American Horror Story: 1984 – Fiese Messer-Attacke auf dem offiziellen Poster!

Die Achtziger sind zurück – zumindest in der neunten Staffel von FX‘ erfolgreicher Horror-Anthologie American Horror Story! Und das offizielle Poster lässt keinen Zweifel daran aufkommen, wer oder was hier für Angst und Schrecken sorgt. American Horror Story: 1984 hat sich ganz und gar dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, jene Zeit, in der Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Das Jahr 1984, gleichzeitig auch Titel der neunten Staffel, wird gemeinhin als letztes Aufbäumen innerhalb dieser „goldenen Ära des Slasherfilms“ angesehen. Entsprechend richten sich die neuen Folgen vor allem an alle jene, die mit blutigen Slasher-Klassikern wie My Bloody Valentine, Das Kabinett des Schreckens, Happy Birthday to Me, A Nightmare on Elm Street oder Halloween groß geworden sind. In den neuen Folgen verschlägt es uns nach Camp Redwood, ein fiktives Ferienlager, idyllisch gelegen an einem kleinen See, in dem ein maskierter Killer sein grausiges Unwesen treibt – der Kultfilm Freitag, der 13. lässt grüßen!

Das jetzt veröffentlichte Poster ist eine weitere Verbeugung vor den Größen des Genres. Die beiden langjährigen American Horror Story-Urgesteine Sarah Paulson hatten offenbar keine Lust auf Slasherthematik, denn sie glänzen erstmals durch Abwesenheit. Fest für einen Auftritt bestätigt sind American Horror Story-Veteranen wie Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross. Doch wer weiß schon, welche Asse Murphy noch im Ärmel hat.

Einen deutschen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht. In den USA ist dagegen im September (am 18. des Monats) mit dem Startschuss der neuen Folgen zu rechnen. Hält Fox Deutschland an der gewohnten Ausstrahlungsweise fest, dürfte es bei uns spätestens im November so weit sein.

©FX

Geschrieben am 12.08.2019 von Torsten Schrader



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren