Chilling Adventures of Sabrina – Aus für die Hexen: Netflix setzt Hitserie ab

Die sonst so gut geölte und funktionierende Serien-Maschinerie von Netflix gerät wegen der Lockdown-Bestimmungen zunehmend ins Stocken und gibt den Verantwortlichen Zeit, die eigene Programmstrategie zu überdenken – zum Nachteil einiger liebgewonnener Fan-Favoriten. Denn Chilling Adventures of Sabrina wird das Jahr 2020 nicht überstehen und verabschiedet sich gegen Herbst oder Winter mit einem „gespenstischen, aufreizenden und übernatürlichen Serien-Finale“. Nach drei Jahren und 36 fertiggestellten Episoden ist gegen Ende des Jahres dann also tatsächlich Schluss mit Abstechern ins beschauliche Greendale, wo sich „jeder Tag des Jahres wie Halloween“ anfühlt. In der finalen vierten Staffel erzittert das Städtchen unter dem Eintreffen des Eldritch Terrors, alte Götter, die Zerstörung und Unheil über die Einwohner und den Hexenzirkel bringen. Während die Hexen Pläne schmieden, um den Krieg gegen The Weird, The Returned, The Darkness und The Void zu gewinnen, versucht Nick das Herz von Sabrina (Kiernan Shipka) zurückzuerobern. Langweilig wird den Spellmans also auch in Part 4 von Chilling Adventures of Sabrina nicht.

Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa blickt dem baldigen Ende der Serie mit einem lachenden und weinenden Auge entgegen: „Teil von Chilling Adventures of Sabrina zu sein, hat mich vom ersten Tag an mit Stolz erfüllt. Ohne meine Crew, die Autoren und Darsteller, allen voran natürlich Kiernan Shipka als Teen-Hexe, die ihr ganzes Herzblut in diesen dunklen Traum einer Serie gesteckt haben, wäre all das nicht möglich gewesen“, kommentiert er die Absetzung. „Natürlich gilt mein Dank auch Netflix, Warner Bos., Berlanti Television und Archie Comics, denn nur durch ihre freie Hand konnten wir die Geschichte so entfalten, wie wir es wollten.“ Auch Season 4 verspricht laut dem Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa wieder „verdammt gefährlich und unterhaltsam“ zu werden. Mit dem Start der finalen Folgen sollte gegen Ende Oktober zu rechnen sein.

Ein letztes Mal muss Sabrina noch gegen das Böse bestehen ©Netflix

Geschrieben am 09.07.2020 von Torsten Schrader



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren