Alle Beiträge aus der Kategorie Beilight – Biss zum Abendbrot


Vampires Suck – Komödie erobert ersten Rang der deutschen Kinocharts

Kinogänger interessieren sich auch hierzulande für Parodien auf die erfolgreiche Twilight-Reihe von Stephenie Meyer. Für die neueste Spoof-Komödie aus dem Hause 20th Century Fox griff die Chefetage auf das bewährte Team um Jason Friedberg und Aaron Seltzer zurück, das in der Vergangenheit bereits für Disaster Movie oder Meet the Spartans verantwortlich war. Dabei ging die Rechnung nun auch hierzulande auf: Zum Start in deutschen Lichtspielhäusern lockte die 20 Millionen Dollar teuere Produktion über das vergangene Wochenende rund 360.000 Zuschauer in 498 Kinos an und platzierte sich somit souverän auf dem ersten Platz der deutschen Kinocharts. In Amerika lief die Komödie des Duos unter den Erwartungen des Studios an und nahm bislang rund 35 Millionen Dollar ein. Becca ist ein Mädchen wie Du und ich: Ihr Vater ist der große Kontrollfreak, der in seiner Teenie-Tochter immer noch das hilflose Mädchen sieht. Aber nicht nur Daddy macht Becca das (Über)Leben schwer. Sie ist hin und her gerissen zwischen dem geheimnisvollen, seltsam blassen Edward mit dem eigenartigen Zahnstand und Jacob, dem ewigen Sunnyboy mit dem Kleiner-Bruder-Image.

Letztendlich muss Becca sich entscheiden, wem ihr Herz gehören soll. Und dabei sollte sie aufpassen, dass ihr diese Entscheidung nicht von Edwards hungrigen Vampirfreunden – die große Ähnlichkeit mit den Black Eyed Peas haben – abgenommen wird. Ob ihr Alice, Buffy oder Gossip Girl eine große Hilfe sein können? Zielstrebig steuert Becca dem Höhepunkt ihres kurzen Lebens zu: dem großen Abschlussball, der zum Showdown zwischen ihr und Lady Gaga wird. Klingt gaga? Ist es auch.

Montag, 13.09.2010


Vampires Suck – Spoof von 20th Cenury Fox startet unter den Erwartungen

Noch nie wurde eine Komödie von Jason Friedberg und Aaron Seltzer in den USA derart breit gestartet wie Vampires Suck, was 20th Century Fox zu 3.200 Kopien veranlasste. Doch für den ersten Platz der US-Kinocharts hat es trotzdem nicht gereicht. Das Produktionshaus entschied sich für einen Start an einem Mittwoch. So konnten am eigentlichen Wochenende lediglich 12,2 Millionen Dollar in die Kassen geschwemmt werden, was den zweiten Rang bedeutete. Die Spitze ging auch dieses Mal wieder an The Expendables von Sylvester Stallone. Der Kopienschnitt von Vampires Suck beträgt wenig beeindruckende 3.700 Dollar. Aktuell ist davon auszugehen, dass der Spoof rund 35 bis 40 Millionen Dollar in den USA einnehmen wird. Im September dieses Jahres wird die Horror-Komödie mit Matt Lanter (Heroes) dann auch hierzulande regulär in den Kinos starten. Becca ist ein Mädchen wie Du und ich: Ihr Vater ist der große Kontrollfreak, der in seiner Teenie-Tochter immer noch das hilflose Mädchen sieht. Aber nicht nur Daddy macht Becca das (Über)Leben schwer. Sie ist hin und her gerissen zwischen dem geheimnisvollen, seltsam blassen Edward mit dem eigenartigen Zahnstand und Jacob, dem ewigen Sunnyboy mit dem Kleiner-Bruder-Image.

Letztendlich muss Becca sich entscheiden, wem ihr Herz gehören soll. Und dabei sollte sie aufpassen, dass ihr diese Entscheidung nicht von Edwards hungrigen Vampirfreunden – die große Ähnlichkeit mit den Black Eyed Peas haben – abgenommen wird. Ob ihr Alice, Buffy oder Gossip Girl eine große Hilfe sein können? Zielstrebig steuert Becca dem Höhepunkt ihres kurzen Lebens zu: dem großen Abschlussball, der zum Showdown zwischen ihr und Lady Gaga wird. Klingt gaga? Ist es auch.

Dienstag, 24.08.2010


Vampires Suck – Offizielle Webseite zur Vampir-Komödie öffnet ihre Pforten

Bereits in weniger als einer Woche wird 20th Century Fox die Horror-Komödie Vampires Suck, hierzulande mit dem Titel Beilight – Bis(s) zum Abendbrot, in über 2.900 US-Kinos starten. Passend zum baldigen Kinostart wurde aktuell die offizielle Webseite des Films einem Update unterzogen. So finden sich nun neben dem offiziellen Trailer, diversen Clips und anderen Specials unter anderem auch Downloads wie Wallpaper oder Aim Icons. Becca ist ein Mädchen wie Du und ich: Ihr Vater ist der große Kontrollfreak, der in seiner Teenie-Tochter immer noch das hilflose Mädchen sieht. Aber nicht nur Daddy macht Becca das (Über)Leben schwer. Sie ist hin und her gerissen zwischen dem geheimnisvollen, seltsam blassen Edward mit dem eigenartigen Zahnstand und Jacob, dem ewigen Sunnyboy mit dem Kleiner-Bruder-Image.

Letztendlich muss Becca sich entscheiden, wem ihr Herz gehören soll. Und dabei sollte sie aufpassen, dass ihr diese Entscheidung nicht von Edwards hungrigen Vampirfreunden – die große Ähnlichkeit mit den Black Eyed Peas haben – abgenommen wird. Ob ihr Alice, Buffy oder Gossip Girl eine große Hilfe sein können? Zielstrebig steuert Becca dem Höhepunkt ihres kurzen Lebens zu: dem großen Abschlussball, der zum Showdown zwischen ihr und Lady Gaga wird. Klingt gaga? Ist es auch.

 
 

 

Freitag, 13.08.2010


Vampires Suck – Der zweite Filmclip zur kommenden Vampir Spoof-Komödie

Wenige Tage ziehen bis zum 18. Oktober, dem amerikanischen Kinostart der Horror-Komödie Beilight – Biss zum Abendbrot (Vampires Suck), noch ins Land. Heute macht 20th Century mit dem zweiten Filmclip auf die aktuelle Regiearbeit von Jason Friedberg und Aaron Seltzer (Disaster Movie und Meet the Spartans) aufmerksam, den wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung zur Schau stellen. Wer sich das Abenteuer auch hierzulande nicht entgehen lassen möchte, wird ab dem 09. September dieses Jahres auch in hiesigen Kinosälen fündig. Beilight ist eine Komödie über zeitgenössiche Teenie-Ängste und romantische Filme. Becca, ein ängstlicher Kein-Vampir-Teenager, kann sich nicht entscheiden, ob sie zukünftig einem Vampir oder Werwolf folgen soll. Doch bevor ihre Wahl auf eine der beiden Spezies fallen kann, muss sich Becca auch noch mit ihrem kontrollsüchtigen Vater herumschlagen, der sie immer wieder in peinliche Situationen bringt. Mittlerweile setzen sich ihre Freunde mit ihren eigenen romantischen Fragen für Becca ein – und zwar alle, die am Abschlussball miteinander kollidieren.




Dienstag, 10.08.2010


Vampires Suck – Edward und Becca im ersten Clip der Spoof-Komödie

Zeigte sich in den erfolgreichen Scary Movie Ablegern noch das gesamte Horror-Genre betroffen, beschränkt sich die kommende Spoof-Komödie Beilight – Biss zum Abendbrot (Vampires Suck) auf den aktuell vorherrschenden Vampirhype. Geneigte Zuschauer stürmen dabei bereits ab dem 09. September dieses Jahres in hiesige Lichtspielhäuser, um die aktuelle Regiearbeit des Filmemacher-Duos Jason Friedberg und Aaron Seltzer (Disaster Movie und Meet the Spartans) in Augenschein nehmen zu können. Einen ersten Ausblick auf die Produktion liefern wir am heutigen Tage in Form eines ersten Filmclips, der sich im Anhang begutachten lässt. Beilight ist eine Komödie über zeitgenössiche Teenie-Ängste und romantische Filme. Becca, ein ängstlicher Kein-Vampir-Teenager, kann sich nicht entscheiden, ob sie zukünftig einem Vampir oder Werwolf folgen soll.

Doch bevor ihre Wahl auf eine der beiden Spezies fallen kann, muss sich Becca auch noch mit ihrem kontrollsüchtigen Vater herumschlagen, der sie immer wieder in peinliche Situationen bringt. Mittlerweile setzen sich ihre Freunde mit ihren eigenen romantischen Fragen für Becca ein – und zwar alle, die am Abschlussball miteinander kollidieren.

Montag, 02.08.2010


Vampires Suck – Deutsches Plakatmotiv zur kommenden Spoof-Komödie

Nach Disaster Movie und Meet the Spartans holt das amerikanische Filmemacher-Duo Jason Friedberg und Aaron Seltzer abermals zum Rundumschlag gegen ein aktuell überaus populäres Filmgenre aus – in diesem Jahr Vampire. Passend zum deutschen Kinostart, der nach aktueller Planung am 09. September dieses Jahres erfolgt, hat 20th Century Fox nun das offizielle Plakatmotiv zur Spoof-Komödie Beilight – Biss zum Abendbrot veröffentlicht, die in Amerika unter dem Namen Vampires Suck läuft. Beilight ist eine Komödie über zeitgenössiche Teenie-Ängste und romantische Filme. Becca, ein ängstlicher Kein-Vampir-Teenager, kann sich nicht entscheiden, ob sie zukünftig einem Vampir oder Werwolf folgen soll. Doch bevor ihre Wahl auf eine der beiden Spezies fallen kann, muss sich Becca auch noch mit ihrem kontrollsüchtigen Vater herumschlagen, der sie immer wieder in peinliche Situationen bringt. Mittlerweile setzen sich ihre Freunde mit ihren eigenen romantischen Fragen für Becca ein – und zwar alle, die am Abschlussball miteinander kollidieren.

Freitag, 23.07.2010


Vampires Suck – Internationales Poster zum Twilight-Spoof von Friedberg

Während ein offizielles US-Poster zu Vampires Suck auch weiterhin auf sich warten lässt, wurde für den baldigen Kinostart in Russland nun ein internationales Kinoplakat veröffentlicht, das sich im Anhang findet. Matt Lanter aus der Hitserie Heroes und der Komödie Disaster Movie wird in Vampires Suck abermals in einem Spoof von Jason Friedberg und Aaron Seltzer agieren. Jungschauspielerin Jenn Proske wird in der Produktion von 20th Century Fox Becca verkörpern, die sich zwischen Edward (Lanter) und Jacob entscheiden muss, der in Beilight – Biss zum Abendbrot von Chris Riggi verkörpert wird. In hiesigen Gefilden wird die 20 Millionen Dollar teure Vampir-Komödie am 9. September dieses Jahres über die Kinoleinwände flimmern. Beilight – Biss zum Abendbrot ist eine Komödie über zeitgenössiche Teenie-Angst und romantische Filme. Becca, ein ängstlicher Kein-Vampir-Teenager, ist zwischen zwei Typen hin- und hergerissen.

Doch bevor eine Entscheidung zwischen Vampir und Werwolf fallen kann, muss sich Becca auch noch mit ihrem kontrollsüchtigen Vater herumschlagen, der sie immer wieder in peinliche Umstände versetzt. Mittlerweile setzen sich ihre Freunde mit ihren eigenen romantischen Fragen für Becca ein – und zwar alle, die am Abschlussball miteinander kollidieren.

Dienstag, 20.07.2010


Vampires Suck – Der deutschsprachige Kinotrailer zur Horror-Komödie

Genug von Edward, Bella und romantischen Anwandlungen zwischen Vampir und Mensch? 20th Century Fox schafft mit der kommenden Horror-Komödie Beilight – Biss zum Abendbrot (Vampires Suck) Abhilfe und präsentiert die Handlung der erfolgreichen Buchreihe von Stephanie Meyer als Spoof-Parodie für die Kinoleinwand. Für die Inszenierung zeichneten dabei zwei bekannte Gesichter des Subgenres verantwortlich: Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die geneigten Kinogängern zuvor bereits Epic Movie oder Meet the Spartans bescherten. Fox wird die 25 Millionen Dollar teure Produktion ab dem 9. September 2010 auch in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen alssen. Passend dazu präsentieren wir heute bereits die synchronisierte Fassung des offiziellen Filmtrailers – im Anhang Das Projekt soll die Handlung der Twilight-Saga auf eine ähnliche Weise erzählen, wird dabei jedoch auch Filme wie Alice im Wunderland parodieren. In den Hauptrollen agieren Matt Lanter (Heroes), Ken Jeong (The Hangover) und Newcomerin Jenn Proske.



Montag, 19.07.2010


Vampires Suck – Spoof-Komödie nun mit ersten Szenenbildern vertreten

Über 300 Millionen Dollar konnte der aktuelle Twilight-Ableger Eclipse – Biss zum Abendrot bereits an den Kinokassen einspielen. Um diesem Erfolg auch in Sachen Spoof-Komödien Tribut zu zollen, gab 20th Century Fox die Entstehung der kommenden Vampir-Komödie Vampires Suck in Auftrag, die hierzulande unter dem Namen Beilight – Biss zum Abendbrot anlaufen wird. Nach der offiziellen Webseite und dem amerikanischen Trailer folgten am heutigen Tage nun auch zahlreiche Szenenbilder der 25 Millionen Dollar teuren Produktion, die am 9. September 2010 in Deutschland anlaufen wird. Der Film soll die Handlung der Twilight-Saga auf eine ähnliche Weise erzählen, wird dabei jedoch auch Filme wie Alice im Wunderland parodieren. Für die Regie zeichnete das für Epic Movie oder Meet the Spartans bekannte Duo Jason Friedberg und Aaron Seltzer verantwortlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Dienstag, 13.07.2010


Vampires Suck – Offizielle Webseite zur kommenden Vampir-Komödie

Dass der Hype um Bella Swan und Edward Cullen weiterhin bestehen bleibt, beweist das aktuelle Einspielergebnis des neuesten Ablegers Eclipse, der in den USA nach lediglich neun Tagen bereits bei über 200 Millionen Dollar an Einnahmen steht. Am 17. August 2010 gibt es die Twilight Saga in den USA dann auch in einer etwas anderen Variante zu sehen. Zur jüngsten Spoof-Komödie Vampires Suck mit Matt Lanter (Heroes) wurde nun auch die offizielle Webseite veröffentlicht, die sich über diesen Link erreichen lässt, neben dem bereits bekannten Trailer und einer wenig ausführlichen Synopsis jedoch kaum Informationen liefert. Die Produktion aus dem Hause 20th Century Fox, das bereits für Meet the Spartans vom Regisseur-Duo Aaron Seltzer und Jason Friedberg als Produktionshaus verantwortlich zeichnete, wird am 9. September 2010 auch in hiesigen Gefilden offiziell über die Kinoleinwände flimmern, dann allerdings unter dem Titel Beilight – Biss zum Abendbrot.

Freitag, 09.07.2010


Vampires Suck – Kommende Spoof-Komödie erhält deutsche Titeländerung

Deutsche Titeländerungen bei Spoof-Komödien sind bereits seit geraumer Zeit keine Seltenheit mehr. Nachdem Epic Movie kurzerhand unter dem Namen Fantastic Movie in deutsche Lichtspielhäuser kam, sorgt 20th Century Fox auch im Falle der kommenden Vampir-Komödie Vampires Suck für eine Abwandlung des ursprünglichen Titels. Die aktuelle Regiearbeit der beiden Filmemacher Jason Friedberg und Aaron Seltzer (Epic Movie,  Meet the Spartans) wird daher ab sofort unter dem Namen Beilight – Biss zum Abendbrot in hiesigen Kinosälen starten. Der Film soll die Handlung der Twilight-Saga auf eine ähnliche Weise erzählen, wird dabei jedoch auch Filme wie Alice im Wunderland parodieren. Den deutschen Kinostart der Produktion hat 20th Century Fox momentan für den 09. September 2010 anberaumt. In den Hauptrollen der 20 Millionen Dollar teueren Regiearbeit agieren Matt Lanter (Heroes), Ken Jeong (The Hangover) und Newcomerin Jenn Proske.

Donnerstag, 08.07.2010


Vampires Suck – Offizieller Trailer zum Twilight-Spoof von Jason Friedberg

Während Edward und Bella aktuell abermals über amerikanische Kinoleinwände flimmern, bereitet sich Produktionshaus 20th Century Fox derweil auf seine eigene Adaption der weltweit beliebten Buchreihe von Stephenie Meyer vor. In Vampires Suck, inszeniert von Jason Friedberg und Aaron Seltzer (Epic Movie, Meet the Spartans), wird der 24 Jahre junge Mime Robert Pattinson (Remember Me, Little Ashes) von Matt Lanter (Heroes) ersetzt, der bereits in der Komödie Disaster Movie der gleichen Filmemacher in der Hauptrolle agierte. Da der Twilight-Spoof bereits am 18. August dieses Jahres in den USA gestartet wird, macht das Projekt aktuell mit dem ersten Filmtrailer auf sich aufmerksam, der sich im Anhang dieser Meldung findet. Der Film soll die Handlung der Twilight-Reihe auf eine ähnliche Weise erzählen, wird dabei jedoch auch Filme wie Alice im Wunderland parodieren. Im Kino kann man dieses Abenteuer dann ab dem 9. September 2010 ansehen.



Mittwoch, 07.07.2010


Vampires Suck – Deutscher Start der Horror-Komödie erfolgt im September

Der 09. September gibt schließlich auch hierzulande den Startschuss für das neue Projekt des Filmemacher-Duos Jason Friedberg und Aaron Seltzer. Nachdem die Horror-Komödie Vampire Sucks erst am gestrigen Tage für einen US-Kinostart am 18. August angekündigt wurde, hat Verleih- und Produktionshaus 20th Century Fox nun auch den deutschen Termin des Vampir-Spoofs bestätigt. Die beiden Amerikaner waren in der Vergangenheit bereits für Epic Movie, Meet the Spartans und Date Movie verantwortlich und haben auch an der Scary Movie Reihe mitgearbeitet. Für eine der Hauptrollen wird aktuell Kim Jeong gehandelt, der zuletzt in Hangover zu sehen war. Erst Anfang dieses Monats kündigten wir die Entstehung der Komödie Fully Mooned an, die sich auf Twilight, die erfolgreiche Reihe von Buchverfilmungen aus dem Hause Summit Entertainment, stützen wird. Regie führt hier Craig Moss, der zurvor für die Komödie The 40 Year Old Virgin Who Knocked Up Sarah Marshall and Felt Superbad About It verantwortlich zeichnete.

Donnerstag, 10.06.2010


Vampires Sucks – Neue Spoof-Komödie von Jason Friedberg bekommt Titel

Nachdem die Komödie Disaster Movie vor zwei Jahren in amerikanischen Kinos ausgewertet wurde und in finanzieller Hinsicht hinter den Erwartungen von Produktionshaus Lionsgate Films blieb, wurde es ruhig um die Schöpfer von Epic Movie, Meet the Spartans und Date Movie, die unter anderem auch an der Scary Movie Reihe mitgearbeitet haben. Doch nun meldet sich das Duo Jason Friedberg und Aaron Seltzer aus einer zweijährigen Pause zurück, um eine Vampir-Komödie zu veröffentlichen, die sich vor allem am aktuellen Vampir-Hype orientiert, der unter anderem durch die Twilight Saga entfacht wurde. Die bisher unbetitelte Produktion (wir berichteten) wurde aktuell in Vampire Sucks umbenannt und wird am 18, August dieses Jahres über 20th Century Fox in amerikanischen Gefilden in den Kinos starten. Für eine der Hauptrollen wird aktuell Kim Jeong gehandelt, der zuletzt in Hangover zu sehen war.

Mittwoch, 09.06.2010


Vampire Movie – Fox produziert unbetitelten Horror-Spoof auf Vampire

Scary Movie 4 oder der kommende Transylmania waren noch nicht genug. Wie 20th Century Fox bekannt gab, arbeitet das Team um Jason Friedberg und Aaron Seltzer an einer noch unbetitelten Horror-Komödie, die das aktuell überaus populäre Vampir-Thema aufgreifen soll. Das Duo war in den vergangenen Jahren für Titel wie Disaster Movie, Epic Movie, Date Movie oder Meet the Spartans verantwortlich und bereitet den Kinostart des Titels bereits für den 18. August dieses Jahres vor. Aktuell ist unklar, ob die Produktion für den nahen Kinostart überhaupt schon begonnen hat. Erst Anfang dieses Monats kündigten wir die Entstehung der Komödie Fully Mooned an, die sich auf Twilight, die erfolgreiche Reihe von Buchverfilmungen aus dem Hause Summit Entertainment, stützen wird. Regie führt hier Craig Moss, der zurvor für die Komödie The 40 Year Old Virgin Who Knocked Up Sarah Marshall and Felt Superbad About It, eine Parodie basierend auf Judd Apatow Komödien, verantwortlich zeichnete

Dienstag, 25.05.2010


1 Seiten1

The MEG
Kinostart: 09.08.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Slender Man
Kinostart: 23.08.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Domestics
Kinostart: 23.08.2018In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die... mehr erfahren
The Nun
Kinostart: 06.09.2018The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter.... mehr erfahren
The Little Stranger
Kinostart: 06.09.2018Angesiedelt im Sommer 1947, erzählt diese von dem angesehenen Allgemeinarzt Dr. Faraday, der eines Tages nach Hundreds Hall gerufen wird, wo seine Mutter einst arbeitete... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
DVD-Start: 26.07.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an. John Boyega (Star Wars) spielt den rebelli... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
DVD-Start: 26.07.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
The Barn
DVD-Start: 27.07.2018Halloween 1989: Sam und Josh wollen es so richtig krachen lassen und planen mit ihren Freunden ein Rockkonzert zu besuchen. Auf dem Weg machen sie einen Zwischenstopp bei... mehr erfahren
Tomb Raider
DVD-Start: 02.08.2018Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ... mehr erfahren
Ghostland
DVD-Start: 10.08.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren