Black Christmas – Slasher-Klassiker als Neuauflage im deutschen Handel

Auf ihrem Wunschzettel steht nur eines: Rache! Ab 12. Dezember 2019 wird in deutschen Kinos zum wiederholten Male Black Christmas gefeiert. Perfekt gemacht wird das blutige Präsent an alle Horrorfans durch die Tatsache, dass fast zeitgleich auch Bob Clarks Slasher-Klassiker Jessy – Treppe in den Tod (aka Black Christmas) von 1974, der hier als Vorlage diente, seine Heimkino-Neuauflage in Deutschland feiert. Eine Woche vor dem Start des Blumhouse Proudctions-Reboots darf man sich den Kultfilm dann wahlweise als 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook (Blu-ray + DVD) unter dem Titel Black Christmas oder als Limited Collector’s Edition im stylishen VHS-Design (Blu-ray) unter dem deutschen Videothekstitel Jessy – Treppe in den Tod nach Hause holen. Beide Veröffentlichungen von Capelight Pictures bringen jede Menge neuer Extras und eine aufwendige Restaurierung mit. „Capelight wünscht ein frohes Slasher-Fest! Der packende Horrorthriller, der mit seinem makaberen Witz das Slasher-Genre maßgeblich geprägt hat, hat auch nach fast 50 Jahren nichts von seinem Grauen eingebüßt.“

In ihrem Studentenwohnheim treffen Jessy (Olivia Hussey) und die anderen Mädchen die letzten Vorbereitungen für ein fröhliches Weihnachtsfest. Doch die friedliche Stimmung wird plötzlich durch anonyme und obszöne Anrufe gestört. Eine unheimliche Stimme terrorisiert sie immer mit der gleichen Drohung: „Ich werde euch alle töten!“ Und dann verschwindet eines der Mädchen spurlos. Die Polizei nimmt den Fall zunächst nicht besonders ernst, bis eine Leiche gefunden wird. Die anonymen Drohungen scheinen sich zu bewahrheiten: Eine Studentin nach der anderen verschwindet. Endlich entdeckt die Polizei, dass die Anrufe aus dem Haus kommen …

2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook

Bonusmaterial: Audiokommentar mit Regisseur Bob Clark; Audikommentar mit den Darstellern John Saxon und Keir Dullea; Dokumentation „Black Christmas Revisited“; Dokumentation „The 12 Days of Christmas“; „Films and Furs“ ; Ein Blick zurück mit Art Hindle; „Victims and Virgins“ ; Ein Blick zurück mit Lynne Griffin; Interviews mit den Darstellern Olivia Hussey; Margot Kidder und Art Hindle; „Black Stories“ – Ein Gespräch im Kino (2004); Uncovered Sound Scenes: Trellis Climb und Final Plan; Alternative Titelsequenz; TV-Spots; Radio-Spots; Original Kinotrailer

 

Limited Collector’s Edition im VHS-Design (limitiert auf 1.500 Stück)

Bonusmaterial: Audiokommentar mit Regisseur Bob Clark; Audikommentar mit den Darstellern John Saxon und Keir Dullea; Dokumentation „Black Christmas Revisited“; Dokumentation „The 12 Days of Christmas“; „Films and Furs“ ; Ein Blick zurück mit Art Hindle; „Victims and Virgins“ ; Ein Blick zurück mit Lynne Griffin; Interviews mit den Darstellern Olivia Hussey; Margot Kidder und Art Hindle; „Black Stories“ – Ein Gespräch im Kino (2004); Uncovered Sound Scenes: Trellis Climb und Final Plan; Alternative Titelsequenz; TV-Spots; Radio-Spots; Original Kinotrailer

Geschrieben am 12.11.2019 von Torsten Schrader



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren