Alien 5 – Trotz neuer Konzeptbilder: Neill Blomkamp lässt das Kapitel hinter sich

Alien: Covenant musste von Seiten der Fans viel Kritik für seine doch eher belanglose Handlung und das bewusst offene Ende einstecken. Kürzlich erklärte Ridley Scott dann auch noch, dass er sich beim nächsten Ableger mit dem Thema künstliche Intelligenz befassen und die Xenomorphs fast vollständig ausklammern wolle. Ob er diese spezifische Vision nach dem kürzlichen Aufkauf von 20th Century Fox durch Walt Disney und dem allgemein eher schwachen Abschneiden von Alien: Covenant am Box Office überhaupt noch umsetzen kann, bleibt fraglich. Prompt wurden Rufe nach einem Regiewechsel laut, die zusätzlich durch den Umstand befeuert wurden, dass Neill Blomkamp einige neue Konzeptbilder seines inzwischen eingestellten Alien 5 veröffentlichte. Über Twitter stellte dieser aber nun klar, dass er nicht vorhabe, den Stein wieder ins Rollen zu bringen: „Ich habe damit abgeschlossen. Ich wollte den Fans auf diese Weise nur die Möglichkeit bieten, einen Blick auf das zu werfen, was wir erschaffen haben. Es war eine einmalige Chance für mich und ich bin dankbar dafür, dass ich in die Welten von Ridley und James Cameron eintauchen durfte.“

Blomkamps Alien 5 sollte geschichtlich direkt an Alien und James Camerons Aliens erzählen und das Kapitel um Ripley abschließen. Sigourney Weaver gab schon häufiger zu verstehen, wie unzufrieden sie mit dem letzten Auftritt ihrer Kultfigur sei, und so kam Blomkamp gerade recht, als er sie während der Dreharbeiten zu dessen Chappie hinsichtlich seiner Idee zu einem Alien 5 einweihte. Auch Fox zeigte sich begeistert, gab nach konfliktreichen Debatten hinter den Kulissen aber lieber Ridley Scotts Alien: Covenant den Vorzug.

Geschrieben am 04.01.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren