Doctor Sleeps Erwachen – Director’s Cut und Kauf-Variante gestartet: Seht die ersten 6 Minuten

Das Overlook Hotel öffnet wieder seine Pforten! Obwohl das legendäre Gruselhotel im Shining-Sequel Doctor Sleep von Stephen King längst Geschichte ist, laden Warner Bros. und Regisseur Mike Flanagan im gleichnamigen Kinofilm nun doch wieder in die sagenumwobenen Art Deco-Flure und das berüchtigte Zimmer 237. Dabei wird man aktuell buchstäblich vor die Qual der Wahl gestellt: Holt man sich Doctor Sleep, der jetzt digital zum Kauf steht, in der Kinofassung oder im fast 30 Minuten längeren, bislang nicht in Deutschland erhältlichen Director’s Cut nach Hause? Beide schlagen bei Amazon Video mit jeweils rund 15 Euro zu Buche, wobei der längere Regiecut sogar noch einen Euro billiger ist. Erst ab 09. April 2020 ist der epische Horrorfilm dann auch als Leih-Variante verfügbar, wobei die physischen DVD und Blu-ray zu Doctor Sleeps Erwachen (wie der Film in Deutschland heißt) sogar noch etwas länger (Start: 23. April 2020) auf sich warten lassen. Die Zeit bis dahin versüßt uns Warner Bros. mit der umfangreichen, über sechs Minuten andauernden Eröffnungssequenz und einer ersten Begegnung mit Danny Torrances Gegenspielerin Rose the Hat, verkörpert von Rebecca Ferguson, die sich mit ihrer Performance in die Liste unvergessener Stephen King-Schurken einreiht, die man einfach lieben muss, während man sie gleichzeitig hasst.

Flanagans Film versucht sowohl Kubricks Vision als auch Kings Romane zu würdigen, wodurch eine ganz neue Kreation entstanden ist, in der das Overlook noch an seinem angestammten Platz zu finden ist. So statten wir in Doctor Sleep selbst dem verschneiten Labyrinth, in dem Dans Vater Jack Torrance, meisterhaft gespielt von Jack Nicholson, sein Ende fand, wieder einen Besuch ab, um uns einer Verfolgungsjagd mit neuen Übeltätern wie der von Rebecca Ferguson (Men in Black: International, Greatest Showman) gespielten Rose the Hat zu stellen. In der Rolle des erwachsenen, aber immer noch traumatisierten Danny Torrance sehen wir Ewan McGrgor.

Flanagan ist kein Unbekannter, wenn es um Stephen King-Verfilmungen geht. Für Netflix durfte er dessen Gerald’s Game (Das Spiel) verfilmen. Seinen großen Durchbruch hatte der Amerikaner aber mit dem raffinierten Geister-Grusel Oculus, es folgten Hush, Before I Wake, Ouija: Ursprung des Bösen und die ebenfalls für Netflix in Szene gesetzte Hitserie Spuk in Hill House. Und diesmal gibt es seitens des Horror-Altmeisters nichts zu meckern: „Dieser Film wird so an Euren Nerven zerren – vorausgesetzt, Ihr habt nach ES Kapitel 2 noch welche übrig“, twitterte King schon lange vor dem Start von Doctor Sleep. Geholfen hat es leider nichts – an den Kinokassen blieb der Film bei vergleichsweise überschaubaren (jedenfalls in Relation zum Budget) 72 Millionen Dollar hängen.

Doctor Sleep spielt viele Jahre nach den grausigen Ereignissen im berüchtigten Overlook Hotel und konzentriert sich auf den gebeutelten Danny, der inzwischen im mittleren Alter angelangt ist. Ähnlich wie sein Vater hat er Probleme mit seiner aufgestauten Wut und greift zur Flasche. Irgendwann gibt er jedoch das Trinken auf und zieht in ein Kleinstadt in New Hampshire, wo seine übersinnlichen Fähigkeiten plötzlich von Neuem erwachen. Unversehens baut er eine psychokinetische Verbindung zu der 12-jährigen Abra Stone auf, die sich in großer Gefahr befindet, da eine Sippe übernatürlicher Wesen, angeführt von Rose the Hat, dem Mädchen nach dem Leben trachtet.

©Warner Bros.

Geschrieben am 26.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren