Der kleine Horrorladen – Taron Egerton und Scarlett Johansson im Kino-Reboot?

Dass er neben der Schauspielerei auch noch das Singen beherrscht, stellte Kingman-Shootingstar Taron Egerton kürzlich schon eindrucksvoll im Elton John-Biopic Rocketman unter Beweis, für das er im Januar mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Und er darf offenbar auch in seinem nächsten Projekt zum Mikro greifen. Denn sollten sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten, könnte es sich bei ihm um die moderne Besetzung von Seymour Krelborn im kommenden Reboot von Der kleine Horrorladen (Little Shop of Horrors) handeln, das vor drei Jahren mit Greg Berlanti auf dem Regiestuhl und Matthew Robinson als Autor angekündigt wurde. Das jedenfalls will Full Circle Cinema aus verlässlicher Quelle erfahren haben. Rückendeckung erhält die Seite von Collider-Autor Jeff Sneider, der außerdem noch hinzufügt, dass Scarlett Johansson (Black Widow, Ghost in the Shell) die Rolle von Audrey angeboten wurde. Damit stünde das Hauptdarsteller-Duo bereits fest. Wie so oft bei Gesprächen ohne Vertragsunterzeichnung ist aber auch hier noch Vorsicht geboten.

Von Robin Hood zum Pflanzen-Besitzer Seymour? ©StudioCanal

Noch im November hieß es, dass Lady Gaga (American Horror Story: Hotel, Machete Kills) aus dem Oscarhit A Star is Born für den Part infrage kommen könnte, wobei Billy Porter aus FX‘ Pose die Sprecherrolle der fleischfressenden Pflanze Audrey II übernehmen sollte. Nun erwiesen sich zumindest die Gerüchte um Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, als vorschnell. Nach Kleiner Laden voller Schrecken von 1960 (Roger Corman) und Der kleine Horrorladen aus dem Jahr 1986 (Regie: Frank Oz – unvergessen: Steve Martin als sadistischer Zahnarzt und Bill Murray als sein masochistischer Patient) wäre dies bereits die dritte Leinwandadaption über den kleinen Blumenladen in Los Angeles, den schüchternen Seymour Krelboyne, dessen große Liebe Audrey Fulquard sowie der listigen, blutrünstigen Pflanze Audrey jr.

Andere Rolle, darunter Mr. Mushnik, der in Der kleine Horrorladen wohl mieseste Blumengeschäft der Stadt besitzt, sind noch offen. Sein Gehilfe Seymour schmachtet in seinem Kellerzimmer nach der kessen Verkäuferin Audrey. Die wiederum verzehrt sich nach dem sadistischen Zahnklempner Orin Scrivello. Und der hält sich derweil mit Lachgas bei Laune. Alles geht seinen Gang, nichts läuft, bis Audrey II auftaucht, ein niedliches Blattgrün, das bald zum Einfamilienhaus-Format heranwächst. Das Geschäft blüht und Audrey II wartet groß, grün und gefräßig auf Menschenopfer.

Legt sich Scarlett Johnasson mit einer fleischfressenden Pflanze an? ©Universal

Geschrieben am 31.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren