Alle Beiträge aus der Kategorie Day of the Dead (Remake)


Der Tag, an dem die Erde stillstand – Der Blick in die Kristallkugel

Krieg, Leid – dies alles begegnet uns auch im 21. Jahrhundert, rund fünfzig Jahre nach der Enstehung von Der Tag, an dem die Erde stillstand (The Day the Earth Stood Still). Um der mahnenden Aussage des Ausserirdischen Klaatu abermals Nachdruck zu verleihen, schickt 20th Century Fox in diesem Winter die Neuverfilmung des Sci/Fi-Klassikers an den Start, die unter der Leitung von Der Exorzismus von Emily Rose Autor und Regisseur Scott Derrickson entstand. Um den kommenden deutschen Kinostart am 11. Dezember diesen Jahres gebührend anzupreisen, finden sich im Anhang dieser Meldung zwei neue Impressionen des Films. Der Tag, an dem die Erde stillstand handelt von dem Ausserirdischen Klaatu, der auf die Erde gereist kommt, um die Bevölkerung des Friedens zu erinnern. Außer der Wissenschaftlerin Helen Benson (Connelly) nimmt niemand seine Warnung ernst. Als er die Nutzlosigkeit dieser Ermahnung begreift, demonstriert er der Welt seine Macht auf eine Art und Weise, die wohl niemand jemals vergessen wird.

 
 
 
 
Montag, 11.08.2008


Day of the Dead – Der Zombiemarsch auf neuen Bildern

Erst kürzlich ein neuer Clip, können wir Euch heute eine Vielzahl neuer Impressionen zum Remake Day of The Dead präsentieren, welche in unser üppig ausgestatteten Galerie zum Film auf Betrachter warten. Dem Remake zu George A. Romero's Day of the Dead, der im Jahre 1985 schnell zum Klassiker avancierte, nahm sich Regisseur Steve Miner an. Nachdem die Neuverfilmung bereits im vergangenen Jahr anlaufen sollte, durch gestrichene Kinostarts und überteuerte Nachdrehs jedoch gänzlich von der Bildfläche verschwand, wird das Zombie-Gemetzel nun ungeschnitten ab dem 13. Mai diesen Jahres die Regale der Videotheken wandern. In einem Bergdorf verwandelt ein rätselhaftes Virus vormals friedfertige Bürger in rasende Mordmaschinen und veranlasst verantwortliche Stellen, den Ort von Militär abriegeln zu lassen. Unter den Soldaten befindet sich auch Sarah, die aus der Gegend stammt und nach ihrer Familie sehen will. Von den Kameraden isoliert und umgeben von Zombies schlagen sich Sarah und ein paar Freunde auf eigene Faust durch die Linien der Untoten bis zu einem unterirdischen Silo, in dem Militärmediziner an Viren forschen. Zur Galerie gelangt Ihr durch einen Klick auf das Bild:

Freitag, 04.04.2008


Day of the Dead – Neuer Clip zum Tag des Todes

Nach der weniger überraschenden Nachricht, dass das Remake zu Day of the Dead auf der ganzen Welt ohne jegliche Kinoauswertung direkt als Silberling erscheint, können wir heute einen neuen Clip zur Neuverfilmung des George A. Romero Klassikers präsentieren – zu finden bei den Kollegen von Shock. Das Remake wurde von Steve Miner (Halloween: H20) inszeniert. Day of the Dead wird hierzulande ab dem 13. Mai 2008 die Regale der Videotheken schmücken, während ein Datum für die Kauf-DVD bisher noch aussteht. In einem Bergdorf verwandelt ein rätselhaftes Virus vormals friedfertige Bürger in rasende Mordmaschinen und veranlasst verantwortliche Stellen, den Ort von Militär abriegeln zu lassen. Unter den Soldaten befindet sich auch Sarah, die aus der Gegend stammt und nach ihrer Familie sehen will. Von den Kameraden isoliert und umgeben von Zombies schlagen sich Sarah und ein paar Freunde auf eigene Faust durch die Linien der Untoten bis zu einem unterirdischen Silo, in dem Militärmediziner an Viren forschen.

Sonntag, 30.03.2008


Day of the Dead – DVD ab Mai in den Videotheken

Auch diese Odyssee soll demnächst ein Ende finden. Wie e-m-s gegenüber Cinefacts.de bestätigte, wird der Verleih aus Dortmund im Falle Day of the Dead von einer Auswertung in den Kinos absehen und den Film direkt auf DVD veröffentlichten. Sollte es in der Zwischenzeit zu keinen Problemen mit der Altersfreigabe seitens der FSK kommen, steht die Leih-DVD ab dem 15. Mai diesen Jahres in den Regalen der Videotheken. In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventueIlen Überlebenden Ausschau häIt. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Militärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Militär zusammensetzt und Experimente an 'Zombies' durchführen. Man will versuchen die 'lebenden Toten' zu kontrollieren. Als die Versuche mit den 'Zombies' immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt 'Frankenstein' an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Militär und die Zombies.

Das Cover der US-DVD

Montag, 18.02.2008


Day of the Dead – Ein Zombie auf der Suche nach Nahrung – UPDATE

UPDATE: Soeben wurde hier der offizielle DVD-Trailer zum Film veröffentlicht, der gar nicht einmal so schlecht aussieht. Wir wünschen viel Spass! Einige unter Euch werden sich sicherlich schon gefragt haben, was denn nun aus dem Remake zu George A. Romeros Filmklassiker Day of the Dead geworden ist. Vor den Dreharbeiten haben Regisseur Steve Miner und Drehbuchautor Jeffrey Reddick (Final Destination, Tamara) einen Film versprochen, den besonders die Genrefans mögen würden. Diese Info löste sich später dann allerdings in Luft auf, als Day of the Dead vergangenes Jahr bei Testvorführungen in der Luft zerrissen wurde. Da das Studio allerdings hinter dem Film stand, wurde noch mehr Geld in das Projekt investiert, um gewisse Dinge zu ändern und neue Szenen nachzudrehen. Tja, wie es aussieht, ist aus dem über 20 Millionen Dollar schweren Film kein qualitativ überzeugender Zombie-Streifen entstanden. Denn statt im Kino, wird der Horrorfilm nur noch auf DVD erscheinen. In den USA bereits im April. Da noch unbekannt ist, wann wir Day of the Dead hierzulande zu sehen bekommen, möchten wir Euch ein neues Bild, das einen hungrigen Zombie auf der Suche nach Nahrung darstellt, nicht vorenthalten.

Dienstag, 15.01.2008


Day of the Dead – Eine Bauchlandung auf DVD

Nach Problemen bei der Produktion, Nachdrehs und unvorteilhaften Testscreenings hat die Odyssee eines Day of the Dead nun tatsächlich ein Ende gefunden. Das Remake des George A. Romero Klassikers wird über First Look Entertainment in Amerika ab dem 08. April direkt auf DVD vermarktet. In Deutschland liegen die Auswertungsrechte bei der e-m-s aus Dortmund, wo der Horrorfilm sein Zuhause in diesem Jahr sicher auch auf einer Silberscheibe finden wird. Weitere Informationen liegen bisher nicht vor. In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventueIlen Überlebenden Ausschau häIt. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Militärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Militär zusammensetzt und Experimente an 'Zombies' durchführen. Man will versuchen die 'lebenden Toten' zu kontrollieren. Als die Versuche mit den 'Zombies' immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt 'Frankenstein' an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Militär und die Zombies. Day of the Dead entstand unter der Regie von Steve Miner, dessen Vorarbeit bereits Freitag der 13. 2+3 umfasst. Im Film werden Mena Suvari und Christa Campbell zu sehen sein.

Mittwoch, 02.01.2008


Day of the Dead – Ein paar kleine Infos zum Remake

Wie Schauspielerin Christa Campbell, bekannt aus Horrorfilmen wie 2001 Maniacs, mitbekommen haben soll, plant Millennium Films für Day of the Dead eine Veröffentlichung im Februar 2008 und zwar im Kino! Nach vernichtenden Kritiken, die sich bei einer Testvorführung angehäuft haben, entschied man sich für Nachdrehs. Und wie wir nun von Drehbuchautor Jeffrey Reddick (Final Destination) erfahren haben, wurden mehr Zombieszenen und ein alternatives Ende gedreht. Das Studio plant weiterhin einen Wide Release. Die Crew steht also voll und ganz hinter dem Projekt. Das ursprüngliche Budget liegt bei 18 Millionen amerikanischen Dollar, durch die Nachdrehs dürfte die Summe von 20 Millionen Dollar aber bereits übertreten worden sein. Hinter der Kamera stand Regisseur Steve Miner (H20) und in der Hauptrolle werden wir Ving Rhames zu sehen bekommen, der bereits im Dawn of the Dead Remake vor drei Jahren einer Horde von Untoten ordentlich den Hintern versohlte. Ob die Nachdrehs der Neuverfilmung des Kultklassikers von George A. Romero geholfen haben, wird sich dann im ersten Quartal nächsten Jahres zeigen.

Dienstag, 30.10.2007


Day Of The Dead – Die Zombies sind los

Fans von Zombiestreifen können sich auf etwas gefasst machen, denn neben dem sehnlichst erwarteten Nachfolger zu George A. Romeros Land Of The Dead wird uns auch noch ein zweites Zombiespektakel heimsuchen. Die Rede ist von dem Remake zu Day of the Dead, welches Steve Miner nach Vorlage von Jeffrey Reddick inszenierte. Damit wir Euch dieses Ereignis auch schmackhaft machen können, möchten wir auf brandneue Bilder zum Remake hinweisen, welche im Anhang dieser News zu finden sind. Ob sich die Lebenden erfolgreich gegen die Untoten verteidigen werden, steht noch in den Sternen, denn auf einen festen Starttermin in Deutschland wird bisher vergebens gewartet. In Day of the Dead werden unter anderem Mena Suvari, Michael Welch, Christa Campbell, Nick Cannon und Anna McCord den Kampf gegen die Zombies aufnehmen. Sobald es Neugigkeiten zum deutschen Release gibt, werden sie wir Euch schnellstmöglichst nachreichen.

Freitag, 07.09.2007


Day of the Dead – Verschiebung durch Nachdrehs

Eigentlich sollte Steve Miners Day of the Dead Remake bereits im Frühjahr in den deutschen Kinos anlaufen, doch daraus wurde nichts. Nach dem Aufkauf von First Look Pictures durch Nu Image verschwand der Titel recht schnell von den Releaselisten. So auch in Deutschland, wo der Horrorfilm über den 3L Filmverleih erscheinen soll. Unsere Kollegen von Arrow entlockten Jeffrey Reddick ein paar Worte zum Remake: "Ich muss gestehen, dass ich absolut keine Ahnung habe, wann Day of the Dead in die Kinos kommen soll. Ich weiß, dass es in nächster Zeit einige Nachdrehs geben wird. Es sieht so aus, als ob es im Herbst zu einer Veröffentlichung kommt, doch wie immer ist es abhängig davon, wie lange die Dreharbeiten dauern". American Beauty Ikone Mena Suvari opferte sich für die Hauptrolle. Welche Qualitäten hinter dem Projekt stehen, könnt Ihr nach dem Sichten des Trailers selbst beantworten.

"Kaffeeeeeeeeeeeee!"

Montag, 18.06.2007


Day of the Dead – Die Zeichen stehen auf rot

Lange hat es gedauert, nun gibt es endlich wieder Neuigkeiten zum Remake von Day of the Dead. Und diese neuen Informationen haben es direkt in sich, denn es wird blutig. Einige neue Bilder haben sich in unserer Filmgalerie eingefunden, einen kleinen Auszug erhaltet Ihr im Inneren dieser News. Die Zombies sind los und bringen wie einst im Original von 1985 jede Menge Lust auf Frischfleisch und Blut mit. Wer in der Neuauflage dran glauben muss und den Untoten zum Opfer fällt steht bislang noch nicht fest, genauso wenig wie ein Kinostarttermin. Christa Campbell, Nick Cannon und Anna McCord werden unter anderen in dem Remake zu sehen sein. Ob als Opfer oder taumelnder Zombie werden wir hoffentlich bald erfahren. Regie beim Aufguss führt Steve Miner. Ein Klick auf eines der Bilder genügt, um in die Galerie zu kommen.

Montag, 12.02.2007


Day of the Dead – Erster Trailer zum Remake

UPDATE: Da Nu Image den Trailer nicht mehr anbietet, haben wir Euch diesen natürlich hier hochgeladen! Zombie-Alarm! Das Original stammt vom Altmeister George A. Romero, die Neuauflage von Steve Miner. Die Rede ist von Day of the Dead. 1985 schockierten die Zombies das erste Mal, im April 2007 soll dann das Remake, ebenfalls mit dem Titel Day of the Dead, in den amerikanischen Kinos starten. In der Neuverfilmung sind unter Anderen Christa Campbell, Nick Cannon, Taylor Hoover und Vanessa Johansson als Darsteller und Zombiejäger dabei. Nun gibt es das erste bewegte Bildmaterial zum Horror-Streifen. Den ersten offiziellen Trailer könnt ihr euch bei Nu Image anschauen. Für einen ersten Clip dauert das gute Stück schon recht lange und zeigt auch jede Menge der schrecklich mutierten Kreaturen. Wann uns die Zombie-Truppe erneut das Fürchten lehrt, ist bislang nicht klar.

Montag, 23.10.2006


Day of the Dead – Die ersten Bilder zum Remake

Die Untoten wandern wieder, und zwar im Internet. Die Seuche ist in Bulgarien ausgebrochen, wo Zombies zumindest für die Dreharbeiten zum Day of the Dead Remake ihr Unwesen trieben. Amerikas beliebtes Genre-Magazin Fangoria hat die ersten drei Bilder zu Grabe getragen, auf denen es mächtig zur Sache geht. Gänzlich vom üblichen Image trennt sich dabei American Beauty Star Mena Suvari mit ihrem Auftritt im Remake. Außerdem unter der Fuchtel von Regisseur Steve Miner stehen neben Suvari noch Ving Rahmes und Michael Welch. Rund 18 Millionen Dollar ließ sich Millenium Films die Auferstehung des Romero Klassikers kosten. Ob sich die Mühe gelohnt hat, erfahren wir dann im nächsten Jahr. Deutschlands 3L Filmverleih hat das Stück Horror bereits fest in der Pipeline für einen Kinostart im nächsten Jahr. Blutig wird es wie immer anbei (fangoria.com)…

 
 

 

Montag, 11.09.2006


Day of the Dead – Bilder vom Set

Ein Remake zu einem Zombie-Klassiker aus dem Jahr 1985 steht unmittelbar bevor. Die Rede ist von Day of the Dead, vor 20 Jahren unter der Leitung von Altmeister George A. Romero hervorgebracht. Nun gaben Nu Image und Millenium Films drei Set-Bilder zum Remake heraus. Diese könnt ihr euch wie immer im Inneren ansehen und euch zum Beispiel einen Eindruck davon verschaffen, wie sich die Darsteller im Make-Up in die grässlich entstellten Zombies verwandeln. Einen offiziellen deutschen Kinostart gibt es zum Streifen von Steve Minor und unter anderem mit Mena Suvari, Michael Welch sowie Stark Sands bisher noch nicht. Ein Klick auf eines der Bilder führt euch zur gesamten Galerie.

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 17.08.2006


Day of the Dead – Drehstart + deutscher Kinostart

Mit Day of the Dead buhlt ein weiteres Remake um die Gunst der Kinogänger. Die Dreharbeiten zum Remake des George A. Romero Klassikers von 1985 sind laut Produktionsfirma Family Room Entertainment nun im vollen Gange. Im Film geben sich Darsteller wie Mena Suvari (American Beauty) und Ving Rhames die Ehre, die unter dem Kommando von Lake Placid Regisseur Steve Miner stehen. Positives gibt es auch von der deutschen Kinofront zu vermelden, denn der Independent-Verleih 3L Film bringt den Film im nächsten Jahr in unsere Kinos. 3L schlug sich bereits 2005 mit Titel wie The Call (One Missed Call) oder Cry_Wolf mehr oder minder erfolgreich durch den hiesigen Horror-Dschungel. Wir bleiben natürlich am Ball und halten Euch über den möglichen Starttermin auf dem Laufenden!

In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventueIlen Überlebenden Ausschau häIt. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Militärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Militär zusammensetzt und Experimente an 'Zombies' durchführen. Man will versuchen die 'lebenden Toten' zu kontrollieren. Als die Versuche mit den 'Zombies' immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt 'Frankenstein' an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Militär und die Zombies…

Freitag, 28.07.2006


Day Of The Dead – Cast erweitert sich um eine Person

Vor zwei Tagen berichteten wir noch über Ving Rhames, Mena Suvari, Michael Welch, Annalynne McCord, Stark Sands & Nick Cannon, welche allesamt im Day Of The Dead Remake eine Rolle übernehmen werden. Nun haben unsere Kollegen von Bloody-Disgusting erfahren, dass man eine weitere Schönheit an Land ziehen konnte. Die Rede ist von Christa Campell. Ausserdem soll sie im Sequel zu 2001 Maniacs als Milk Maiden zurückkehren. Nachfolgend die Geschichte vom Original und ein schönes Bild von Mrs. Campell. Wenn euch die Namen der anderen Darsteller nicht viel sagen, dann klickt einfach auf das untere Bild, um zur Bildergallerie zu gelangen. Dort könnt ihr euch die Gesichter ansehen, denen wir im Day Of The Dead Remake wieder begegnen werden.

In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventueIlen Überlebenden Ausschau häIt. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Militärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Militär zusammensetzt und Experimente an 'Zombies' durchführen. Man will versuchen die 'lebenden Toten' zu kontrollieren. Als die Versuche mit den 'Zombies' immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt 'Frankenstein' an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Militär und die Zombies…

Donnerstag, 13.07.2006


Day Of The Dead – Dreharbeiten zum Remake beginnen Ende Juli – UPDATE

Wie Drehbuchautor Jeffrey Reddick (Tamara, Final Destination) den Kollegen von Fangoria mitgeteilt hat, werden die Dreharbeiten zum Day Of The Dead Remake bereits am 23. Juli 2006 starten. In wenigen Tagen sollen wir dann auch erfahren, welche Darsteller man sich für den Film an Land ziehen konnte. Angeblch werden ein paar grössere Namen im Zombiestreifen auftreten. Wie Bloody-Disgusting ausserdem "anonym" erfahren hat, soll Ving Rhames eine Rolle übernehmen. Er war bereits im Dawn Of The Dead Remake zu sehen. Doch noch gibt es keine offizielle Bestätigung, dass er auch wirklich dabei sein soll. Wollen wir mal sehen, ob uns dieses Remake auch so überraschen kann, wie das von Dawn Of The Dead. Das Original kam 1985 ins Kino, wo kein geringerer Regie führte, als Zombieschöpfer George A. Romero persönlich, der gerade an einer Zombie-Miniserie für Ipods arbeitet. Regie wird Steve Miner führen. Der 55-Jährige hat im Horrorgenre bereits Filme wie Halloween: H20, Friday The 13. 2 & 3 abgedreht. Kinostart ist irgendwann 2007.

UPDATE: Wie nun Blackfilm.com meldet, wird Schauspieler Ving Rhames auf jeden Fall im Day Of The Dead Remake mit von der Partie sein. Auch wurden nun endlich weitere Darsteller gelüftet, die in der Neuverfilmung eine Figur verkörpern sollen. So übernehmen ausserdem noch Mena Suvari, Michael Welch, Annalynne McCord, Stark Sands & Nick Cannon eine Rolle im kommenden Zombiefilm.

 

Dienstag, 11.07.2006


Day of the Dead – Teaser Poster online

Bereits letztes Jahr kam ein Remake zu Dawn of the Dead in die Kinos, dessen Original aus dem Jahre 1978 von Regisseur George A. Romero rausgebracht wurde. Nachdem 1990 bereits ein Remake zu Night of the living Dead gedreht wurde und nächstes Jahr ein weiteres kommen wird, konnte man Day of the Dead doch nicht weglassen! Somit wurde oder wird jeder Zombiefilm von Romero, bis auf Land of the Dead, neu verfilmt. Das Remake zu Day of the Dead wird, wie wir bereits berichteten, von Regisseur Steve Miner abgedreht. Scheinbar soll das Remake etwas eigenes, wie Dawn of the Dead, werden! Blutig wird es allerdings allemal! Jedenfalls könnt ihr euch nun auf Joblo ein erstes Teaser Poster zum Remake ansehen! Wenn man es sich genauer ansieht, so ähnelt es ziemlich dem DVD Cover von Land of the Dead, aber schaut selbst!

Dienstag, 15.11.2005


Day of the Dead – Remake von Steve Miner!

Von Dawn of the Dead & Night of the living Dead gibt es bereits ein Remake. Von Night wird 2006, wie wir berichteten, ein weiteres Remake in die Kinos kommen! Da kann man doch Day of the Dead nicht einfach so stehen lassen, oder? Das Original von George A. Romero kam 1985 in die Kinos! Für Day of the dead ist dieses Mal allerdings nicht mehr Zack Snyder verantwortlich, sondern Kultregisseur Steve Miner( Friday the 13. 2 & 3). Das Drehbuch wird geschrieben vom Autor der Final Destination Filme, also von Jeffrey Reddick. Mit einem Kinostart ist bereits im Herbst 2006 zu rechnen. Wir sind gespannt und hoffen auf eine gute Neuverfilmung!

Dienstag, 01.11.2005


Day of the Dead – Jetzt auch ein Remake

Auf Bloody-Disgusting wurde jetzt berichtet, dass Nu Image und Millennium Films George A. Romeros dritten Zombieschocker Day of the dead von 1985 ebenfalls als Remake auf die Leinwand bringen wollen. Somit hat jetzt jeder Teil der Reihe ein Remake bekommen. Tom Savinis Night of the living dead und Zack Snyders Dawn of the dead. Wer jetzt allerdings Regie führen wird, ist bisher noch unbekannt. Über die Notwendigkeit dieser zahlreichen, mehr oder weniger guten Remakes, läßt sich ja bekanntlich streiten.

Samstag, 21.05.2005



Rambo 5: Last Blood
Kinostart: 19.09.2019Rambo 5: Last Blood beleuchtet John Rambo von einer neuen Seite, nämlich als Oberhaupt seiner „adoptierten Familie“, Gabriella und Maria. Sie ist der Ausgangspunkt d... mehr erfahren
Ad Astra - Zu den Sternen
Kinostart: 19.09.2019Brad Pitt spielt den Astronauten Roy McBride (Brad Pitt), der an den äußersten Rand des Sonnensystems reist, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lö... mehr erfahren
Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
Greta
DVD-Start: 20.09.2019Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehö... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren