ES: Kapitel 2 – Das wurde aus den ES-Opfern: Jung und Alt auf neuen Postern!

Wie haben sich Bill Denbrough, Beverly Marsh, Richie Tozier, Eddie Kaspbrak, Ben Hanscom, Stanley Uris und Mike Hanlon in den siebenundzwanzig Jahren seit den Geschehnissen aus dem ersten Film verändert? Aus den verstörten, hilflosen Kindern sind Erwachsene mit ganz eigenen Sorgen, Problemen und Ängsten geworden. Das versucht uns Regisseur Andy Muschietti (Mama, ES) ab dem kommenden Donnerstag mit dem zweiten Kapitel seiner ES-Saga vor Augen zu führen. Doch auch optisch ist in den fast drei Jahrzehnten viel passiert. Das wiederum stellte die Macher vor eine ganz besondere Herausforderung, schließlich mussten Darsteller aufgetan werden, die einerseits das Wesen der Charaktere einfangen, andererseits aber auch in ästhetischer Hinsicht nicht von ihren jugendlichen Pendants zu unterscheiden sind. Ist dieser Spagat geglückt? Überzeugt Euch selbst – auf gleich sieben Charakterpostern, die Jung und Alt gegenüberstellen! Besonders Bill Hader und Jessica Chastain gleichen ihren jugendlichen Versionen bis aufs Haar.

Aber auch James McAvoy (Glass), Bill Hader (Barry), Isaiah Mustafa (Shadowhunters: The Mortal Instruments), Jay Ryan (Mary Kills People), James Ransone (Sinister 2, The Wire) und Andy Bean (Swamp Thing) können sich als Bill Denbrough, Richie Tozier, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Eddie Kaspbrak und Stanley Uris sehen lassen. Auch der Film selbst liefert immer wieder umfangreiche Gegenüberstellungsmöglichkeiten, was dadurch begünstigt wird, dass der jugendliche Klub der Verlierer, Jaeden Martell als Bill, Wyatt Oleff als Stanley, Jack Dylan Grazer als Eddie, Finn Wolfhard als Richie, Sophia Lillis als Beverly, Chosen Jacobs als Mike und Jeremy Ray Taylor als Ben, für kleinere und größere Rückblenden zurückkehrt.

Am 05. September stehen sich der Klub der Verlierer und ES dann wieder im Kino gegenüber. Wusste der Erstling auf gekonnte Weise Horror- und Coming-of-Age-Elemente miteinander zu vermischen, sollen diesmal vermehrt psychologische Horror-Aspekte im Mittelpunkt stehen, die ES: Kapitel 2 zu einem zutiefst beunruhigenden Erlebnis machen sollen – das bescheinigte zuletzt schon die MPAA, als sie dem Film sein erwartetes R-Rating aufdrückte. Bill Skarsgård (Deadpool 2) stellt sich erneut der Herausforderung, die dauergrinsende Personifizierung des Bösen zu geben.

Unsere Kritik zum Film gibt es an dieser Stelle.

Geschrieben am 03.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Light of my Life
DVD-Start: 24.01.2020Zehn Jahre nach einer Epidemie, die fast alle Frauen und Mädchen der Erde das Leben gekostet hat, muss ein Vater seine heranwachsende Tochter um jeden Preis beschützen.... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren