Alle Beiträge aus der Kategorie Slither – Voll auf den Schleim gegangen


Slither – Eine DVD dick wie eine Weinbergschnecke

Nach diversen Verzögerungen der Starttermine und den nach nur wenigen Sichtungen, kaum positiven Kritiken, erscheint James Gunn's Schleimfest Slither auf DVD. Die RC1 Scheibe soll laut Ankündigungen ab 24. Oktober in den Läden stehen und mit einem netten Bonusmaterial enttäuschten Fans die Schneckenphobie zu nehmen. Das Bild wird im anamorphen Widescreen, begleitet von einer 5.1 Dolby Digital Tonspur, erscheinen. Ein optionaler Audiokommentar vom Regisseur Gunn und dem Darsteller Nathan Fillion, alternative bzw. entfernte Szenen, ein Video-Tagebuch, Outtakes, ein Behind-the-scenes Featurette und noch vieles mehr sollen die Slither-DVD zu einem wahren Festschmaus für Fans werden lassen. Die DVD wird zusätzlich auch noch in einer HD-Version erscheinen, das Cover wurde auch schon veröffentlicht und sieht schon mal ganz nett aus. Escargot oder Nacktschnecke – am 24.Oktober wissen wir mehr !

Slither DVD

 

 

 

Donnerstag, 03.08.2006


Slither – 2 neue Clips

Freunde des ungepflegten Blob-Horrors aufgepasst – zum kommenden, durchaus schleimreichen, Film Slither sind zwei neue Clips aufgetaucht. Diese kann man auf dem MySpace-Account des Filmes begutachten. Der Streifen mit Amber Lee Bartlett, Bart Anderson und Haig Sutherland startet am 31. März in den USA. Hier in Deutschland müssen wir uns noch bis 11. Mai gedulden.

Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt.

Montag, 27.03.2006


Slither – Zweiter deutscher Trailer geht online

UIP hat nun auch den zweiten deutschen Slither Trailer veröffentlicht, den man sich in dieser News ansehen kann. Schleimig, stilvoll, aber vorallem romantisch geht es hier zu. James Gunns Regiedebüt versteht sich als spritzige Homage an alte Monsterfilme der 70er und 80er. Gunn schrieb bereits die Drehbücher zu Filmen wie Scooby Doo und Dawn of the Dead, und setzte natürlich auch bei Slither selbst den Bleistift an. Erfreulich ist, dass es der Streifen überhaupt in die deutschen Kinos geschafft hat. UIP bringt den Film mit dem Untertitel „Voll auf den Schleim gegangen“ am 11. Mai 2006 in unsere Kinos. Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt. Hoffentlich hält der Untertitel was er verspricht. Bilder zum Film findet Ihr in unserer Galerie.

Trailer Download

Samstag, 11.03.2006


Slither – Poster steht nun endgültig fest

Wie Ihr vielleicht schon in unserer Coming Soon-Leiste sehen könnt, gab es dort eine kleine Veränderung. Wer genau hinsieht erkennt natürlich sofort, dass es sich um das offizielle Slither Poster handelt, das unsere Kollegen von Arrow nun endlich online gestellt haben. Im Inneren findet man das Artwork in voller Pracht. Nett anzusehen ist es allemal und macht deutlich mehr her als das alte Poster. Weniger nett ist hingegen der deutsche Titel, denn der Film wird hierzulande Slither – Voll auf den Schleim gegangen heißen. Der Film wird eine Homage an alte Horrorschinken der 70er und 80er: Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt. Hoffentlich hält der Untertitel was er verspricht. Uns erwarten schleimige Monster, dumme Blondinen und ein spritzer Sarkasmus. Was will man mehr? Mehr Bilder zum Film findet Ihr in unserer Galerie.






Freitag, 03.03.2006


Slither – Contest

Wie jetzt auf der offiziellen Homepage bekannt gegeben wurde läuft im Rahmen des bevorstehenden Kinostarts von Slither ein Wettbewerb, bei dem man bis zu 25.000 Dollar gewinnen kann. Um teilnehmen zu können kreiert man seinen eigenen TV-Spot zum Film; also ran an’s Schneiden und fertigt euren eigenen, exklusiven Spot zu Slither. Falls ihr kein Editingprogramm zuhause habt, auf der Homepage steht ein benutzer- und auch anfängerfreundliches Programm zur Verfügung. Das Gewinnspiel läuft bis zum 9.März, anschließend werden die Spots zu einem Onlinevoting bereitgestellt durch welches schließlich eine Top 5 ermittelt wird. Einer der 5 gewinnt wahnsinnige 25.000 Dollar während auf die anderen 4 jeweils 1.000 Dollar und kleinere Präsente warten. Also nichts wie ran und zeigt den Leuten euren eigenen Killerspot zu Slither!

Mittwoch, 01.03.2006


Slither – Schleimiges Featurette online

Zur kommenden Horrorkomödie Slither wurde nun bei youTube ein kleines Featurette veröffentlicht. Ein Blick lohnt sich allemal, also gleich mal reinschauen! Der Film wird bei uns in Deutschland den Unternamen Voll auf den Schleim gegangen tragen. Regie und Drehbuch führte James Gunn (Drehbuch Dawn of the Dead 2004). Nathan Fillion (Serenity, Dracula 2000) übernahm die Hauptrolle des Bill Pardy. Ebenfalls im Streifen mit dabei sind Elizabeth Banks (Spiderman), Michael Rooker (The Box), Gregg Henry (24 Serie), Tania Saulnier (The Wicker Man 2006), Brenda James (The Dead Zone), Don Thompson (Taken Serie, Masters of Horror Serie) & Jennifer Copping (Highlander). Die Story kann man schnell erzählen: Eine ausserirdische Seuche sucht eine Kleinstadt heim und verwandelt Bewohner in Zombies und andere Monster… Der Film wird in den deutschen Kinos sogar schon einen ganzen Tag vor den USA in die Kinos kommen. Am 31. März 2006 kommt Slither in die USA, während wir schon am 30. März 2006 in den Genuss kommen können. Freuen wir uns auf einen unterhaltsamen und humorvollen Slither!

Donnerstag, 23.02.2006


Slither – Deutscher Trailer online

UIP hat den deutschen Trailer zum kommenden Slither veröffentlicht, den man sich natürlich bei uns ansehen kann, indem Ihr die gesamte News lest. Im Grunde gibt es nicht viel mehr zu sehen, als bereits im US-Trailer zu bestaunen war, dennoch kann man sich bereits einen Eindruck über die deutsche Synchronisation machen. Wesentlich netter ist da doch der R-Rated Trailer, den man sich hier ansehen kann. Weniger nett ist hingegen der deutsche Titel, denn der Film wird hierzulande Slither – Voll auf den Schleim gegangen heißen. Der Film wird eine Homage an alte Horrorschinken der 70er und 80er: Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt. Uns erwarten schleimige Monster, dumme Blondinen und ein spritzer Sarkasmus. Was will man mehr? Ein paar Bilder zum Film findet Ihr in unserer Galerie.

Dienstag, 17.01.2006


Slither – R-Rated Trailer veröffentlicht

Es kommt sehr selten vor, dass selbst ein Trailer zu einem Film schon R-Rated ist, bei Slither ist dies aber so. Bei IFilm kann man den Trailer in verschiedenen Formaten betrachten und sich so ein wenig auf den 30. März einstellen, denn dann startet der Film auch in unseren Kinos. Fans der „Scooby Doo“ Filme wird der Name James Gunn vielleicht ein Begriff sein, denn er lieferte sowohl für den Erstling als auch für das Sequel das Drehbuch ab. Bei Slither wird Gunn nun zum ersten Mal selbst Regie führen. Das er auch hier das Drehbuch schrieb, ist selbstverständlich. Der Film wird eine Homage an alte Horrorschinken der 70er und 80er: Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt. Uns erwarten schleimige Monster, dumme Blondinen und ein spritzer Sarkasmus. Was will man mehr? Ein paar Bilder zum Film findet Ihr in unserer Galerie.

Samstag, 14.01.2006


Slither – Deutsche Webseite eröffnet ihre Pforten

UIP hat die deutsche Webseite zum Infection-Horror Slither online gestellt, der am 30. März 2006 in unseren Kinos startet. Der Trailer und die Story sind zwar (momentan) nur in englisch vorhanden, dafür gibt es im „Download“ Bereich bereits zwei nette Wallpaper und ein paar AIM-Icons. Fans der „Scooby Doo“ Filme wird der Name James Gunn vielleicht ein Begriff sein, denn er lieferte sowohl für den Erstling als auch für das Sequel das Drehbuch ab. Bei Slither wird Gunn nun zum ersten Mal selbst Regie führen. Das er auch hier das Drehbuch schrieb, ist selbstverständlich. Der Film wird eine Homage an alte Horrorschinken der 70er und 80er: Eine Kleinstadt wird von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt. Uns erwarten schleimige Monster, dumme Blondinen und ein spritzer Sarkasmus. Was will man mehr? Ein paar Bilder zum Film findet Ihr in unserer Galerie.

Freitag, 30.12.2005


Slither – Im Reich der unnützen Untertitel

Jedes Mal frage ich mich, was die Publisher zu unnützen Untertiteln bei Kinofilmen oder DVD-Veröffentlichungen bringt. Das beste Beispiel hierfür ist wohl Slither, der sich von nun an mit dem Titel Slither – Voll auf den Schleim gegangen „schmücken“ darf. Eine gute Nachricht gibt es für Euch Fans dennoch: UIP bringt den Streifen nämlich einen ganzen Monat eher in die deutschen Kinos. Erst sollte es der 27. April 2006 sein, nun dürfen sich Kinogänger bereits am 30. März davon überzeugen, ob Slither wirklich so „schleimig“ wird wie behauptet. Im Film wird eine Kleinstadt von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt.

Mittwoch, 30.11.2005


Slither – Webseite nun noch infektiöser

Gold Circle Films lässt die Puppen … äh, Monster tanzen. Die Slither Webseite wurde einem leichten Facelift unterzogen. Neben dem Trailer, der bereits seit einiger Zeit online ist, gibt es nun ein paar nette Goodies extra. Neu dabei sind u.a. viele Bilder in der Slither Galerie, Downloads und den Inhalt auf einer Seite. Alles in allem wirkt der Auftritt bereits sehr stimmig. In den USA läuft Slither ab dem 31. März 2006 an. Einen knappen Monat später geht es dann auch bei uns rund, denn UIP verschob den Streifen kürzlich auf den 27. April 2006. Bis dahin müssen wir uns mit dem sehr netten Trailer und ein paar Bildern zufrieden geben.

Montag, 21.11.2005


Slither – Neue Bilder zur Infektion

Nachdem wir Euch vor kurzem den offiziellen Trailer zum kommenden Horror-Geheimtipp Slither präsentieren konnten, sind nun wieder neue Bilder zum Film aufgetaucht. Es ist zwar nichts Weltbewegendes, jedoch lohnt sich dennoch ein Blick. Universal Pictures bringt den Streifen am 27. April 2006 in die deutschen Lichtspielhäuser, nachdem er kürzlich um knappe zwei Monate verschoben wurde. Slither macht bereits einen erstklassigen Eindruck und lässt uns Horrorfans auf nette Unterhaltung jenseits des Mainstreams hoffen. Im Film wird eine Kleinstadt von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt.

Montag, 24.10.2005


Slither – Neuer Trailer wartet auf Opfer

Apple hat den offiziellen Trailer zur Horror-Splatter-Satire Slither online gestellt. Im Moment scheinen jedoch mehrere Version nicht zu funktionieren. Einfach einmal öfter vorbeischauen und ausprobieren. Slither scheint eine netter Vertreter alter Tugenden zu werden, denn es gibt schleimige Monster, haufenweise Horrorklischees, hysterische Blondinen und alles andere was die alten Klassiker der 70er und 80er auszeichnete. In Slither wird eine Kleinstadt von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt.

Donnerstag, 20.10.2005


Slither – Deutscher Kinostart verschoben!

Nachdem der Horrorfilm Slither in den USA auf März 2006 verschoben wurde, war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Situation auch bei uns in Deutschland eintreffen würde. UIP hat den kommenden Film nämlich nun auch bei uns vom 23.02.06 auf den 27.04.06 verschoben, also um ganze 2 Monate. Ein Grund für die Verschiebung ist bislang noch nicht bekannt, könnte aber auch an der Konkurrenz liegen. In den USA starten Filme wie Final Destination 3, Bloodrayne u.a. fast zeitgleich. Aber wir werden diese Zeit tapfer durchstehen, bis dahin werden wir ja noch mit reichlich vielen Horrorfilmen überhäuft. U.a. sehen wir am 27.10.05 die Videospielverfilmung DOOM. Im November gibt es dann The Descent, One Missed Call & Exorcism of Emily Rose. Und auch der Dezember hat mit Devils Rejects ein Horrorhighlight zu bieten! Im Film Slither wirken Schauspieler wie Nathan Fillion, Elizabeth Banks, Michael Rooker, Brenda James, Haig Sutherland, Don Thompson & Gregg Henry mit. Regie und Drehbuch übernahm James Gunn.

Sonntag, 02.10.2005


Slither – Verschiebt sich um 2 Monate

Vielleicht für die deutschen Fans nicht ganz so relevant, aber dennoch gut zu wissen. Der US Kinostart von Slither wurde von Universal Pictures um gute zwei Monate auf den 31. März 2006 verschoben. Ob diese Verschiebung auch Auswirkungen auf den deutschen Starttermin (16. Februar 2006) haben wird, ist bisher noch unklar. Der Film scheint eine netter Vertretter alter Tugenden zu werden, denn es gibt schleimige Monster, dutzende Horrorklischees, hysterische Blondinen und alles andere was die alten Klassiker der 70er und 80er auszeichnete. In Slither wird eine Kleinstadt von einer ausserirdischen Seuche heimgesucht, die die Einwohner in Zombies und andere Monster verwandelt.

Mittwoch, 21.09.2005



The Witch Next Door
Kinostart: 13.08.2020Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
New Mutants
Kinostart: 13.09.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 15.10.2020Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Die Besessenen
DVD-Start: 03.09.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
The Hunt
DVD-Start: 03.09.2020Die Jagdsaison ist eröffnet! Auf der Abschussliste stehen in The Hunt, dem neuen Albtraum von Blumhouse und Universal Pictures, aber nicht etwa Fuchs und Wild, sondern M... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren