Prometheus 2 – Ridley Scott kehrt zurück: Alien-Schöpfer macht Sequel zu seiner Regiearbeit

Bevor sich Neill Blomkamp (District 9, Elysium) an die Entstehung seines Alien 5 mit Sigourney Weaver als Ripley machen kann, will sich Alien-Schöpfer Ridley Scott erst noch auf die Suche nach den Ursprüngen der menschlichen Zivilisation begeben. Denn wie der Blade Runner-Schöpfer jetzt gegenüber Empire bekannt gab, handelt es sich bei seiner nächsten Regiearbeit tatsächlich um die lange angekündigte Fortsetzung zum schaurigen Sci/Fi-Trip Prometheus! Nicht nur wird Scott für das Sequel ein weiteres Mal auf dem Regiestuhl Platz nehmen, er hat sogar schon mit der Suche nach geeigneten Locations begonnen, die als Kulisse für die fortlaufende Geschichte um Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und den Androiden David (Michael Fassbender) herhalten könnten. Im Zuge der Martian-Pressetour erklärte er: „Ich bin schon längst mit meinem nächsten Film beschäftigt! Derzeit läuft die Suche nach Drehorten für Prometheus 2.“ Mit dieser kurzen, aber schmerzlosen Klarstellung räumt der Regisseur endgültig mit Gerüchten um einen möglichen Regie-Ersatz auf.

Im Sequel dürfen wir uns nun auf ein Wiedersehen mit Elizabeth Shaw und David freuen, die in Prometheus 2 eine reichlich kopflose Reise in unbekannte, noch gefährlichere Gefilde antreten.

Reist auch 2016 durch Zeit und Raum: Elizabeth Shaw

Reist auch 2016 durch Zeit und Raum: Elizabeth Shaw

Geschrieben am 28.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Prometheus




  • p41n

    Cool.. Ich freu mich.. :) Teil 1 war schon richtig gut. Ich hoffe Teil 2 knüpft dort nahtlos an..

  • Filmfan1990

    Och nö, ich dachte es wäre vorbei… xD Spaß, für Fans sicher super. Hoffentlich ist es eine würdige Fortsetzung und nicht nur einfach weil da muss jetzt ein Teil 2 her.

  • bummsgeordy

    Eigentlich wäre mir lieber, wenn Blomkamp den Vorzug bekommen würde. Scott ist unumstritten ein unglaublich guter Regisseur , aber er schwächelt seit einigen Jahren. Dazu kommt, dass meine Neugier auf einen neuen Alien Film wesentlich größer ist, als auf Prometheus.. Blomkamp hat nun die Möglichkeit sich zu beweisen, denn einen guten Alien Film abzuliefern ist eine richtige Herausforderung und ich mag unbedingt sehen, ob er das Schafft.

  • El Pistolero

    Ich denke das tut Blomkamp gut wenn er etwas mehr Zeit hat. Prometheus 1 war schon gut umgesetzt. Allerdings hat einfach Damon Lindelof mal wieder ein Drehbuch verunstaltet. Dem Typen sollte man einfach keine Drehbücher mehr in die Hand drücken. Der baut zusammenhangslose verwirrende Scheisse ein.

  • Ash

    Prometheus war als auftakt nicht schlecht. So wi ich informiert bin, war Rometheus als Trilogie gedacht die mit dem Absturz des Raumschiffes auf LV-426 endet. Doch der mittelprächtige Erfolg von Prometheues lässt jetzt nun nur einen 2. Teil zu. Meiner meinung nach hat R. Scott (obwohl er einer meiner Lieblings-Regisseure ist) seine Zeit grossartiger Filme hinter sich. Jedoch erhoffe ich mir mit Prometheus 2 einen runden und erfolgreichen Abschluss.

  • Noah

    Was soll denn dieser Unsinn mit „mittelprächtige Erfolg“? Prometheus hat von allen Alien Filmen am meisten eingespielt und das deutlich.

  • Score

    Blomkamp darf wohl deshalb nicht drehen, weil man zuerst mal abwarten will, wie viel P2 einspielt. Ich schätze er wird viel zu teuer und nicht annähernd so viel einspielen wie P1. A5 wird deshalb offensichtlich niemals gedreht werden. Und Scott lacht sich ins Fäustchen. :(


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren