13: Game of Death

13: Game of Death – Remake macht Fortschritte: Name und Inhaltsangabe

Im vergangenen September wurden erstmals Gerüchte über das US-Remake zu 13 Beloved (13: Game of Death) und die Teilnahme von Daniel Stamm auf dem Regiestuhl laut. Der deutsche Filmemacher hat vor zwei Jahren, unterstützt durch Hostel Schöpfer Eli Roth, mit dem erfolgreichen Handycam-Thriller Der letzte Exorzismus auf sich aufmerksam gemacht. Mittlerweile gibt es wieder Neuigkeiten zum thailandischen Horror-Erfolg: die IM Global Produktion läuft nur noch unter dem schlichten Namen 13 und soll noch in diesem Jahr abgedreht werden. Passend dazu hat man außerdem eine ausführliche Inhaltsangabe veröffentlicht, die sich nur unwesentlich vom bekannten Original unterscheidet. Stamm hat zusammen mit seinem Produktionspartner David Birke zusätzlich die schriftliche Drehbuchvorlage geliefert. Jason Blum und Brian Kavanaugh-Jones (Paranormal Activity) produzieren.

Elliot Brindle, ein sanftmütiger Sozialarbeiter, droht in seinen Schulden zu versinken. Da er schon bald die Liebe seines Leben heiraten möchte, kommt der Anruf gerade recht, der von seiner Teilnahme an einem „Versteckte Kamera“-Spiel berichtet. Die Regeln sind denkbar einfach: 13 Aufgaben gilt es zu bewältigen, für deren Lösung eine Gesamtsumme von sagenhaften 6.2 Millionen US-Dollar in Aussicht gestellt werden. Elliot macht sich sogleich an die Befolgung der ersten beiden Schritte: erschlage die Fliege, deren Anwesenheit bereits seit einiger Zeit stört, und verspeise sie. Elliot bleibt skeptisch, obwohl schon kurze Zeit später mehrere tausend Dollar auf sein Konto wandern. Doch immerhin besagen die Regeln, dass er jederzeit aufhören kann, dann aber alles erspielte Geld verliert. Schon kurze Zeit später droht das Spiel zu eskalieren, denn die gestellten Aufgaben werden immer extremer und grauenvoller.

13: Game of Death

Geschrieben am 21.06.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 13 Beloved, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren