American Horror Story – Jessica Lange schließt mit dem Kapitel ab

Spread the love

Mit dem Start der 6. Season American Horror Story jährt sich der Abschied von Ex-Leading Lady Jessica Lange nun schon zum zweiten Mal. Und mittlerweile ist offenbar auch die Zeit gekommen, um sich endgültig von dem Gedanken zu verabschieden, sie je wieder in einer Folge der Horror-Anthologie zu sehen. Trotz gegenteiliger Gerüchte habe sie nämlich inzwischen mit dem Kapitel American Horror Story abgeschlossen: „Nein,“ antwortete sie im Interview mit Charlie Rose auf die Frage, ob sie jemals zurückkehren werde. „Weißt du, ich hatte vier tolle Jahre mit der Serie, in denen ich fabelhafte Charaktere verkörpern durfte. Aber nein. Irgendwann ist einfach die Zeit gekommen um etwas hinter sich zu lassen.“ Ersetzt wurde Lange 2015 durch Popstar Lady Gaga in ihrer ersten großen TV-Rolle. Die konnte mit ihrem Auftritt als Elizabeth Johnson aka The Countess zwar die Kritiker überzeugen und sogar den Golden Globe mit nach Hause nehmen, rief beim Publikum aber eher gemischte Gefühle hervor. Für die sechste Staffel verschlägt es uns dieses Jahr in die Oper.

Wieder mit dabei sind bekannte Namen wie Kathy Bates, Denis O’Hare, Angela Bassett, Sarah Paulson, Wes Bentley, Cheyenne Jackson, Matt Bomer und natürlich Lady Gaga in der tragenden weiblichen Hauptrolle. Die neue Staffel soll zwar grundsätzlich in der heutigen Zeit spielen, aber dennoch mit einer zweiten, deutlich älteren Ebene und diversen Rückblicken ausgestattet sein.

Jessica Lange in "American Horror Story: Coven"

Jessica Lange in „American Horror Story: Asylum“

Geschrieben am 30.05.2016 von Torsten Schrader