Ghostbusters 2 – Paul Feig wäre bereit für nächsten Film mit den Geisterjägern

Die Erwartungen an einen neuen Ghostbusters-Film waren derart hoch, dass man diesen nur schwerlich gerecht werden konnte. Deshalb entschied sich Paul Feig bei seiner Herangehensweise bewusst für einen rein weiblichen Geisterjäger-Cast und damit das komplette Gegenteil zu den beiden Originalfilmen mit Dan Aykroyd oder Bill Murray. Die Resonanz war gespalten. Während sich die einen an der Neubesetzung (Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones) störten, war anderen der zotige Humor und moderne Anstrich ein Dorn im Auge. Feig, der zuvor mit Brautalarm eine Oscar-prämierte Komödie abgeliefert hatte, konnte nur verlieren. Dennoch würde der Filmemacher das Experiment wiederholen und noch einen Ghostbusters-Film in Szene setzen: „Wir würden liebend gerne noch einen Film drehen. Die Entscheidung darüber liegt allein beim Studio“, berichtet Feig gegenüber Yahoo Movies. „Wir hatten so viel Spaß beim Dreh.“

Original-Geisterjäger Dan Aykroyd, der als Produzent jahrelang für die Entstehung gekämpft hatte, macht vor allem die viel zu hohen Produktionskosten für das Scheitern verantwortlich. Nachdrehs ließen das ursprünglich veranschlagte Budget auf über 150 Millionen Dollar anwachsen und hier sind die Kosten für Marketing, PR und weiteres noch gar nicht mit eingerechnet. Trotz allem blickt Feig positv zurück: „Ich bin stolz auf den Film und das werde ich mit ins Grab nehmen. Der Cast hat alles gegeben. In den letzten zwei Jahren hat Ghostbusters eine echte Fangemeinde um sich aufgebaut. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht deswegen angeschrieben werde.“

Ghostbusters mit Melissa McCarthy. ©Sony

Geschrieben am 30.04.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ghostbusters, News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren