World zuvor noch nicht gewesen sind. Das hat mich überrascht. Einerseits schlagen wir eine Richtung ein, die ganz neu für die Filmreihe ist, anderseits würdigen wir die Vorgänger auf unsere Weise. Wir gehen einfach einen Schritt weiter. Es wird viele Momente geben, die Euch überraschen und wirklich schockieren werden.“

Wieder um ihr Leben fürchten müssen Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die auch 2017 wieder für einen Abstecher in den berühmt-berüchtigten Dinopark vor der Kamera stehen. Auf eine Rückkehr von Serienveteran Sam Neill muss man indes nicht hoffen. Der Schauspieler erteilte entsprechenden Gerüchten erst vor wenigen Tagen eine deutliche Absage.

jurassic_world_indominus_rex_4_by_jd1680a-d9cbmu5

Geschrieben am 17.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Pendergast

    Naja Gohstbusters hat mich auch überrascht und ziemlich schockiert. :-)

    Ich hoffe das die Geschichte wieder mehr fasziniert, beim ersten Teil hiess es damals das die Dinosaurier selten zusehen waren, aber gerade das hat die Spannung gehoben und den Schauspielern Zeit gegeben ihre Figuren zu entwickeln. Computerefekte und Action sind nicht alles!

    • lol16

      Da hast du ganz recht. Jurassic World (also das „gefühlte Remake von 1993“) hat mir ganz gut gefallen.
      Ich hoffe, dass Teil 2 dann auch wieder überzeugen wird. An die 1,5 Mrd. US-Dollar wird der aber nicht mehr herankommen, denke ich.
      Aber über ein erneuten Mega-Erfolg würde ich mich natürlich freuen.

      • Pendergast

        Ja Dinos gehn immer:-). Spielberg hatte es aber auch einfach, da er von Chrichton eine gute Vorlage hatte, jetzt muss man sich selbst was ausdenken.

    • Jack Sawyer

      Also so schlecht fand ich den neuen „Ghostbusters“ gar nicht. Ich bin auch ein Fan der alten Teile, fand aber trotzdem das die neue Version schon im Vorraus zu Unrecht zerstört wurde. Aber das ist wohl Geschmackssache.

      • Pendergast

        Die Schauspielerinen waren Okay, aber die Story war miess, die Geister belanglos und langweilig.
        Ich würde mir aber ein zweiten Versuch mit besseren Drehbuch und unheimlicheren Geistern , weniger überdreht und auch nicht zu überladen , antun.

        Man muss ja die Chance geben aus Fehlern zu lernen .


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren