Ash vs Evil Dead – Bruce Campbell äußert sich zu Seriencomeback!

Spread the love

Mittlerweile ist es fast fünf Jahre her, seit Ash vs Evil Dead zum Nachteil aller Fans offiziell eingestellt, zu den Archiven verschoben wurde. Das Serien-Format, welches von Franchise-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, Spider-Man) produziert wurde, brachte es auf insgesamt drei Staffeln, bevor Pay-TV-Sender starz schließlich den Stecker zog. Enttäuschende Einschaltquoten hatten zur Folge, dass die Geschichte nicht ganz zu Ende erzählt werden konnte.

Dem Gespür der Macher ist es zu verdanken, dass sich die Produktion ihrerzeit ohne einen Cliffhanger verabschiedete, der zwingend eine vierte Staffel voraussetzte. Auch wenn es sicherlich nicht so ganz uninteressant gewesen wäre, dem legendären Dämonenjäger in einem apokalyptischen Szenario dabei zuzusehen, wie er sämtlichen Deadites den Hintern versohlt.

Das könnte sich jedoch bald ändern, da intern mit dem Gedanken gespielt wird, der Sache noch einmal eine Chance zu geben. Schon vor Monaten gab der Kult-Schauspieler Bruce Campbell (Black Friday – Überlebenschance stark reduziert!, My Name Is Bruce), ehemaliger Ash J. Williams-Mime, in einem Interview zu verstehen, dass man ein Comeback als animierte Serie im Kopf habe. Doch wie ernst meinen es der US-Amerikaner und Raimi wirklich damit?

Evil Dead-Antiheld soll zurückkehren – allerdings nur animiert. ©Starz

Sam Raimi & Co. wollen Ash vs Evil Dead wiederbeleben

«Es ist ein Projekt, das aktiv diskutiert wird», bestätigt Campbell gegenüber den Kollegen von Bloody-Disgusting. «Sam ist im Moment sehr beschäftigt, weil er gerade einen Hit hatte und deshalb viel auf seinem Schreibtisch landet. Er und sein Bruder arbeiten allerdings daran, die Welt in Form zu bringen.

«Man kann nicht einfach so auf einen Animator zugehen und sagen: ‚Animiere das mal.‘ Ehe man an diesem Punkt steht, muss man zunächst einmal wissen, was genau es überhaupt zu animieren gibt. Aber ich freue mich sehr darauf, denn im Gegensatz zu mir ist meine Stimme ganz gut gealtert.»

Campbells Alter ist auch der Grund dafür, weshalb er eine Rückkehr zum Realfilm konsequent ablehnt – mit seinen bald 65 Jahren fühlt sich der in Michigan geborene Darsteller schlichtweg nicht mehr jung und fit genug, um sich höchstpersönlich mit den gefürchteten Deadites anzulegen.

Der Mime zieht es inzwischen vor, es sich im Tonstudio gemütlich zu machen – ganz ohne literweise Kunstblut an seinem Körper – und eine animierte Variante seiner selbst zu synchronisieren. Den ersten Schritt in diese Richtung wagte Campbell 2022, als das Videospiel Evil Dead: The Game veröffentlicht wurde und über Nacht zum Hit avancierte.

Nie wieder Ash Williams in einem Realfilm

Ash J. Williams und Bruce Campbell haben also nach wie vor eine gemeinsame Gegenwart & Zukunft – aber die sehen halt etwas anders aus als die Vergangenheit. So oder so; das animierte Ash vs Evil Dead-Revival liegt noch weit in der Ferne, würde an die Ereignisse in der Originalserie anknüpfen. Rechnet also mit einem Tanz der Teufel in einem Mad Max-ähnlichen Setting!

Doch bevor es soweit ist, gilt es den Kinostart von Lee Cronins Evil Dead Rise abzuwarten, der April 2023 in die deutschen Kinos kommt und von Campbell mitproduziert wurde. Dieses Kapitel verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt:

Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern, deren Wiedersehen durch das Auftauchen dämonischer Kreaturen gestört wird. Die beiden Schwestern finden sich in der albtraumhaftesten Form eines Familienstreits wieder, den man sich vorstellen kann – und schon bald geht es ums nackte Überleben.

Bald im Kino: Evil Dead Rise. ©Warner Bros.

Geschrieben am 08.03.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren