Der dunkle Turm - The Dark Tower

The Dark Tower – Gesichtet: Idris Elba und Matthew McConaughey zeigen sich in ihren Rollen

Ob Idris Elba (The Unborn, Prometheus) und Co-Star Matthew McConaughey in ihren Rollen als Roland Deschain alias The Gunslinger und Man in Black überzeugen werden, bleibt bis Frühjahr 2017 abzuwarten. Dass beide ihren jeweiligen Vorlagen auf visueller Ebene nahe kommen, lässt sich aber bereits jetzt und mit einem Blick ins Innere der Meldung beurteilen. Dort lässt sich neben einem Charakterbild von Idris Elba auch schon ein offizielles Szenenbild mit Matthew McConaughey in Augenschein nehmen. Regie bei The Dark Tower führt übrigens Nikolaj Arcel, bekannt für seinen schwedischen Krimi The Girl With The Dragon Tattoo. Das Drehbuch schrieb der Filmemacher in enger Zusammenarbeit mit Akiva Goldsman (I Am Legend) und Anders Thomas Jensen (Brothers). Das Big Budget-Projekt basiert auf der gleichnamigen Romanreihe von Horror-Altmeister Stephen King. Im ersten Band seiner epischen achtteiligen Fantasyserie durchstreift Roland Deschain, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.



00029399403300zz-ew1423_612x380-1

Geschrieben am 15.07.2016 von Carmine Carpenito




  • Chris

    Der Mann in Schwarz, ok… aber Roland? Es wird wohl der erwartete Reinfall.

    • Thure

      Idris Elba ist ein genialer Schauspieler. Da sehe ich keinerlei Probleme. Viel mehr macht mir Sorgen das wohl das Budget bei so vielen Verschiebungen stark begrenzt sein wird. Dazu sind ganze Teile der Reihe oft sehr schräg gehalten und damit nicht wirklich Massen tauglich. Nicht (Transformers-)Massen tauglich bedeutet das der erwartete Gewinn niedriger ausfällt womit wir wieder beim stark begrenzten Budget wären. Stark begrenztes Budget bei so einer komplexen und langen Buchreihe bedeutet wieder rum das es div. Einsparungen geben wird und vieles nicht so realisiert werden kann wie es müsste um dem Buch gerecht zu werden – kurz…ja die Verfilmung könnte scheitern. Die Schauspieler werden aber dabei das aller geringste Problem sein bzw. eher gar keins. Da gibt es ganz andere Dinge die mir Sorgen machen.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren