Day of the Dead – Drehstart + deutscher Kinostart

Mit Day of the Dead buhlt ein weiteres Remake um die Gunst der Kinogänger. Die Dreharbeiten zum Remake des George A. Romero Klassikers von 1985 sind laut Produktionsfirma Family Room Entertainment nun im vollen Gange. Im Film geben sich Darsteller wie Mena Suvari (American Beauty) und Ving Rhames die Ehre, die unter dem Kommando von Lake Placid Regisseur Steve Miner stehen. Positives gibt es auch von der deutschen Kinofront zu vermelden, denn der Independent-Verleih 3L Film bringt den Film im nächsten Jahr in unsere Kinos. 3L schlug sich bereits 2005 mit Titel wie The Call (One Missed Call) oder Cry_Wolf mehr oder minder erfolgreich durch den hiesigen Horror-Dschungel. Wir bleiben natürlich am Ball und halten Euch über den möglichen Starttermin auf dem Laufenden!

In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventueIlen Überlebenden Ausschau häIt. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Militärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Militär zusammensetzt und Experimente an 'Zombies' durchführen. Man will versuchen die 'lebenden Toten' zu kontrollieren. Als die Versuche mit den 'Zombies' immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt 'Frankenstein' an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Militär und die Zombies…

Geschrieben am 28.07.2006 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren