Fear the Walking Dead – Kommt es zum Crossover mit der Mutterserie? Neuer Mini-Teaser!

Je näher die Premiere von Fear the Walking Dead rückt, desto mehr häufen sich die Fragen. Vor wenigen Wochen meldete sich Schöpfer Robert Kirkman zu Wort und erklärte, welche Ziele er mit der Prallelserie verfolge. Und genau das soll es werden – eine Serie mit Figuren, welche in der gleichen Welt wie Rick und Co. um ihr Überleben kämpfen, allerdings woanders und auf eigene Art und Weise: „Wir beleuchten die Zeit, in der Rick in Koma lag. Wir bekommen somit das zu sehen, was er verpasst hat. Deshalb handelt es sich auch um die Vorgeschichte, sondern einen Strang, der währenddessen vonstatten geht. Der Tag, an dem Rick ins Koma fiel, kommt jenem des Ausbruchs sehr nahe. Wir zeigen die Ereignisse, die sich im Land abgespielt haben – bis zu dem Tag, an dem er schließlich aufwachte und das Ende der Welt vorfand“, erklärte Showrunner Dave Erickson. Ob man dann mit einem Crossover zwischen dieser und der Mutterserie rechnen darf? Erickson hatte im Gespräch mit dem amerikanischen Hollywood Reporter-Magazin auch darauf eine Antwort parat:

„Logisch gesehen wäre es äußerst kompliziert. Deshalb gibt es auch keine Pläne dafür. Allerdings befinden wir uns unter demselben mythologischen Schirm. Wir erzählen zwei größere Geschichten, die Robert Kirkman kreiert hat. Ich mag den Gedanken, Stränge miteinander verschmelzen zu lassen. Aber wenn es mal passieren sollte, dann mit Sicherheit noch nicht in den ersten Staffeln. Wir haben bislang keinen Gedanken daran verschwendet, aber es wäre nicht uninteressant.“

Außerdem verriet er, auch in Fear the Walking Dead den Fokus auf die Überlebenden legen und den Blickwinkel der Regierung oder der Politiker außer Acht lassen zu wollen. Es sei wesentlich intensiver, einer Gruppe Menschen und ihren Freunden dabei zuzusehen, wie sie die Apokalypse auffassen. Im Juni wird sich zeigen, wie die Figuren mit der unvorhergeseheen Tragödie umgehen werden. Sollte der Strartschuss erfolgreich verlaufen, könnten uns insgesamt fünf bis sechs Staffeln bevorstehen, denn nicht weniger sollen es werden.




Geschrieben am 29.05.2015 von Carmine Carpenito



Beast - Jäger ohne Gnade
Kinostart: 25.08.2022Nach dem tragischen Tod seiner Frau reist Dr. Nate Daniels (Idris Elba) dorthin, wo er sie einst kennenlernte: in die südafrikanische Savanne. Die lang geplante Reise in... mehr erfahren
The Invitation - Bis dass der Tod uns scheidet
Kinostart: 25.08.2022Nach dem Tod ihrer Mutter hat Evie (Nathalie Emmanuel) keine weiteren Verwandten mehr. Durch einen DNA-Test erfährt sie jedoch von einem lange verschollenen Cousin, von ... mehr erfahren
Three Thousand Years of Longing
Kinostart: 01.09.2022Dr. Alithea Binnie (Tilda Swinton) lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte ... mehr erfahren
Orphan: First Kill
Kinostart: 08.09.2022Tricia (Julia Stiles) und Allen (Rossif Sutherland) können ihr Glück kaum fassen, als ihnen mitgeteilt wird, dass ihre vermisste Tochter Esther (Isabelle Fuhrman) wiede... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 15.09.2022Das legendäre Horror Hound Festival lockt hunderte Geeks und Horror-Fans aus der ganzen Welt nach Louisiana – darunter auch Chase und seine Freundin Laine. Doch je nä... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren