Alle Beiträge aus der Kategorie American Horror Story [TV-Serie]


American Horror Story – Jessica Lange schließt mit der Serie ab

Jessica Langes letzter großer Auftritt in der American Horror Story liegt jetzt schon vier Staffeln zurück. Dennoch wird sie jedes Jahr aufs Neue gefragt, wie es mit ihr und dem Horror-Format von Ryan Murphy weitergeht. Eben diesen Anfragen schiebt Lange pünktlich zum Start von American Horror Story: 1984 nun aber ein für alle Mal den Riegel vor und bestätigt gegenüber Entertainment Weekly: Sie ist fertig mit der Horror-Serie! Ohne die alte Crew und Weggefährten wie Kathy Bates, Frances Conroy, Angela Bassett oder Sarah Paulson sei es einfach nicht mehr dasselbe, deshalb gebe es für sie auch keine Veranlassung dazu, es noch einmal mit der TV-Anthologie zu versuchen. Für langjährige Fans der Serie ist das vermutlich ein herber Rückschlag, schließ

Mittwoch, 18.09.2019


American Horror Story: 1984 – Titelsequenz führt uns zurück in die Achtziger!

Manchmal trägt Fanliebe seltsame Früchte. Bei Corey Vega etwa war die Vorfreude auf American Horror Story: 1984 so groß, dass er eine eigene Titelsequenz zur neunten Staffel kreierte und auf Twitter stellte. Dort wiederum wurde American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy auf das Video aufmerksam, der sich prompt dazu entschloss, Vega für die offizielle Titelsequenz an Bord zu holen. Das gemeinsam mit Murphys langjährigem Produktionspartner Kyle Cooper ausgearbeitete Konzept kann sich wirklich sehen lassen und versetzt uns direkt in die Achtziger zurück! Überhaupt appelliert American Horror Story: 1984 auf ähnliche Weise an unsere Nostalgie, wie es zuletzt auch Stranger Things versuchte. Hier aber richtet man sich speziell an all jene Horror

Freitag, 13.09.2019


American Horror Story: 1984 – Dann startet Staffel 9 in Deutschland: Fox bestätigt Termin

Diese American Horror Story wird anders: Schon vor Produktionsstart deutete Evan Peters an, sich dieses Jahr eine Auszeit von der Horror-Anthologie nehmen zu wollen. Kurz darauf kündigte auch AHS-Urgestein Sarah Paulson ihr Fernbleiben an, hier allerdings aufgrund eines viel zu vollen Terminkalenders und einer Hauptrolle in der ebenfalls von Ryan Murphy produzierten Netflix-Serie Ratched. Das macht Season 9 zur ersten Staffel ohne Beteiligung der beiden American Horror Story-Veteranen, die es zusammengenommen auf beachtliche 175 Episoden der Horror-Serie bringen. Ganz muss man natürlich trotzdem nicht auf bekannte Gesichter aus den Vorgängerstaffeln verzichten. Dazu gehören Emma Roberts (AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show,

Samstag, 07.09.2019


American Horror Story: 1984 – Willkommen in Camp Redwood: Neue Teaser

Mit Evans Peters und Sarah Paulson kommen der American Horror Story zwei weitere Veteranen abhanden. Dennoch startet die Horror-Anthologie am 18. September unbeirrt in die nächste Runde. Diesmal nehmen sich Brad Falchuk und Ryan Murphy ein Thema vor, das vielen Horrorfans lieb und teuer ist. Denn wer mit Slasher-Klassikern wie Freitag, der 13., A Nightmare on Elm Street oder Halloween groß geworden ist, wird sich freuen, dass beide einen Abstecher in die goldene Ära des Slasherfilms planen. 1984 gilt als Blutzeit von Horror-Ikonen wie Freddy Krueger und genau dorthin führt uns die 9. Staffel, die wieder mit wechselndem Cast und neuen geschichtlichen Hintergründen aufwartet. Hierbei scheint besonders Horror-Hüne Jason Voorhees Pate gestanden

Donnerstag, 05.09.2019


American Horror Story: 1984 – Offizieller Trailer zu Staffel 9 lässt Mr. Jingles wüten!

Slasherfans aufgepasst: Diese American Horror Story richtet sich speziell an Euch! Übernatürliche Elemente sucht man in der neunten Staffel von FX‘ Horror-Anthologie vergebens. Stattdessen wird geschlitzt und gemordet, was das Zeug hält. Ein Serienkiller namens Mr. Jingles treibt sein Unwesen und hat es in American Horror Story: 1984 auf Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross abgesehen. Die am 18. September startende Season ist Ryan Murphys ganz persönliche Verbeugung vor den Größen und Ikonen des Subgenres

Montag, 26.08.2019


American Horror Story: 1984 – Slasher-Horror in drei neuen Teasern

Die Tage sind gezählt: Am 18. September, also in nicht mal mehr einem Monat, startet FX die neunte Season seiner beliebten American Horror Story. Diesmal dreht sich, das machten schon die bisherigen Teaser-Trailer klar, alles um das blutige Horror-Subgenre des Slasherfilms und seine monströsen Ikonen, von denen hier abgewandelte Varianten ihr Unwesen treiben werden. Im aktuellen Fall muss ein junges Pärchen daran glauben, das hinterrücks von einem maskierten Irren attackiert wird. Als Rahmenhandlung dient – zumindest in den Teaser-Trailern – ein an Freitag, der 13. angelehntes Ferienlager inklusive See und rustikalen Holzhütten. Die Vergangenheit hat uns aber gelehrt, dass die Videos keinen Rückschluss auf die eigentliche Staffeln zu

Freitag, 23.08.2019


American Horror Story: 1984 – Teaser und Poster: Im Feriencamp ist die Hölle los!

Es ist eine Szene, die aus jedem beliebigen Slasherfilm stammen könnte: Einige Freunde sitzen ausgelassen am Lagerfeuer, es wird getrunken und gefeiert. Doch jäh wird die gute Stimmung vom Auftreten eines maskierten Psychopathen unterbrochen und Todesangst mischt sich unter die Gesellschaft am Lagerfeuer. Besagte Szene stammt allerdings nicht aus einem Film, sondern der 9. Staffel der American Horror Story, die sich voll und ganz dem goldenen Zeitalter des Slasherfilms verschrieben hat und ab 18. September (zumindest in den USA) mit einer Zeitreise in die Achtziger auf Sendung geht. In den neuen Folgen verschlägt es uns nach Camp Redwood, ein fiktives Ferienlager, idyllisch gelegen an einem kleinen See, in dem ein maskierter Killer sein

Dienstag, 20.08.2019


American Horror Story: 1984 – In den neuen Teasern wütet ein Killer!

Die neunte Staffel von American Horror Story bricht mit der bekannten Tradition der thematisch sehr unterschiedlichen Teaser-Trailer. Ließen diese in der Vergangenheit kaum Rückschlüsse auf die eigentliche Season-Handlung zu, führt uns Serienschöpfer Ryan Murphy im Fall von American Horror Story: 1984 immer wieder an den gleichen Schauplatz zurück – ein idyllisches Ferienlager namens Camp Redwood, in dem es maskierte Killer auf hilflose Urlauber und nichtsahnende Badegäste abgesehen haben. Das erinnert natürlich nicht von ungefähr an den wegweisenden Horror-Klassiker Freitag, der 13, in dem der damals noch unschuldige Jason Voorhees seinen ersten Auftritte hatte. American Horror Story: 1984 ist Ryan Murphy ganz persön

Mittwoch, 14.08.2019


American Horror Story: 1984 – Fiese Messer-Attacke auf dem offiziellen Poster!

Die Achtziger sind zurück – zumindest in der neunten Staffel von FX‘ erfolgreicher Horror-Anthologie American Horror Story! Und das offizielle Poster lässt keinen Zweifel daran aufkommen, wer oder was hier für Angst und Schrecken sorgt. American Horror Story: 1984 hat sich ganz und gar dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, jene Zeit, in der Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Das Jahr 1984, gleichzeitig auch Titel der neunten Staffel, wird gemeinhin als letztes Aufbäumen innerhalb dieser „goldenen Ära des Slasherfilms“ angesehen. Entsprechend richten sich die neuen Folgen vor allem an alle jene, die mit blutigen Slasher-Klassikern wie My Bloody Valentine, Das Kabinett des Schreckens,

Montag, 12.08.2019


American Horror Story: 1984 – Trailer zeigt Slasher-Horror im Stile der Achtziger!

Willkommen in Camp Redwood! Die neunte Staffel von FX‘ American Horror Story hat sich ganz und gar den Achtzigern und der Blütezeit des Slasherfilms verschrieben. Entsprechend wirkt auch das offizielle Teaser-Trailer so, als wäre er einem waschechten Slasher-Klassiker wie Freitag, der 13. entsprungen – inklusive Sommercamp, nichtsahnenden Teens und einem Killer, der im See auf leichte Beute lauert! Mit dabei sind bekannte American Horror Story-Veteranen wie Emma Roberts (Scream Queens, Scream, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross. Erst

Montag, 29.07.2019


American Horror Story: 1984 – Im Achtziger-Look: Video stellt Cast der 9. Staffel vor

Die 9. American Horror Story kommt zwar ohne Sarah Paulson und Evan Peters daher, wartet dafür aber mit einer ganzen Reihe anderer illustrer Gäste auf. Welche das sind, verrät uns FX stilecht mit einem Ankündigungsvideo in schrillen, knalligen Achtziger- Kostümen! So können neben Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show) und Olympionike Gus Kenworthy inzwischen auch Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross zum bestätigten Cast hinzugezählt werden! Erst gestern wurde bekannt, dass neben Peters erstmals auch

Donnerstag, 11.07.2019


American Horror Story: Apocalypse – Fox stellt die achte Staffel in den Handel

In weniger als zwei Monaten öffnet Ryan Murphy (Feuds) das nächste Kapitel seiner finsteren American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen bis zur deutschen Erstausstrahlung für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, wird bald auch im deutschen Handel auf seine Kosten kommen. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste achte Staffel American Horror Story: Apocalypse dann nämlich auch regulär in hiesige Händlerregale. Der Startschuss erfolgt am 27. September 2019 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle zehn Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als acht Stunden, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für die siebte Runde seiner

Donnerstag, 11.07.2019


American Horror Story: 1984 – Auch Sarah Paulson bleibt der 9. Staffel fern

Erst Jessica Lange und jetzt auch noch der Rest der alten Garde? Die Liste der American Horror Story-Veteranen, die nicht für die kommende neunte Staffel zurückkehren werden, wächst. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass sich Evan Peters in diesem Jahr eine Auszeit gönnen wird, kündigt auch Sarah Paulson ihren Rückzug aus der Horror-Anthologie an. Beide sind seit 2011 ein fester Bestandteil im American Horror Story-Seriengeschehen und für viele Zuschauer entsprechend eng mit der Show von Ryan Murphy und Brad Falchuk verknüpft. Ihr Fernbleiben könnte einen deutlichen Kurswechsel bei dem FX-Format ankündigen, das ebenso wie The Walking Dead von AMC, wenn auch nicht in dem Ausmaß wie dort, mit Quotenproblemen zu kämpfen hat. Die Haupt

Dienstag, 09.07.2019


American Horror Story: 1984 – Dann geht es los: FX gibt Start der neuen Folgen bekannt

Grell, bunt und schlecht frisiert: Die Achtziger waren in vielerlei Hinsicht ein Jahrzehnt der Superlative und die Geburtsstunde des heutigen Slasherfilms. Genau dieser Blütezeit widmet FX nun eine komplette Staffel der Horror-Anthologie American Horror Story. Über zehn Folgen hinweg soll sich alles um jenes Subgenre drehen, das Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13) und viele der noch heute gängigen Genre-Formeln groß gemacht hat. Aus diesem Grund spielt die neue American Horror Story (so verspricht es schließlich schon der Titel) auch nicht irgendwann, sondern 1984, am Ende jener Zeitspanne, die gemeinhin als „goldene Ära des Slasherfilms“ angesehen wird. Beim Veröffentlichungszeitraum

Dienstag, 25.06.2019


American Horror Story: 1984 – Neunte Staffel soll die Slasher-Ära aufleben lassen

Die neunte Staffel der ungebrochen populären American Horror Story kündigt sich an und lässt besonders Freunde des gepflegten Achtziger-Grusels aufhorchen. Diesmal soll sich nämlich alles um die Blütezeit des Slasherkinos drehen, wobei der Titel American Horror Story: 1984 auf das Jahr der Geschehnisse hindeuten dürfte. Bestätigen wollte Produzent Tim Minear das gegenüber The Wrap zwar nicht, allerdings schafft er es auch so, unsere Vorfreude auf die neuen Folgen zu steigern. „Ich darf eigentlich noch nichts verraten, versichere aber, dass es einfach großartig wird. Trotz unheimlicher Ausrichtung werden wir auch diesmal wieder eine Menge Spaß

Dienstag, 14.05.2019


American Horror Story – FX lüftet Titel der neunten Staffel

Mit Evan Peters kommt der American Horror Story ein echter Serien-Veteran abhanden. Doch auch ohne ihn: Die Anthologie geht ihn weiter und kehrt dieses Jahr mit der American Horror Story: 1984 getauften neunten Staffel auf deutsche TV-Bildschirme zurück. Erste bewegten Szenen lassen auf ein Slasher-Thema schließen. Die Achtziger waren die Blutezeit solcher Slasher-Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13). Dass eine American Horror Story namens 1984 mit eben diesen Elementen spielt, macht daher durchaus Sinn. Was es damit auf sich hat und ob die Charaktere wirklich vor einem Messer schwingenden Killer Reißaus nehmen müssen, wollte Showrunner Ryan Murphy an dieser Stelle aber noch

Mittwoch, 10.04.2019


American Horror Story – Emma Roberts für neunte Staffel der Anthologie bestätigt!

Neues Jahr, neue American Horror Story! Seit 2011 versorgt uns Ryan Murphy (Scream Queens, American Crime Story) in schöner Regelmäßigkeit mit makaberen Gruselgeschichten aus seiner Heimat. Und ein Ende ist vorerst nicht absehbar! Genau genommen liegen dem Serienmacher sogar schon Bestellungen über zwei weitere Staffeln vor, von denen die erste spätestens gegen Herbst auf Sendung gehen dürfte. Über die Hintergründe schweigt sich Murphy wie gewohnt aus. Doch via Instagram nimmt er eine Ankündigung bereits vorweg – es wird ein Comeback von Emma Roberts geben! Neben einem Bild von Olympionike Gus Kenworthy heißt es dort: „Dieser besondere Moment, wenn du realisiert, dass du Gewinner einer olympischen Medaille bist

Donnerstag, 07.02.2019


American Horror Story – Ryan Murphy plant die Hexen für weitere Staffeln ein

Die achte Staffel der American Horror Story ist gerade erst in Deutschland angelaufen, doch schon jetzt steht fest, wie es mit der Horror-Anthologie weitergehen wird. Gegenüber ET – Entertainment Tonight hat Showrunner Ryan Murphy jetzt gelüftet, dass der Hexenzirkel aus Coven und Apocalpyse auch in den kommenden neuen Staffeln eine gewichtige Rolle einnehmen wird. Damit scheint man endgültig mit dem bisherigen Anthologie-Format zu brechen, denn in der Vergangenheit galt, dass die einzelnen Schauspieler zwar mehrfach in Erscheinung treten können, Thematik und Zeitrahmen der Handlung aber stets jährlich wechseln. Season 9 wäre somit die erste mit wiederkehrendem Handlungsrahmen im darauffolgenden Jahr. Noch lässt Murphy offen, wie und vor

Donnerstag, 06.12.2018


American Horror Story: Cult – 7. Staffel ab sofort bei Netflix verfügbar

Nächste Woche öffnet Ryan Murphy auf FOX Deutschland ein weiteres Kapitel seiner American Horror Story. Wer die verbleibenden Tage für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, kommt aktuell bei Netflix auf seine Kosten. Dort hat jetzt nämlich die letztjährige Staffel namens Cult ihre kostenlose Streaming-Premiere gefeiert, für die man bislang auf einschlägige VOD-Portale oder DVD und Blu-ray Disc zurückgreifen musste. Auch in der neuen Season von Ryan Murphy gibt es Wiedersehen mit alten Bekannten wie Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (Dolores und Stephen Kings Mysery), Emmy-Gewinnerin Sarah Paulson (12 Years a Slave) und Oscar-Nominee Angela Bassett. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal Ally Mayfair-Richards (Paul

Freitag, 09.11.2018


American Horror Story – Erstes Bild: Wiedersehen mit Jessica Lange

Die neue American Horror Story ist schon in vollem Gange, doch das eigentliche Highlight kommt für viele Fans erst noch. Nach 4-jähriger Pause kehrt Jessica Lange, einstmals das Aushängeschild der Horror-Anthologie, nun doch noch einmal zurück, um unter der Regie von Sarah Paulson wieder in ihrer Rolle als Constance Langdon aus Season 1 zu glänzen. Und auf dem jetzt von Murphy geteilten Set-Schnappschuss wirkt es fast so, als wäre seit damals kein Tag vergangen. Weniger erfreulich ist der Blick auf die Quotenentwicklung. Mit 3,08 Millionen Zuschauern waren so wenige Interessenten dabei wie noch nie zum Start einer neuen Staffel. Dabei hatte man sich von American Horror Story: Apocalypse, einem Crossover zwischen Murder House und Coven,

Donnerstag, 20.09.2018


American Horror Story: Apocalypse – Zum Start: FX stellt die Charaktere vor

In den USA fällt heute der Startschuss für die neue American Horror Story. Erstmals wagt die Horror-Anthologie den Sprung in eine nahe, kaum wiederzuerkennende Zukunft. Seit einer nuklearen Katastrophe ist die Welt, wie wir sie kannten, nämlich nicht mehr dieselbe. Die Hexen aus American Horror Story: Coven scheinen die Katastrophe jedoch unbeschadet überstanden zu haben und laufen in Apocalypse, wie auch die offiziellen Charakterportraits im Anhang beweisen, zur Hochform auf. Es ist ein weiterer Vorgeschmack auf die Crossover-Staffel, die Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) miteinander verschmelzen lässt. So kehren Sarah Paulson (American Crime Story), Evan Peters und Kathy Bates (Misery) in ihren bekannten Rollen aus

Mittwoch, 12.09.2018


American Horror Story: Apocalypse – Trailer lässt den Wahnsinn ausbrechen!

American Horror Story: Apocalypse verspricht die aufwendigste und vielleicht auch eigenwilligste Staffel der langlebigen Horror-Anthologie zu werden. Denn während die bisherigen Jahrgänge stets im Hier und Jetzt oder der Vergangenheit verwurzelt waren, wagt Ryan Murphy nun erstmals den Sprung in eine nahe, aber kaum wiederzuerkennende Zukunft. Die Welt, wie wir sie kannten, ist nach einer nuklearen Katastrophe nämlich nicht mehr dieselbe. Die Hexen aus American Horror Story: Coven scheinen die Katastrophe jedoch unbeschadet überstanden zu haben und laufen in Apocalypse zur Hochform auf. Weil es sich um ein Crossover mit der ersten Staffel „Murder House“ handelt, dürfen natürlich auch Jessica Lange, Dylan McDermott oder Connie Britton

Donnerstag, 06.09.2018


American Horror Story: Apocalypse – Erster echter Trailer zur neuen Staffel

Die Zeit der kryptischen Teaser ist vorbei: Eine Woche vor dem Start der neuen American Horror Story lässt FX uns mit dem ersten echten Trailer in eine post-apokalyptische Welt eintauchen, in der nichts mehr so ist, wie es früher einmal war. Nach einer nuklearen Explosion ist die nämlich nicht mehr dieselbe. Chaos, Tod und Verderben bestimmen das Bild. Doch in Arizona gibt es einige Überlebende, die von dem Unglück verschont geblieben sind und aus den gegebenen Umständen das Beste zu machen versuchen. Dazu gehört in Apocalypse auch Jessica Lange, das einstige Aushängeschild der Serie, die nach langer Pause doch wieder zur Rückkehr überredet werden konnte. Und sie ist nicht das einzige bekannte Gesicht. Weil American Horror

Mittwoch, 05.09.2018


American Horror Story: Apocalypse – Finster: Neue Teaser zum Start der 8. Staffel

Der Countdown läuft, denn in nicht einmal mehr zehn Tagen stattet uns die American Horror Story einen weiteren Besuch ab. Auch wenn sich deutsche Zuschauer mangels eines Termins weiterhin in Geduld üben müssen, wird FX nicht müde, mit immer neuen Teasern auf die US-Premiere und achte Staffel namens American Horror Story: Apocalypse aufmerksam zu machen. Auch heute gab es wieder Nachschub in Form zweier Teaser-Trailer, die zwar inhaltlich kaum Rückschlüsse auf das eigentliche Geschehen zulassen, dafür aber die Stimmung der neuen Staffel wiedergeben sollen. Und die fällt 2018 ziemlich endzeitlich und finster aus. In Season 8, einem Crossover zwischen der ersten (Murder House) und dritten (Coven) Staffel, ist die Welt nach einer nuklearen

Dienstag, 04.09.2018


American Horror Story – Taissa Farmiga und Evan Peters wieder vereint: Setbild zu Apocalypse

Am 12. September ist es soweit: Murder House und Coven werden im Crossover Apocalypse miteinander verschmolzen. Die achte Staffel von American Horror Story bringt sämtliche Charaktere aus der Anfangszeit wieder zurück und lässt sie – wie könnte es auch anders sein – schreckliche Dinge erleben. Selbst Jessica Lange, die eigentlich schon vor Jahren ausgestiegen war, kündigt für mindestens eine Episode ihre Rückkehr an. Veteran Evan Peters sowie Taissa Farmiga lassen sich die Schauermär selbstverständlich ebenfalls nicht entgehen und haben sich von Schöpfer Ryan Murphy nun gemeinsam für ein brandneues Setbild ablichten lassen. Auch Kathy Bates, Adina Porter, Cheyenne Jackson, Billy Eichner, Leslie Grossman oder Billie Lourd konnten

Freitag, 31.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Evan Peters, Emma Roberts auf ersten Bildern

Derzeit vergeht kaum ein Tag ohne neues Bewegt- und Bildmaterial zu American Horror Story: Apocalypse. Für langjährige Wegbegleiter des Horror-Formats ist das natürlich nichts Neues, schließlich haben die kurzen, thematisch unabhängigen Teaser inzwischen Tradition. Aber auch die Stars der 8. Staffel selbst geben sich dieses Jahr ungewohnt offenherzig und redselig, obwohl wie gewohnt strenge Verschwiegenheit herrscht. Nur Tage, nachdem Connie Britton and Dylan McDermott am Set abgelichtet wurden, fanden sich nun auch Evans Peter und Emma Roberts für Schnappschüsse in ihren alten Rollen als Tate und Madison Montgomery ein. Es ist ein erster Vorgeschmack auf die kommende Crossover-Staffel, die Murder House (Season 1)

Mittwoch, 29.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Der Coven ist wieder vereint: Erstes Bild

Dem Ruf von Ryan Murphy sind fast alle Hexen aus Coven gefolgt. Auf einem Schnappschuss, der am Set der neuesten Season namens American Horror Story: Apocalypse aufgenommen wurde, zeigt sich der bekannte Zirkel nun erstmals wieder vereint. „The Coven Returns“, schreibt er und hebt dabei besonders Stevie Nicks hervor, die schon 2013 mit einem kurzen Gastauftritt vertreten war. Doch es sind nicht die einzigen bekannten Gesichter. Auch Kathy Bates, Evan Peters, Adina Porter, Jessica Lange, Cheyenne Jackson, Billy Eichner, Leslie Grossman oder Billie Lourd haben sich für eine Rückkehr in der achten Staffel angekündigt, die ein Crossover zwischen der ersten und dritten American Horror Story darstellt. In Season 8 ist die Welt nach einer nuklear

Montag, 20.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Teaser und Poster zu Season 8

Ryan Murphy und FX sind wahre Meister darin, etwas und doch nichts zu zeigen. Die Teaser zur jeweils aktuellen Staffel sind zwar stets kunstvoll gemacht, enthalten aber keinerlei Material aus der eigentlichen Serie und rufen häufig mehr Fragen hervor, als sie beantworten würden. An dieser Tradition hält die American Horror Story auch dieses Jahr wieder fest und gibt sich im neuesten Teaser, der das Hexen-Thema aufleben lässt, reichlich kryptisch. Im Anhang wartet außerdem das dazu passende Poster auf Euch. Ihre US-Premiere feiert die neue Staffel, ein Crossover zwischen der ersten und dritten American Horror Story, am 12. September und sollte kurz darauf auch den Weg nach Deutschland finden. Für die Rückkehr in American Horror Story: Apocal

Freitag, 17.08.2018


American Horror Story – Die Geburt des Bösen im neuen Teaser zu Season 8

Ohne den Erfolg von The Walking Dead oder American Horror Story hätte es viele ähnliche Horror-Formate heute womöglich gar nicht gegeben. Mehr Konkurrenz bedeutete hier aber auch größere Auswahl und die Aufsplittung der Zuschauerschaft. Deshalb mussten sowohl die wandelnden Toten als auch die amerikanischen Schauergeschichten hinsichtlich der Quoten zuletzt sichtlich Federn lassen. Bei AMC und FX lässt man aber nichts unversucht, um dem Absturz doch noch Einhalt zu gebieten. Denn für die achte Staffel besinnt sich Ryan Murphy nun wieder auf die Tugenden zurück, die seine American Horror Story damals überhaupt erst groß gemacht haben und lässt dafür sogar ein Comeback von Jessica Lange springen. Die Apocalypse getaufte Staffel führt

Montag, 13.08.2018


American Horror Story – Coven-Hexen für Staffel 8 zurück: Taissa Farmiga, Lily Rabe…

Dass die Coven-Hexen von Ryan Murphy zur Rückkehr in American Horror Story: Apocalypse eingeladen wurden, wussten wir schon. Doch viel interessanter ist: Jetzt steht endlich fest, wer seinem Ruf auch tatsächlich gefolgt ist! Denn Jessica Lange wird nicht das einzige bekannte Gesicht aus der dritten Staffel bleiben. Ebenfalls wieder mit von der Partie sind, das hat Murphy nun via Twitter verraten, Taissa Farmiga, Lily Rabe, Gabourey Sidibe, Frances Conroy und Sängerin Stevie Nicks! Sie machen den Coven-Cast perfekt und mischen sich unter ihre prominenten Mit-Hexen Sarah Paulson als Cordelia Foxx und Emma Roberts als Madison Montgomery. Jessica Lange bekommen wir dagegen als psychisch gestörte Nachbarin Constance Lang

Mittwoch, 08.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Explosiver erster Teaser zu Season 8!

Die folgenreiche Katastrophe aus American Horror Story: Apocalypse scheint tatsächlich atomaren Ursprungs zu sein. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach über die Hintergründe und den Auslöser diskutiert wurde, ist jetzt der erste Trailer zur inzwischen achten Staffel der Anthologie-Serie erschienen und zeigt ganz deutlich die Explosion eines nuklearen Sprengkörpers. Auch wenn die anschließende Zerstörung und radioaktive Verseuchung viele Leben forderte, sind einige wenige vergleichsweise unbeschadet davongekommen. Dazu gehört in Apocalypse übrigens auch Jessica Lange, das einstige Aushängeschild der Serie, die nach langer Pause doch wieder zur Rückkehr überredet werden konnte. Ab September sehen wir sie in ihrer Rolle als Constance

Dienstag, 07.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Jessica Lange für Rückkehr bestätigt!

Auf diese Nachricht haben American Horror Story-Fans lange gewartet: Ganze vier Jahre hat sie sich Zeit gelassen, doch nun kehrt Jessica Lange doch zur Horror-Anthologie zurück, der sie Anfang 2015 nach dem Ende von American Horror Story: Freak Show abgeschworen hatte. Im Moment ist eher von einem kleineren Comeback auszugehen, denn offiziell wurde Lange bislang nur für die sechste Folge der kommenden 8. Staffel bestätigt, bei der niemand anderes als American Horror Story-Veteran Sarah Paulson Regie führt. „Die Handlung beginnt mit dem Ende unserer Welt, was den Beginn unserer Welt bedeutet,“ grinst Paulson wissend im Rahmen des TCA Panels. Handfeste Details sind aktuell rar gesät. Bekannt war aber schon, dass Showrunner Ryan

Samstag, 04.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – 8. Staffel wird laut Billy Eichner der helle Wahnsinn

Titel und Starttermin kennen wir bereits. Aber wovon handelt American Horror Story: Apocalypse, die achte Staffel der Horror-Anthologie-Reihe, eigentlich? Antworten dürfte erst die Veröffentlichung des offiziellen Trailers in wenigen Wochen bringen. Zwischenzeitlich fasst Billy Eichner, einer der Stammgäste aus Ryan Murphys schaurigem Erfolgsformat, das Gesehene aber bereits wie folgt zusammen: „Ich bin gerade vom Shooting zurück und darf eigentlich nichts dazu sagen. Nur so viel: Es wird unglaublich verrückt.“ Die Umschreibung wiederholt Eichner gleich doppelt und spielt damit wohl auf das endzeitliche Hintergrundszenario der kommenden Season an. Bislang unbestätigten Gerüchten zufolge verschlägt es uns diesmal ins Jahr 2032. Die Welt ist nach einer

Freitag, 03.08.2018


American Horror Story: Apocalypse – Endzeitlich: Name und Cast der 8. Staffel!

So kurz vor dem angepeilten Start am 12. September 2018 macht Ryan Murphy endlich Nägel mit Köpfen und verrät, was es mit seiner Crossover-Staffel zwischen Coven und Murder House auf sich hat. Bis vor kurzem wurde noch vermutet, dass die neue, mittlerweile achte Staffel der erfolgreichen Anthologie-Serie in einer apokalyptischen Zukunft spielen und den Titel „Radioactive“ tragen würde. Und damit hatte man offenbar gar nicht so unrecht. Denn jetzt wurde enthüllt, dass die achte Season auf den Namen American Horror Story: Apocalypse hören und in wenigen Wochen mit dem bestätigten Cast um Sarah Paulson (American Crime Story), Evan Peters, Kathy Bates (Misery), Joan Collins, Cheyenne Jackson, Billie Lourd (Star Wars, Scream Queens), Leslie

Freitag, 20.07.2018


American Horror Story: Cult – Fox stellt die siebte Staffel in den Handel

Diesen September öffnet Ryan Murphy das nächste Kapitel seiner American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, muss zwar vorerst noch bei einschlägigen Streaming-Diensten zugreifen, kommt aber bald auch regulär im Handel auf seine Kosten. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste siebte Staffel namens American Horror Story: Cult dann nämlich endlich auch in die Händlerregale. Zugreifen darf man ab dem 27. September 2018 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle elf Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als 400 Minuten, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für konkrete Einzelheiten zur

Dienstag, 03.07.2018


American Horror Story – FX gibt Start der 8. Staffel bekannt, kreuzt Coven und Murder House

Von wegen Apokalypse: Entgegen ursprünglicher Gerüchte gibt es in diesem Jahr nun doch erstmal die Crossover-Season zwischen Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) zu sehen. Diese war eigentlich für das nächste Jahr vorgesehen. Weil die Details zur eigentlich geplanten American Horror Story: Radioactive aber bereits durchgesickert waren, entschied sich der noch amtierende Showrunner Ryan Murphy kurzerhand dazu, das besondere Season-Zusammentreffen vorzuziehen. An der vorgezogenen Ausstrahlungsweise vom letzten Jahr hält man aber auch 2018 fest: Statt wie bisher im Oktober startet die bislang noch unbetitelte achte Season also schon am 12. September im amerikanischen Fernsehen. Hierzulande ist der Termin wieder von anderen

Freitag, 29.06.2018


American Horror Story – Emma Roberts deutet Madisons Rückkehr im Crossover an

Vor wenigen Tagen sorgte American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy für einen Paukenschlag, als er verkündete, dass die achte Staffel der Anthologie-Serie als Crossover aus „Murder House“ (Staffel 1) und „Coven“ (Staffel 3) konzipiert sei. Seither schießen Spekulationen über die Besetzung und die Rückkehr beliebter Figuren ins Kraut. Murphy selbst befeuerte die Gerüchteküche, indem er über Twitter verlauten ließ, dass es ein Wiedersehen mit allen Hexen geben könnte. Seinen Tweet hat der Showrunner inzwischen gelöscht. Sicher scheint allerdings, dass Emma Roberts erneut in die Rolle des einstigen Kinderstars Madison Montgomery schlüpfen wird. Warum sonst postete die US-Schauspielerin am Sonntag während der Ausstrahlung der ebenfalls von Murphy

Mittwoch, 20.06.2018


American Horror Story – Ryan Murphy überrascht mit Crossover-Ankündigung

Bis vor kurzem wurde noch vermutet, dass die neue, mittlerweile achte Staffel der erfolgreichen Anthologie-Serie American Horror Story in einer apokalyptischen Zukunft spielen und den Titel „Radioactive“ tragen würde. Formatschöpfer Ryan Murphy (Scream Queens) vermied es wieder einmal, Gerüchte zu bestätigen oder zu dementieren, und heizte damit die Spekulationen ordentlich an. Nun ließ er jedoch eine echte Bombe platzen und gab öffentlich bekannt, dass das eigentlich für 2019 vorgesehene Crossover aus „Murder House“ (Staffel eins) und „Coven“ (Staffel drei) bereits dieses Jahr über die Bühne gehen werde. Ab September – so schrieb Murphy auf seinem Twitter-Account – seien die Hexen wieder an der Macht. Damit der anvisierte

Freitag, 15.06.2018


American Horror Story – Willkommen zurück: Billie Lourd stellt sich der Apokalypse

Für Fans von American Horror Story stellt sich nach jeder Staffel dieselbe Frage: Wer von den Darstellern kehrt auch für die nächste zurück? Als waschechte Veteranen haben sich insbesondere Evan Peters und Sarah Paulson erwiesen, die schon von Anfang an dabei sind und sich auch die anstehende achte Staffel nicht entgehen lassen wollen. Erst seit der siebten Staffel mit an Bord ist Billie Lourd (Star Wars), die in ihrer Filmografie noch nicht sehr viele Projekte vorzuweisen hat. Ihre schauspielerische Leistung schien Schöpfer Ryan Murphy, der sie zuvor schon für seine mittlerweile abgesetzte Slasher Serie Scream Queens verpflichtete, aber beeindruckt zu haben, denn auch sie darf neuesten Meldungen zufolge für weitere Folgen vor der Kamera mitwirken.

Laut

Samstag, 19.05.2018


American Horror Story – Season 8 wird endzeitlich: Neue Details bekannt

Die Hinweise verdichten sich, dass es sich bei der achten Staffel von American Horror Story um das bislang ungewöhnlichste Kapitel der Horror-Anthologie handeln könnte. Nicht nur spielt die Radioactive benannte Season erstmals direkt in der Zukunft, darin soll sich auch noch eine globale Katastrophe ereignet haben. Dem Titel nach zu urteilen offenbar eine atomare. Das bestätigt jetzt auch die Fanseite AHS Central, die aus einer sendernahen Quelle erfahren haben will, dass es uns zum Start der neuen Folgen ins Jahr 2032 verschlägt. Die Welt ist nach einer nuklearen Explosion nicht mehr dieselbe. Doch in Arizona gibt es ein paar wenige Überlebende, die von dem Unglück verschont geblieben sind. Dazu gehören Evan Peters, Sarah Paulson und Kathy

Freitag, 30.03.2018


American Horror Story – Evan Peters, Kathy Bates kehren für achte Staffel zurück

Was wäre American Horror Story ohne die ewigen Dauergäste Evan Peters und Sarah Paulson? Beide konnten jetzt offiziell für eine Rückkehr in der kommenden achten Staffel bestätigt werden. Doch damit nicht genug, denn auch Kathy Bates feiert ihr Serien-Comeback, nachdem sie in der siebten Staffel Cult eine Runde ausgesetzt hatte: „Sarah und Kathy bekommen Großartiges zu tun“, verriet Schöpfer Ryan Murphy in einer Mitteilung. „Sie und Evan spielen in der kommenden Staffel die Hauptrollen“, fügte der amtierende Showrunner hinzu. Doch was genau bekommt das Trio zu tun und auf welchen Titel wird die neue Season hören? „Ich habe vom Gerücht gehört, dass die Staffel den Untertitel Radioactive von uns spendiert bekam. Es kursieren jedes Mal eine

Mittwoch, 21.03.2018


American Horror Story – Radioaktiver Albtraum? Erste Hinweise zu Season 8

Radioaktive Verseuchung und ein möglicher Fallout sind unheilvolle Themen, die immer wieder von Spielen oder Filmen aufgegriffen werden. Jetzt etwa auch bei der American Horror Story? Glaubt man @HHNRumors, ist in den USA kürzlich eine Marken-Registrierung über den Namen American Horror Story: Radioactive eingegangen. Das könnte ein möglicher erster Hinweis auf die achte Staffel der beliebten, langlebigen Horror-Anthologie sein, über die wir bislang kaum etwas wissen. Bekannt ist nämlich nur, dass diese in der nahen Zukunft spielen und auf ein bislang unbekanntes Ereignis Bezug nehmen wird – etwa einen radioaktiven Unfall? Nach der politisch angehauchten American Horror Story: Cult ist ein realitätsnaher, post-apokalyptischer Hintergrund

Donnerstag, 15.03.2018


American Horror Story – Schöpfer Ryan Murphy gibt die Leitung bei der Serie ab

Bei 20th Century Fox TV bahnt sich das Ende einer Ära an. Nach über fünfzehn Jahren und vielen erfolgreichen Serienprojekten, darunter American Horror Story oder Scream Queens, gehen der Sender und Erfolgsproduzent Ryan Murphy überraschend getrennte Wege. Ein Exklusivdeal, der Deadline zufolge fast 300 Millionen Dollar wert sein soll, bindet den Serienmacher zukünftig einzig und allein an den Streaminggiganten Netflix, wo Murphy mit Ratched und The Politician schon zwei neue Serienprojekte in der Mache hat. Ausschlaggebend soll für ihn vor allem der ungewisse Deal mit Walt Disney gewesen sein: „Die Sachen, die ich mache, passen nicht so recht in das Umfeld von Disney,“ erklärt Murphy. „Ich war besorgt: Muss ich zukünftig Mickey Mouse in

Mittwoch, 14.02.2018


American Horror Story – Achte Staffel spielt in der Zukunft, Crossover-Pläne verzögern sich

American Horror Story geht dieses Jahr in die mittlerweile achte Runde. Zum ersten Mal überhaupt lässt man dabei die Vergangenheit ruhen und die Gegenwart hinter sich. Mit der kommenden Season will Schöpfer Ryan Murphy nämlich einen Blick nach vorne wagen: „Sie wird in der Zukunft spielen“, verriet der Showrunner der Horror-Anthologie gegenüber TV Line. „Die Themen werden aktuell sein, wir katapultieren das Geschehen nur einfach in die Zukunft, was ich bislang noch nie gemacht habe. Ich denke, den Leuten wird es gefallen, auch wenn die Staffel ganz anders wird als die bisherigen“, erklärt Murphy ergänzend. Was er jedoch noch nicht enthüllen wollte, war, wie weit in der Zukunft die Staffel spielen wird. Ist hier lediglich von ein paar Jahren die Rede

Montag, 08.01.2018


American Horror Story: Cult – Vorhang auf für Hauptdarsteller Evan Peters als Charles Manson

Wenn am 7. November auf FX einmal mehr American Horror Story: Cult auf Sendung geht, wird man Hauptdarsteller Evan Peters als Charles Manson zu Gesicht bekommen. Für Fans, die jetzt schon wissen wollen, wie sich der Mime visuell als Mörder Frau macht, findet im Anhang ein offizielles Behind the Scenes Bild, welches jüngst von Serienschöpfer Ryan Murphy veröffentlicht wurde. Nach der Folge, die auf den Titel „Charles (Manson) in Charge“ hört, wird es nur noch eine Episode geben, bevor die Serie wieder pausiert wird. Hierzulande gibt es die neuen Folgen dann ab dem 09. November jeweils donnerstags auf dem Sendeplatz um 21 Uhr. Im Gegensatz zu den Vorgängerstaffeln gibt es in diesem Jahr keine tragende prominente Leitfigur wie etwa Lady Gaga oder Jessica Lange, die allein durch ihren Namen viele Interessenten angelockt

Mittwoch, 25.10.2017


American Horror Story: Cult – Start der 7. Staffel mit dem schwächsten Wert seit Jahren

Die American Horror Story läuft längst nicht mehr so rund wie noch zu Anfangszeiten. Spätestens mit der fünften Staffel und dem plötzlichen Weggang von Jessica Lange machten sich deutliche Abnutzungserscheinungen bemerkbar, die auch 2017 anhalten. Erstmals seit American Horror Story: Asylum aus dem Jahr 2012 landete man jetzt wieder deutlich unter der Marke von fünf Millionen Zuschauern. Damals schaltete 3,8 Millionen Zuschauer ein, um den Einzug ins Asylum zu begleiten. Für Election Night, die erste Folge von Cult, interessierten sich jetzt nur 3,9 Millionen Zuschauer. Das sind natürlich ordentliche Zahlen, im Vergleich zu den Spitzenwerten der letzten vier Jahre (2016 waren es 5,14 Millionen) aber dennoch enttäuschend. Womöglich geht die aktuelle Staffel auch einfach am Nerv der Zuschauer vorbei, die sich angesichts von

Samstag, 09.09.2017


American Horror Story: Cult – Erster Trailer kündigt unheilvollen Umbruch an

Politisch oder religiös motivierte Morde und Straftaten nehmen nicht nur in der realen Welt überhand: Auch 2017 geht es bei der American Horror Story wieder schaurig zur Sache. Cult präsentiert sich so politisch wie noch nie und thematisiert die Geschehnisse vor und nach dem amerikanischen Wahlsieg von Präsident Donald Trump. Im offiziellen Trailer bekommen wir nun schon die ersten Auswirkungen dieses Umbruchs zu Gesicht. Ungeachtet dessen sollen die beiden AHS-Veteranen Sarah Paulson und Evan Peters hier eine Liebesgeschichte entfachen, welche die Generationen überdauert. Weitere Rollen gehen an die Neuzugänge Lena Dunham (HBO’s Girls), Billie Lourd (Scream Queens), Alison Pill (Cooties), Colton Haynes und Scream Queens-Darstellerin Emma Roberts. Während Amerikaner erstmals schon im September an der neuen

Mittwoch, 23.08.2017


American Horror Story: Cult – So beginnt jede Folge der neuen Staffel: Offizieller Opener veröffentlicht

Wenn American Horror Story: Cult ab dem 5. September wieder auf Sendung geht, wird eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit erzählt. Zumindest verspricht das die Charakterbeschreibung jener Figuren, die dieses Mal von den beiden Veteranen Evan Peters und Sarah Paulson porträtiert werden. Was dahinter steckt, wissen im Moment nur Serienschöpfer Ryan Murphy selbst und seine Crew. Immerhin lassen sie uns wenige Wochen vor dem Start schon einmal einen Blick auf den brandneuen Opener werfen. Ob sich darin Hinweise auf den potenziellen Handlungsstrang finden lassen? Seht Euch im Anhang das Video an und findet es heraus! Neben Peters und Paulson sind außerdem Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Mayfair-Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent und Colton Haynes als

Dienstag, 22.08.2017


American Horror Story: Cult – Fox gibt deutschen Start der neuen Staffel bekannt

Während Amerikaner erstmals schon im September an der neuen American Horror Story teilhaben dürfen, hält Fox bei uns an der gewohnten Ausstrahlungsweise fest. Wer ein Teil des titelgebenden „Cults“ werden möchte, wird sich also zwangsläufig noch 2 weitere Monate in Geduld üben müssen. Zu sehen gibt es die elf Folgen umfassende siebte Staffel dann nämlich erst ab dem 09. November und jeweils donnerstags auf dem Sendeplatz um 21 Uhr – wahlweise im englischen Original oder mit deutscher Synchronisation. Weil Lady Gaga, Kathy Bates oder Jessica Lange diesmal durch Abwesenheit glänzen, wird der Cast in diesem Jahr durch viele Neuzugänge ergänzt. Dazu gehören Lena Dunham (HBO’s Girls), Billie Lourd (Scream Queens), Alison Pill (Cooties) oder Colton Haynes. Ein Wiedersehen gibt es dagegen mit Evan Peters und Sarah Paulson

Donnerstag, 17.08.2017


American Horror Story: Cult – Gruselige Preview-Teaser, neue Staffel wird nicht politisch

Auch wenn frühere Aussagen etwas anderes vermuten lassen könnten, will Produzent Alexis Martin Woodall die siebte Staffel zu American Horror Story nicht als Kritik auf Donald Trump verstanden wissen. Der amerikanische Wahlkampf fungiere vielmehr als Sprungbrett für den „Cult“, um den sich in der neuen Season alles drehen soll. „Ich denke, dass Ryans frühere Aussagen über Trump falsch gedeutet wurden und die Leute daraufhin eine sehr politisch angehauchte Stimmung erwartet haben. Ich kann Euch beruhigen, es wird keine gigantische Attacke auf Trump,“ so Woodall. „Es geht eher darum, was in der Welt um uns herum geschieht – und damit meine ich nicht, was Ihr vielleicht denkt.“ In den bisherigen Promo-Teasern wurde überraschenderweise wieder verstärkt mit Clowns geworben. Ein Thema, das Ryan Murphy eigentlich schon mit American Horror

Freitag, 11.08.2017



Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren
Der Biss der Klapperschlange
DVD-Start: 25.10.2019Die alleinerziehende Katrina (Carmen Ejogo) ist unterwegs, um irgendwo mit ihrer kleinen Tochter Clara (Apollonia Pratt) ein neues Leben zu beginnen. Als ihr Auto mitten ... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
DVD-Start: 30.10.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren