Dune 2 – Marvelheldin soll in Villeneuve-Sequel zu Prinzessin Irulan werden

Bevor Filmemacher Denis Villeneuve, Regisseur vom Thriller Prisoners und Sci/Fi-Sequel Blade Runner 2049, mit den Dreharbeiten zu Dune Part Two anfangen kann, gilt es zunächst einmal drei wichtige Rollen zu besetzen, die in der Fortsetzung zu seinem epischen Wüstenplanet-Spektakel von 2021 von großer Bedeutung sein werden:

Imperator Shaddam IV, der Hauptantagonist, der im Vorgängerfilm noch nicht gezeigt, aber erwähnt worden ist, Feyd-Rautha, der wahnsinnige Neffe des Barons, sowie Prinzessin Irulan, die älteste Tochter vom todbringenden Imperator. Und eine dieser Rollen könnte im Bestfall bereits vergeben sein.

Wie der Hollywood Reporter meldet, steht Schauspielerin Florence Pugh, bekannt aus Marvels Black Widow und Midsommar von Ari Aster (Hereditary – Das Vermächtnis), derzeit «kurz davor», den Vertrag zu unterzeichnen, um in der Mammut-Produktion aus dem Hause Warner Bros. und Legendary Entertainment die Prinzessin darzustellen.

Soll in Dune Part Two Prinzessin Irulan spielen: Florence Pugh. ©A24

Woran die Zusammenarbeit doch noch scheitern könnte

Noch hängt ihre mögliche Teilnahme allerdings von verschiedenen Faktoren ab. Bislang konnte der 26-jährigen Britin noch kein Drehbuch zur Verfügung gestellt werden, da im Moment noch fleißig daran gearbeitet wird. Noch weiß Pugh also nicht, ob ihr die adaptierte Geschichte und Rolle überhaupt gefällt. Außerdem wird sie als eine der Favoritinnen für ein Biopic gehandelt, in dem sie Pop-Ikone Madonna porträtieren würde.

Sollte sie diejenige sein, die dazu auserkoren wird, Klassiker wie Like A Prayer oder Frozen zu performen, könnte es zu einem Konflikt in ihrem ohnehin schon vollen Terminkalender kommen, weswegen die Künstlerin im Worst Case-Szenario (wobei hier eher von einem Luxus die Rede ist, denn wie viele Darstellerinnen haben schon das Glück, sich ihre Rollen aussuchen zu dürfen?) einem der beiden Werke einen Korb geben müsste. Für welches Projekt sich Pugh wohl entscheiden würde?

Villeneuve muss erreichen, dass die erste Klappe noch in diesem Sommer fällt, damit der von Warner Bros. angepeilte Kinostart im Oktober 2023 eingehalten werden kann. Bis vor kurzer Zeit war geplant, dass man Cast und Crew für die Drehphase erneut nach Ungarn schickt, wo auch schon der erste Teil erfolgreich auf die Beine gestellt wurde. Doch wegen der Nähe zur Ukraine, wo sich derzeit ein Krieg abspielt, überlegt man jetzt, sich einen neuen Drehort zu suchen, wo Dune Part Two inszeniert wird.

DUNE ist seit Dezember 2021 im Handel erhältlich

Ihr habt Lust dazu, euch Dune noch einmal anzusehen? Seit dem 23. Dezember 2021 könnt ihr euch die Frank Herbert-Adaption, die weltweit dazu imstande war, über 400 Millionen US-Dollar in die Kassen von Warner Bros. zu schwemmen, entweder auf DVD, Blu-ray oder 4K Ultra HD Blu-ray holen.

In der Romanverfilmung, in der neben Jason Momoa (Aquaman), Oscar Isaac (Star Wars: Das Erwachen der Macht) auch Josh Brolin (Avengers: Endgame) und Javier Bardem (Skyfall) mitspielen, schlüpft Call Me By Your Name-Star Timothée Chalamet in die Rolle von Paul Atreides, einem brillanten, begabten jungen Mann, der in ein Schicksal hineingeboren wurde, das er nicht verstehen kann.

Um die Zukunft seiner Familie und seines Volkes zu sichern, muss er auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen. Doch als bösartige Mächte einen Konflikt um die wertvollste Substanz des Universums entfesseln, die es nur auf diesem Planeten gibt, werden nur diejenigen überleben, die ihre Angst besiegen können.

©Warner Bros.

Geschrieben am 09.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Dune, News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren