Ghoster – Das neue Casper? Trailer erinnert an 90er Jahre-Klassiker

Wenn man sich den Trailer zu Ghoster ansieht, stellt sich bereits nach wenigen Sekunden die Frage, ab welchem Punkt nicht mehr von Inspiration die Rede ist, sondern von Unverschämtheit.

Der Vorgeschmack zur familienfreundlichen Geister-Komödie, die in den USA am 11. Oktober 2022 und somit kurz vor Halloween auf Video on Demand-Plattformen zur Verfügung gestellt wird, erinnert sofort an den Neunziger Jahre-Kult-Klassiker Casper, wo die damals noch blutjunge Schauspielerin Christina Ricci (Cursed – Verflucht) auf Devon Sawa (Final Destination) trifft, der sich gleich auf den ersten Blick als Geist entpuppt.

Viele Fans von Casper sind jedenfalls ziemlich wütend und strafen den Trailer, der auf dem YouTube-Kanal von Lions Gate Entertainment veröffentlicht wurde, mit etlichen Dislikes ab, die im Moment sogar überwiegen und die positiven Stimmen komplett in den Schatten stellen.

David Henrie spricht Ghoster

Falls euch die Ähnlichkeit nichts ausmacht und ihr nach all den Jahren ohnehin wieder einmal Lust auf einen Streifen dieser Art hattet, könnt ihr ja schon einmal die Daumen drücken, dass es die Produktion, die in Zusammenarbeit mit Ace Entertainment Films und Grindstone Entertainment Group entstanden ist, bald auch zu uns nach Deutschland schafft.

In Ghoster, wo David Henrie quasi in die Fußstapfen von Sawa tritt und in die Rolle vom liebenswerten Geist schlüpft, lernen Elizabeth und ihr Vater schon bald eine verzauberte sowie gespenstische Welt kennen. Als sie eines Tages ein nahe gelegenes Anwesen erben, hätten sie nicht gedacht, dass es da drin spuken könnte. Doch zu ihrem Vorteil erweist sich jener Geist, der ihnen erscheint und sich ihnen anschließend als Ghoster vorstellt, als völlig harmlos, bittet die Neuankömmlinge umgehend um Hilfe.

Elizabeth soll ihn dabei unterstützen, den Fluch eines Drachen zu brechen, damit er endlich frei sein und die Gefangenschaft hinter sich lassen kann. Doch um es zu schaffen, muss die Protagonistin zunächst einmal die Tür zu einer anderen Welt finden und öffnen. Doch das geht nur, wenn Elizabeth die Zeichen richtig deutet und sämtliche Rätsel löst, die sie Ghosters Wunsch, seine Freilassung, einen großen Schritt näher bringen.

©Lions Gate Entertainment

Geschrieben am 04.08.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ghoster, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren