Alle Beiträge aus der Kategorie Nightmare – Mörderische Träume


A Nightmare on Elm Street – Robert Englund glaubt nicht mehr an Rückkehr als Freddy

Viele hatten sich schon mit dem Gedanken abgefunden, Robert Englund vermutlich nie mehr mit Messerhänden, Hut und Streifen-Pullover zu Gesicht zu bekommen. Doch dann legte die Horror-Ikone vor drei Jahren in einer Hallowen-Folge von The Goldbergs einen Cameo-Auftritt als Freddy Krueger hin – ganz klassisch mit Narben-Makeup und passendem Outfit. Dieses Comeback bestärkte Fans in der Hoffnung, dass der Schauspieler womöglich doch noch nicht vollends die Lust an Freddy Krueger verloren haben könnte. Zuvor hatte Englund nämlich immer wieder mitgeteilt, dass das Kapitel A Nightmare on Elm Street für ihn inzwischen abgeschlossen sei. Auch filmisch stehen die Chancen für einen neuen Kinofilm dank der Rechteübertragung an Wes

Samstag, 15.02.2020


A Nightmare on Elm Street – So würde Elijah Wood die Reihe fortführen

Noch ist nichts offiziell, aber sollte er jemals den Zuschlag bekommen, wüsste Elijah Wood bereits sehr genau, was er mit A Nightmare on Elm Street anstellen würde. Es ist bereits das zweite Mal, dass sich Wood und seine Produktionsfirma SpectreVision (The Greasy Strangler, Come to Daddy) ganz öffentlich um die Leitung und Regie beim nächsten Teil der Kult-Horrorreihe bewerben. Seit die Rechte wieder im Besitz von Filmemacher Wes Craven bzw. dessen Nachlass sind, steht zwar fest, dass es demnächst weitergeht, aber nicht wann und vor allem wie. Man sei aber offen für jede Art von Pitch und Idee, sogar eine mögliche TV-Serie im Traumkiller-Universum, hieß es kürzlich. Diese Aufforderung ist natürlich ein gefundenes Fressen für begeisterte Genre-Schöpfer

Donnerstag, 06.02.2020


A Nightmare on Elm Street – Mike Flanagan hat „Killer-Pitch“ für neuen Film

Aktuell buhlen einige der gefragtesten Genrefilme um die einmalige Gelegenheit, den nächsten A Nightmare on Elm Street (Nightmare – Mörderische Träume) inszenieren zu dürfen. Wie kürzlich berichtet, ist der Nachlass von Nightmare-Schöpfer inzwischen wieder im Besitz der Rechte und offen für neue Ideen, die Traumkiller Freddy Krueger zu einem denkwürdigen Comeback verhelfen könnten. Dafür werfen nicht nur die beiden SpectreVision-Gründer Elijah Wood und Daniel Noah (Maniac, Mandy und Daniel Isn’t Real) ihren Hut in den Ring, sondern auch Spuk in Hill House– und Doctor Sleep-Schöpfer Mike Flanagan, der kürzlich twitterte: „Wechsel mich ein, Coach.. Ich habe einen Pitch!“ Was es damit auf sich hat? Die Kollegen von Bloody-Disgusting haben

Mittwoch, 27.11.2019


A Nightmare on Elm Street – Planungen sind schon angelaufen: Neuer Film in Arbeit

Wenn Halloween eines ganz deutlich gemacht hat, dann die Tatsache, dass die großen Klassiker von einst nichts von ihrer schaurigen Faszination eingebüßt haben. Mörderpuppe Chucky (Child’s Play), Candyman oder Der Unsichtbare sind dem Ruf bereits gefolgt. Nun ist Freddy Krueger an der Reihe. Weil die Rechte seit kurzem wieder beim Nachlass von Wes Craven liegen, können sich die Verantwortlichen frei von jeglichen Verpflichtungen gegenüber Dritten an Studios, Filmemacher oder Produzenten wenden, um alle nötigen Schritte für einen modernen A Nightmare on Elm Street in die Wege zu leiten. Das wäre unter Leitung des alten Rechteinhabers freilich auch möglich gewesen. Bei New Line Cinema (ES) sah man durch den Erfolg von The Conjuring (mehr als

Freitag, 22.11.2019


A Nightmare on Elm Street – Rechte an der Reihe gehen an Wes Craven zurück!

Letzten Oktober ging Autor Victor Miller als Sieger im Rechtsstreit um Freitag, der 13. hervor. Der Konflikt schwelte viele Jahre, doch letztlich entschied das Gericht zugunsten von Miller, da er der Schöpfer und damit rechtmäßige Inhaber der Marke sei. Diese Entscheidung löste offenbar eine Kettenreaktion aus, denn nun kam ans Licht, dass auch A Nightmare on Elm Street (Nightmare – Mörderische Träume) an seinen ursprünglichen Schöpfer zurückgefallen ist – den Nachlass und die Familie des inzwischen verstorbenen Wes Craven! Zuvor lagen die Rechte jahrelang bei New Line Cinema, wo man in jüngster Zeit aber so sehr mit Erfolgsreihen wie The Conjuring oder Stephen Kings ES beschäftigt war, dass für Cravens gealterten Traumkiller Freddy Krueger

Samstag, 21.09.2019


A Nightmare on Elm Street – Weiter in Arbeit: So steht es um das geplante Reboot

Halloween war derart erfolgreich, dass man sich berechtigterweise die Frage stellen muss, wann auch andere Genregrößen wie Jason Voorhees oder Traumkiller Freddy Krueger zu neuerlichen Auftritten im Kino kommen. Eine Antwort darauf zu finden, gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Im Fall von Jason sind den Verantwortlichen aufgrund der weiterhin bestehenden Rechteproblematik schlicht die Hände gebunden. Das schon vor längerer Zeit angekündigte Reboot der A Nightmare on Elm Street-Reihe krankt dagegen am Erfolg von New Line Cinema’s Conjuring-Reihe, die sich zum Selbstläufer entwickelt hat, und dem Umstand, dass Freddy Krueger nicht so leicht ersetzt werden kann wie der maskierte Michael Myers. Dennoch sei das Vor

Donnerstag, 27.12.2018


A Nightmare on Elm Street – Frühe Make-Up-Tests mit Freddy-Darsteller David Warner

Bevor Freddy Krueger zu der Kultfigur werden konnte, die er heute ist, waren viel Zeit, Energie und Umstrukturierungen notwendig. Denn in der von Narben übersäten Haut des Traumkillers aus A Nightmare on Elm Street sollte zunächst nicht Robert Englund stecken, der bis 2009 in allen Ablegern der erfolgreichen Reihe vertreten war, sondern der aus Penny Dreadful bekannte David Warner. Dank Reddit dürfen wir heute, rund drei Jahrzehnte nach Entstehung des Originals, nun erstmals einen Blick auf die frühen Make-Up-Tests der Horrorikone werfen. Kultfilmer Wes Craven (The Hills Have Eyes, Scream-Reihe) wollte ursprünglich einen Stuntman für die Rolle besetzen, entschied sich letztlich aber doch dafür, die Rolle von Freddy dem aus TRON, Das Omen oder Titanic bekannten Briten anzuvertrauen. Robert Englund (Hatchet) kam erst einige Zeit

Dienstag, 04.11.2014



Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Yummy
Kinostart: 23.07.2020Yummy begleitet ein junges Paar in eine heruntergekommene Klinik, die mit schnellen Schönheitseingriffen und kostengünstiger Abwicklung lockt. Doch schnell läuft die r... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren