Spawn – Verfilmung des Kultcomics kommt, wird „verdammt unheimlich“ und düster

Die 1997er Filmadaption zu Spawn konnte der Vorlage von Serienschöpfer Todd McFarlane nur bedingt gerecht werden und gilt unter Fans als wenig ruhmreicher Versuch, die Comicvorlage auf die Leinwand zu bringen. Deshalb kämpft McFarlane seither persönlich darum, seinem vielleicht bekanntesten Werk ein Comeback auf den Leib zu schneidern. Das Drehbuch dazu ist längst fertig und musste in den vergangenen Monaten lediglich heruntergekürzt werden. Von den damals 183 Seiten sollten am Ende nämlich idealerweise nur noch rund 120 übrig bleiben. Dürfen wir uns also bald auf ein Kino-Wiedersehen mit dem teuflischen Comichelden einstellen? „Die einfache Antwort ist: Ja“, wusste McFarlane in Geeking Out zu berichten. „Es handelt sich nicht um eine Fortführung, also vergesst den ersten Film ganz schnell. Diesmal wird es düster, R-Rated, unheimlich und durch und durch badass. Ich würde Spawn eher in der Horror/Suspense/Supernatural-Ecke ansiedeln. Wenn man so will, eine Art The Departed trifft auf Paranormal Activity mit Einflüssen japanischer Horrorfilme wie The Ring oder The Grudge. Wir zielen auf ein hartes R-Rating ab.“

Spawn-spawn-comic-25172841-994-1528

Geschrieben am 19.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Bruce Wayne

    Na das ist doch mal eine gute Naricht!

  • Thure

    Ok düster war der Comic auch…aber unheimlich? Hatte in meiner Jugend (mit ca 15 Jahre?!) eher den Eindruck ein teils überdrehten Splatter-Comic zu lesen.
    Mag sein das es die Absicht war etwas Unheimliches zu erschaffen, aber da hab ich sowas wohl schon damals nicht so empfunden und ich Zweifel mal das ich es heute würde. Dreckig/Düster – ja.
    Auch das Horror-Genre würde ich persönlich eher durch das Action-Genre austauschen. Ja es sind Monster. Aber genau wie bei Blade hätte ich Probleme es als Horror zu sehen. Dazu ist der Held – wie es auch dort steht – einfach zu Badass-mässig drauf. Vieles ist auch so auf cool getrimmt.

    • Bruce Wayne

      Allerdings könnte man den Stoff auf Horror ausrichten. Das wäre dann nicht unbedingt comicgetreu, aber neuartig und eine innovative Sichtweise auf den Charakter.


Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Void
DVD-Start: 19.05.2017In The Void begleiten wir den Polizsten Daniel Carter (Aaron Poole), dessen Nachtschicht jäh von einem Mann unterbrochen wird, der ihm vors Auto rennt. Umgehend bringt C... mehr erfahren
Kinder des Zorns 3 - Das Chicago-Massaker
DVD-Start: 19.05.2017Im dritten Teil der Kinder des Zorns-Saga zieht das Grauen aus den Maisfeldern der verschlafenen Kleinstadt Gatlin in die Großstadt Chicago und wird dort zu einer unheil... mehr erfahren
Phantasm 5: Ravager
DVD-Start: 26.05.2017Phantasm 5: Ravager setzt den Saga um den mörderischen Tall Man fort. Seit 37 Jahren erleben wir die Kleinstadthelden Reggie, Mike und Jody auf ihrem Weg, das Böse, den... mehr erfahren
XX
DVD-Start: 26.05.2017Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an de... mehr erfahren
Eat Locals
DVD-Start: 26.05.2017Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trot... mehr erfahren