Chambers – Netflix setzt Horror-Serie nach nur einer Staffel ab

Netflix hat einen deutlich größeren Ermessensspielraum als herkömmliche TV-Stationen. Dennoch gibt es auch hier immer wieder Formate, die beim Publikum einfach nicht ankommen – so wie die übernatürliche Horror-Serie Chambers. Deshalb gab es nach nur einer Staffel jetzt die rote Karte. „Chambers wird nicht für eine zweite Staffel zurückkehren“, bestätigt der Streamingdienst in einem aktuellen Statement. „Wir sind dankbar dafür, dass Showrunnerin und Schöpferin Leach Rachel diese Geschichte uns und ihren Mitproduzenten Alfonso Gomez Rejon, Steve Gaghan von Super Emotional sowie Winnie Kemp und Wolfgang Hammer von Super Deluxe nähergebracht hat. Ebenso möchten wir uns für die unermüdliche Arbeit der Crew und des Casts, allen voran Uma Thurman, Tony Goldwyn und Newcomerin Sivan Alyra Rose, bedanken.“ Gründe für das Aus nennt man zwar nicht, doch Netflix macht seine Entscheidungen für gewöhnlich an einem Kosten/Nutzen-Faktor fest. Damit gehört Chambers zu den wenigen Formaten, die es nicht in die zweite Runde schaffen – die Rate der Serien mit mindestens zwei Staffeln liegt laut Deadline bei 80 Prozent.

Netflix‘ Chambers erzählt über zehn Folgen hinweg von einer Organspende-Empfängerin, deren neues Herz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Während sie das Mysterium dahinter zu entschlüsseln versucht, entwickelt sie immer mehr Merkmale und kleine Eigenheiten des früheren Besitzers – einige davon eher „unheilvoller“ Natur. Kann sie das Rätsel hinter dem plötzlichen Tod des Spenders entschlüsseln?

Der Cast wird angeführt von Uma Thurman (Pulp Fiction, House That Jack Built, Nymphomaniac) in ihrer ersten großen Serienrolle. In dem zehnteiligen Horror-Drama spielt sie Nancy, die eine etwas Beziehung zu jener Frau aufbaut, die das Herz ihrer verstorbenen Tochter transplantiert bekommt. Denn Nancy hat den Verdacht, dass ihre Tochter vielleicht gar nicht so tot ist, wie sie dachte. Neugierig geworden? Showrunnerin Akela Cooper war bereits für bekannte Serien wie V, Grimm, The 100 oder auch American Horror Story: Roanoke zuständig. Die Idee stammt von Leah Rachel.

Geschrieben am 19.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren