A Nightmare on Elm Street – Final Destination-Star will der nächste Freddy Krueger sein!

Spread the love

In einem Interview mit Variety gab Schauspieler Robert Englund erneut zu verstehen, dass seine Tage als Freddy Krueger, dem Teenager mordenden Albtraum-Killer aus den A Nightmare on Elm Street-Filmen, ein für allemal hinter ihm liegen würden:

«Ich habe Nackenschmerzen, mein Rücken tut ebenfalls weh und zudem habe ich Arthritis im rechten Handgelenk», enthüllt der Mime. Zwar kam es beim legendären Genre-Schauspieler in Vergangenheit schon oft zu einem Meinungswechsel, was das erneute Porträtieren seiner unvergessenen Kult-Rolle betrifft, doch mit seinen bald 76 Jahren kann man es ihm kaum verübeln, Freddys Handschuh in der Schublade lassen zu wollen.

Englund will A Nightmare on Elm Street-Rolle an den Nagel hängen. ©New Line Cinema

Zu alt für Freddy Krueger

Selbst der immerhin elf Jahre jüngere Bruce Campbell (Ash vs Evil Dead, Tanz der Teufel) fühlt sich inzwischen zu alt für seine Paraderolle – in seinem Fall ist die Rede von Dämonenjäger Ash Williams.

Englund sei jedoch offen für einen spaßigen Cameo-Auftritt und bereit, den Part 13 Jahre nach Jackie Earle Haley erneut einem Business-Kollegen zu überlassen. Doch wer könnte das sein? Ein Darsteller, der große Lust dazu hätte, Englunds ikonische Figur zu übernehmen und Freddys Hut anzuziehen, ist Chucky– und Final Destination-Star Devon Sawa, außerdem bekannt aus dem kleinen Independent-Horrorfilm Black Friday – Überlebenschance stark reduziert!:

Devon Sawa an Freddy-Rolle in A Nightmare on Elm Street interessiert

«Ich würde es lieben, in seine Fußstapfen zu treten und Freddie zu spielen.» Etwas unvorteilhaft für die Bewerbung ist jedoch, dass er den Namen seiner potenziellen Rolle im Tweet falsch geschrieben hat – Freddie statt Freddy

Bis zu einer offiziellen Verkündung wird aber sicherlich wieder Gras über den kleinen Patzer wachsen, denn offenbar weiß in Hollywood niemand so genau, an wen man sich mit Ideen und Vorschlägen zu einem A Nightmare on Elm Street-Revival wenden muss. Drücken wir Filmschaffenden also die Daumen, dass sie es bald herausfinden und Freddy Krueger aus dem Ruhestand zurückholen.

©Warner Bros.

Geschrieben am 01.06.2023 von Carmine Carpenito