ES: Kapitel 2 – Das wurde aus den ES-Opfern: Jung und Alt auf neuen Postern!

Wie haben sich Bill Denbrough, Beverly Marsh, Richie Tozier, Eddie Kaspbrak, Ben Hanscom, Stanley Uris und Mike Hanlon in den siebenundzwanzig Jahren seit den Geschehnissen aus dem ersten Film verändert? Aus den verstörten, hilflosen Kindern sind Erwachsene mit ganz eigenen Sorgen, Problemen und Ängsten geworden. Das versucht uns Regisseur Andy Muschietti (Mama, ES) ab dem kommenden Donnerstag mit dem zweiten Kapitel seiner ES-Saga vor Augen zu führen. Doch auch optisch ist in den fast drei Jahrzehnten viel passiert. Das wiederum stellte die Macher vor eine ganz besondere Herausforderung, schließlich mussten Darsteller aufgetan werden, die einerseits das Wesen der Charaktere einfangen, andererseits aber auch in ästhetischer Hinsicht nicht von ihren jugendlichen Pendants zu unterscheiden sind. Ist dieser Spagat geglückt? Überzeugt Euch selbst – auf gleich sieben Charakterpostern, die Jung und Alt gegenüberstellen! Besonders Bill Hader und Jessica Chastain gleichen ihren jugendlichen Versionen bis aufs Haar.

Aber auch James McAvoy (Glass), Bill Hader (Barry), Isaiah Mustafa (Shadowhunters: The Mortal Instruments), Jay Ryan (Mary Kills People), James Ransone (Sinister 2, The Wire) und Andy Bean (Swamp Thing) können sich als Bill Denbrough, Richie Tozier, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Eddie Kaspbrak und Stanley Uris sehen lassen. Auch der Film selbst liefert immer wieder umfangreiche Gegenüberstellungsmöglichkeiten, was dadurch begünstigt wird, dass der jugendliche Klub der Verlierer, Jaeden Martell als Bill, Wyatt Oleff als Stanley, Jack Dylan Grazer als Eddie, Finn Wolfhard als Richie, Sophia Lillis als Beverly, Chosen Jacobs als Mike und Jeremy Ray Taylor als Ben, für kleinere und größere Rückblenden zurückkehrt.

Am 05. September stehen sich der Klub der Verlierer und ES dann wieder im Kino gegenüber. Wusste der Erstling auf gekonnte Weise Horror- und Coming-of-Age-Elemente miteinander zu vermischen, sollen diesmal vermehrt psychologische Horror-Aspekte im Mittelpunkt stehen, die ES: Kapitel 2 zu einem zutiefst beunruhigenden Erlebnis machen sollen – das bescheinigte zuletzt schon die MPAA, als sie dem Film sein erwartetes R-Rating aufdrückte. Bill Skarsgård (Deadpool 2) stellt sich erneut der Herausforderung, die dauergrinsende Personifizierung des Bösen zu geben.

Unsere Kritik zum Film gibt es an dieser Stelle.

Geschrieben am 03.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren