DOOM: Annihilation – Bethesda distanziert sich von dem neuen Film

Dass DOOM: Annihilation direkt für die Heimkinos umgesetzt wird, ließ nichts Gutes erahnen. Tatsächlich hatte der kürzlich veröffentlichte Teaser-Trailer dann auch nicht viel mit der Videospiel-Vorlage von Bethesda Softworks gemein, erinnerte eher an einen austauschbaren Zombiefilm. Diesen Kritikpunkt musste man sich auch schon beim ersten, damals aber immerhin noch im Kino veröffentlichten Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson gefallen lassen. Bei Annihilation war die Resonanz der Fans nun aber regelrecht vernichtend. Innerhalb weniger Stunden kamen tausende Downvotes und erboste Kommentare zustande. Auf Anfrage distanzierte sich nun auch id Software von dem Film, der voraussichtlich diesen Herbst direkt auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel erscheinen soll. „Wir haben damit nichts zu tun“, heißt es auf Twitter, wo der amerikanische Entwickler in den letzten Tagen von vergleichbaren Anfragen dieser Art bombardiert wurde.

Tatsächlich treten id Software und Bethesda Softworks in diesem Fall lediglich als Lizenzgeber in Erscheinung. In Auftrag gegeben wurde Doom: Annihilation, der geschichtlich lose an Doom – Der Film anknüpfen soll, von Universal 1440 Entertainment, einer auf Heimkino-Titel spezialisierten Tochterfirma von Universal Pictures, die bekannt dafür ist, bekannte Marken möglichst preisgünstig fortzuführen. Denn was schon bei Universal Soldier: Day Of Reckoning oder auch Cult Of Chucky geklappt hat, soll nun auch im Fall von Doom: Annihilation gelingen. Auf dem Regiestuhl durfte es sich dagegen Tony Giglio (Timber Falls, Extraction, Chaos) bequem machen.

Ob der Name Doom: Annihilation hält, was er verspricht, erfahren wir somit frühestens zur Veröffentlichung im Herbst. Im Nachfolger werden panische Notrufe von einem der Mars Monde ausgesendet. Eine Gruppe von Space Marines soll dem Vorfall auf den Grund gehen, erkennt jedoch bald, dass die Basis von dämonischen Kreaturen überrannt wurde, die die Hölle auf Erden ausbrechen lassen wollen. Angeführt wird der Cast von Amy Manson (Atlantis), Dominic Mafham (Ophelia), Luke Allen-Gale (Dominion) und Nina Bergman (The Car: Road to Revenge).

Im Herbst 2019 wird wieder auf die Dämonen der Hölle geschossen. ©Universal

Geschrieben am 13.03.2019 von Torsten Schrader


Friedhof der Kuscheltiere [2019]
Kinostart: 04.04.2019Friedhof der Kuscheltiere wird eine moderne Neuauflage von Stephen Kings Horror-Klassiker um Louis Creed, der mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in ein Hau... mehr erfahren
Hellboy: Call of Darkness
Kinostart: 11.04.2019Im neuen Film trifft Hellboy auf die mysteriöse Blood Queen. Verkörpert wird letztere von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich in ihrem ersten großen Auftritt als Lein... mehr erfahren
Lloronas Fluch
Kinostart: 18.04.2019La Llorona erzählt von der urbanen Legende der weinenden Frau, die ihre Kinder in einem Fluss ertränkt haben soll und anschließend Selbstmord beging. Seitdem schwebt s... mehr erfahren
Wenn du König wärst
Kinostart: 18.04.2019Magie der alten Schule trifft auf moderne Welt in Wenn du König wärst. Alex (Louis Ashbourne Serkis) hält sich für unscheinbar, bis er über das mythische Schwert im ... mehr erfahren
The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
Death House
DVD-Start: 28.03.2019Mitten im militärischen Sperrgebiet in der Wüste Nevadas liegt das geheime Hochsicherheitsgefängnis „DeathHouse“. Hier sitzen die brutalsten Verbrecher der USA ein... mehr erfahren
Suspiria [2018]
DVD-Start: 29.03.2019Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
DVD-Start: 29.03.2019Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
Talon Falls
DVD-Start: 29.03.2019Eigentlich sollte es ein toller, gruseliger Ausflug werden, doch dann kommt alles ganz anders: Lance und seine Freunde besuchen das Horrorhaus TALON FALLS, das für seine... mehr erfahren
Rampant
DVD-Start: 29.03.201916. Jahrhundert, Südkorea: Eine unheimliche Seuche, die Menschen in lichtscheue, rasende Bestien verwandelt, bedroht das komplette Land. Auch Kronprinz Lee Chung (Hyun B... mehr erfahren