Halloween Kills – Jamie Lee Curtis auf dem ersten Setbild, Rückkehr ins Haddonfield Hospital

2018 erlebten wir die Wiederkehr von Jamie Lee Curtis in ihrer Paraderolle als Laurie Strode, um sich ein letztes Mal ihrem Widersacher Michael Myers entgegenzustellen. Aus dem vermeintlichen Showdown sind dank des großen Erfolges zwei weitere Sequels hervorgegangen, mit denen uns Blumhouse passend zu Halloween 2020 und 2021 das Fürchten lehren will. Am Grundrezept, das schon Halloween zum Erfolg machte, ändert sich dabei nichts. Wieder richtet man sich vornehmlich an jene Fans, die Michael nun schon seit vierzig Jahren begleiten und ihre Ikone endlich wieder auf der Leinwand erleben wollen. Denn auch das für nächstes Jahr angekündigte Sequel Halloween Kills verspricht wieder ein Fest für Halloween-Fans zu werden und appelliert mit dem Comeback namhafter Charaktere wie Lindsey Wallace (Kyle Richards), Tommy Doyle (Anthony Michael Hall), Nurse Marion (Nancy Stephens) und Lonnie Elam Robert Longstreet) an unsere Nostalgie. Abgesehen von Lonnie kamen alle auf die eine oder andere Weise mit dem Hünen in Berührung.

Und auch Lonnie kommt, wenn auch verspätet, zu seiner Begegnung mit Michael Myers. Am Set wurde jetzt eine Verfolgungsjagd zwischen mit dem jungen Lonnie und Michael abgelichtet, bei der es sich offenbar um eine Rückblende handelt. Andere Aufnahmen zeigen einen Abstecher ins Haddonfield Memorial Hospital, das eigentlich erst im zweiten Teil der Serie eine Rolle spielte. Nach der neuen Zeitlinie haben die darin enthaltenen Ereignisse aber nie stattgefunden. Dass wir trotzdem dahin zurückkehren, ist eine weitere Verbeugung vor den Sequels, die, wenn auch nicht namentlich erwähnt, in den aktuellen Halloween-Sequels fortleben.

Neben Jamie Lee Curtis haben sich natürlich auch Judy Greer und Andi Matichak, die Tochter und Nichte von Laurie, für Halloween Kills angekündigt. Das Gleiche gilt für Original-Michael Nick Castle, der sich seine Präsenz im Film mit seinem jüngeren Kollegen James Jude Courtney teilen muss. Daneben wird erwartet, dass Halloween-Schöpfer John Carpenter wieder den Score zum Film beisteuert. Universal Pictures bringt Halloween Kills am 15. Oktober 2020 in deutsche Kinos.

Geschrieben am 08.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Halloween Kills, News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren