Spawn

Spawn – Verfilmung des Kultcomics kommt, wird „verdammt unheimlich“ und düster

Die 1997er Filmadaption zu Spawn konnte der Vorlage von Serienschöpfer Todd McFarlane nur bedingt gerecht werden und gilt unter Fans als wenig ruhmreicher Versuch, die Comicvorlage auf die Leinwand zu bringen. Deshalb kämpft McFarlane seither persönlich darum, seinem vielleicht bekanntesten Werk ein Comeback auf den Leib zu schneidern. Das Drehbuch dazu ist längst fertig und musste in den vergangenen Monaten lediglich heruntergekürzt werden. Von den damals 183 Seiten sollten am Ende nämlich idealerweise nur noch rund 120 übrig bleiben. Dürfen wir uns also bald auf ein Kino-Wiedersehen mit dem teuflischen Comichelden einstellen? „Die einfache Antwort ist: Ja“, wusste McFarlane in Geeking Out zu berichten. „Es handelt sich nicht um eine Fortführung, also vergesst den ersten Film ganz schnell. Diesmal wird es düster, R-Rated, unheimlich und durch und durch badass. Ich würde Spawn eher in der Horror/Suspense/Supernatural-Ecke ansiedeln. Wenn man so will, eine Art The Departed trifft auf Paranormal Activity mit Einflüssen japanischer Horrorfilme wie The Ring oder The Grudge. Wir zielen auf ein hartes R-Rating ab.“

Spawn-spawn-comic-25172841-994-1528

Geschrieben am 19.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Bruce Wayne

    Na das ist doch mal eine gute Naricht!

  • Thure

    Ok düster war der Comic auch…aber unheimlich? Hatte in meiner Jugend (mit ca 15 Jahre?!) eher den Eindruck ein teils überdrehten Splatter-Comic zu lesen.
    Mag sein das es die Absicht war etwas Unheimliches zu erschaffen, aber da hab ich sowas wohl schon damals nicht so empfunden und ich Zweifel mal das ich es heute würde. Dreckig/Düster – ja.
    Auch das Horror-Genre würde ich persönlich eher durch das Action-Genre austauschen. Ja es sind Monster. Aber genau wie bei Blade hätte ich Probleme es als Horror zu sehen. Dazu ist der Held – wie es auch dort steht – einfach zu Badass-mässig drauf. Vieles ist auch so auf cool getrimmt.

    • Bruce Wayne

      Allerdings könnte man den Stoff auf Horror ausrichten. Das wäre dann nicht unbedingt comicgetreu, aber neuartig und eine innovative Sichtweise auf den Charakter.


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren