American Horror Stories – Ersatz für die American Horror Story: Erster Teaser

Die Golden Globes sind ein echter Tummelplatz für Stars und Sternchen – und auch die American Horror Stories? Während der mitternächtlichen Ausstrahlung der diesjährigen Preisverleihung überraschte FX in den USA mit einem ersten kurzen Teaser für die kommende Spinoff-Serie, die das Fehlen der üblichen American Horror Story (gedreht wird die große Jubiläumsstaffel seit heute mit einem voraussichtlichen TV-Start gegen Herbst vor Augen) zwar nicht vergessen, aber immerhin erträglicher machen soll. Viel Neues zu entdecken gibt es an der Stelle zwar nicht, denn es handelt sich nahezu ausschließlich um kleinere Schnipsel aus den Vorgänger-Seasons, aber gleichzeitig erhärtet sich dadurch der Verdacht, dass es noch dieses Frühjahr losgehen könnte.

Denn wenn sich American Horror Story und American Horror Stories nicht in die Quere kommen sollen, dann bleibt eigentlich nur das erste Halbjahr als Veröffentlichungszeitraum. Die erste Staffel der neuen Spin-off-Serie besteht „aus sechzehn einstündigen Standalone-Episoden (eine Story-Staffel kommt in der Regel auf 10) und behandelt Horror-Mythen, Legenden und Geschichten, in denen viele American Horror Story-Stars ihren Auftritt haben werden, die ihr kennen und lieben gelernt haben“, verrät Serienschöpfer Ryan Murphy, der wieder schreibt und produziert.

Es geht also um einzelne, in sich abgeschlossene Geschichten (Stories) und keine übergreifende „Story“, wie man sie von der Mutterserie gewohnt ist. Das hat zwei Vorteile: Zum einen ist man durch die Aufsplittung nicht mehr an feste Standorte oder eine grobe Rahmenhandlung gebunden, was die Dreharbeiten in Zeiten von Corona beträchtlich vereinfacht und auch beschleunigt.

Zum anderen konnten die einzelnen Episoden der 16-teiligen ersten Staffel durch die vielen beteiligten Schauspieler, Filmemacher und Crew-Mitglieder quasi zeitgleich und in allen Teilen des Landes gedreht werden. Das Sprichwort „zu viele Köche verderben den Brei“ trifft hier also nur bedingt zu – es ist sogar gewollt!

Sarah Paulson führt diesmal Regie – spielt sie auch mit? ©FX

Auch diesmal teasert Murphy wieder Teilnahmen vieler Gesichter an, die American Horror Story-Fans der ersten Stunde kennen und lieben gelernt haben. Deshalb würde es uns wirklich überraschen, wenn nicht zumindest ein Teil der alten Garde rund um Evan Peters, Jessica Lange, Denis O’Hare, Lilly Rabe, Emma Roberts, Kathy Bates, Dylan McDermott, Taissa Farmiga, Angela Bassett, Cheyenne Jackson oder Frances Conroy ihren Auftritt in American Horror Stories hätte.

Andere American Horror Story-Veteranen, so wie Sarah Paulson aus dem Netflix-Hit Ratched, nehmen bei American Horror Stories eher ungewohnte Rollen ein: Sie wird mindestens eine der insgesamt 16 Episoden in Szene setzen und an der Stelle ihr Regiedebüt geben. Auch Dylan McDermott ist inoffiziell für die Schwesterserie bestätigt – in welcher Funktion, bleibt noch geheim. Lange kann Murphy das Versteckspiel jetzt aber vermutlich nicht mehr aufrechterhalten.

©FX

Geschrieben am 01.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren