Die Killerhand 2 – Devon Sawa würde Fortsetzung „ohne zu zögern“ machen

Einige Filme entfalten ihre volle Wirkung erst nach dem Kinostart. Auch Rodman Flenders 1999er Horror-Komödie Die Killerhand floppte an den Kinokassen, kam mit der anschließenden Heimkino-Premiere aber nachträglich zu Kultstatus. Noch heute wird Hauptdarsteller Devon Sawa, der im Jahr darauf gleich nochmal vom Tod (Final Destination) verfolgt wurde, auf die schräge Geschichte und eine potenzielle Fortsetzung angesprochen. Und tatsächlich wäre er dieser Idee gar nicht mal so abgeneigt, wie er jetzt gegenüber Comcbook.com offenbarte. „Da wäre in sofort dabei“, bestätigt Sawa. „Wenn es einen Film gibt, den ich gerne fortsetzen würde, dann diesen. Die Arbeit am Set hat so viel Spaß gemacht und war für Elden [Henson], Seth Green, Vivica Fox, [Jessica] Alba, Jack Noseworthy und mich so an, als wären wir in einem Ferienlager. Einfach eine tolle Zeit.“ Sawa weiß aber auch, dass die Chancen dafür eher schlecht stehen. „Leider war der erste Film kein Hit und spielte gerade so seine Kosten wieder ein.“ Doch wie heißt es so schön: Sag niemals nie!

Antons Freunde sind mehr tot als lebendig. ©Columbia Pictures

Zwei der damals beteiligten Produktionsfirmen gibt es heute gar nicht mehr. Regisseur Rodman Flender wiederum ist noch immer aktiv, drehte gerade dieses Jahr die Horror-Komödie Eat, Brains, Love ab. Und sollte er irgendwann die Lust auf Die Killerhand 2 verspüren, stünde ihm mit Sony Pictures ein finanzstarker Rechteinhaber zur Seite. Im ersten Film begleiten wir Anton (Devon Sawa), der am liebsten vor dem Fernseher sitzt, Joints dreht und sonst gar nichts tut, wacht eines Morgens an Halloween auf und muss erkennen, dass seine Eltern einem Mörder zum Opfer gefallen sind. Als wenig später auch seine beiden Highschool-Kumpels ins Jenseits befördert werden, wird Anton klar, dass er selbst für die Bluttaten verantwortlich ist, besser gesagt, seine rechte Hand.

Geschrieben am 26.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren