Spread the love

Moviebase Cowboys & Aliens

Cowboys & Aliens
Cowboys & Aliens

Bewertung: 50%

Userbewertung: 70%
bei 173 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Cowboys & Aliens
Kinostart: 25.08.2011
DVD/Blu-Ray Verkauf: 13.01.2012
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 117 Minuten
Studio: Universal Pictures
Produktionsjahr: 2011
Regie: Jon Favreau
Drehbuch: Scott Mitchell Rosenberg, Roberto Orci, Alex Kurtzman, Damon Lindelof
Darsteller: Clancy Brown, Ana de la Reguera, Olivia Wilde, Harrison Ford, Daniel Craig, Sam Rockwell, Paul Dano, Walton Goggins, Keith Carradine, Noah Ringer, Adam Beach, David O'Hara, Abigail Spencer, Toby Huss, Raoul Trujillo, Chris Browning, Buck Taylor
Der Wilde Westen im Jahr 1873... in den Weiten der Prärie von Arizona... ein Fremder (Craig) ohne Erinnerung an seine Vergangenheit betritt den staubigen Boden der Stadt Absolution. Der einzige Hinweis auf seine Identität ist ein mysteriöses, fesselähnliches Artefakt an seinem linken Handgelenk. Den Bewohnern der kleinen Wüstenstadt ist der Fremde alles andere als willkommen. Der einsame Cowboy merkt schnell, die Menschen in Absolution leben in großer Angst. Niemand macht auch nur einen Schritt auf die Straße ohne die ausdrückliche Erlaubnis des desoptischen Col. Woodrow Dolarhyde (Ford), der die Stadt mit eiserner Faust regiert. Aber die allgegenwärtig erscheinende Bedrohung kommt nicht etwa von Col. Dolarhyde selbst, aufständischen Ureinwohnern oder marodierenden Diebesbanden - nein, hier kommt die Gefahr von oben. Die hilflosen Bewohner der desolaten Stadt müssen mit ansehen, wie Plünderer aus dem Himmel angreifen und mit großem Getöse einen nach dem anderen ihrer Leute entführen. Bald wird der zunächst so argwöhnisch beäugte und abgelehnte Fremde die einzige Hoffnung auf Rettung, denn der Revolvermann fängt langsam an sich daran zu erinnern wer er ist - und wo er gewesen ist...
Kernige Jungs, heiße Mädchen, verdörrte Landschaft und glühende Colts. Die Liste der bekannten Western-Klischees ist lang und staubig. Auch für den deutlich dunkleren Alien-Film ließen sich sicher einige Dinge zusammentragen, die für das Funktionieren eines Werkes dieser Art nötig sind. Doch was geschieht, wenn man beide Gattungen miteinander kombiniert? Weshalb also nicht einfach Aliens in unserer Vorzeit landen lassen? Ein Gedanke, an dem offenbar auch Schauspieler und „Iron Man“-R...

Zur Besprechung
  • Basiert auf der gleichnamigen Comicvorlage von Dennis Calero & Luciano Lima.




Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren