Halloween Kills – Michael Myers entkommt dem Feuer! Neues Bild zum Sequel

Ob Feuersbrünste, Messer-Attacken oder Stürze aus großer Höhe – es scheint kaum etwas zu geben, das Michael Myers ernsthaften Schaden zufügen könnte. Aber ist der modernde Hüne, der seinen ersten Auftritt noch unter dem Namen The Shape hatte, wirklich unsterblich? Diese Frage beantwortet sich spätestens Herbst 2022, wenn Universal Pictures mit Halloween Ends das vermeintlich finale Halloween-Kapitel aufschlägt und Michael danach endgültig in Rente schickt – oder auch nicht. Zuvor, nämlich diesen Oktober, erwartet uns aber erstmal noch der als „packende Verschnaufpause vor dem Showdown“ gedachte Halloween Kills, in dem Michael Myers schon mal aufdrehen und zeigen darf, warum er seit vierzig Jahren die Liste der großen Slasherikonen anführt. In diesem Zusammenhang waren kürzlich Aussagen wie „wilder, blutiger und unberechenbarer“, „Halloween auf Speed“ oder „zehnmal tödlicher“ zu lesen. Für Halloween-Schöpfer John Carpenter ist David Gordon Greens Sequel sogar der „Inbegriff eines Slasherfilms“. Der Regisseur selbst schlägt gegenüber Empire jetzt erstmal wieder ruhigere Töne an und bringt Halloween Kills, das kritische Mittelstück vor dem alles entscheidenden Finale, wie folgt auf den Punkt:

Michael Myers lebt – natürlich! ©Universal Pictures

Im Wesentlichen gehe es um kollektive Angst, Paranoia, Fehlinformationen und von der Masse erzeugte Panik, erzählt Green. Sein Sequel verfolge aber keine spezielle Botschaft und sei auch sonst ein ganz typischer Popcorn-Film. Und Popcorn dürfte es bei dem Feuer, das Michael auf dem neuesten Halloween Kills-Schnappschuss entfacht, wirklich reichlich geben.

Wir erinnern uns: Halloween endete mit der Aussicht auf einen eingekerkerten und zum Sterben zurückgelassenen Michael. Doch schon der Teaser zum Nachfolger deutete an, dass es nicht dabei bleiben würde – und wie sollte es auch? Dieses Ende wäre seiner 40 Jahre andauernder Slasher-Tour de Force unwürdig gewesen. Natürlich kann Michael der Flammenhölle entfliehen (wie auch das Bild beweist) und bringt draufhin eine noch nie dagewesene Terrorwelle über das verschlafene Haddonfield. Viele Bewohner, die damals von der Wucht seines Auftauchens überrascht wurden, wollen diesmal zurückschlagen und sich für die seelischen und körperlichen Narben revanchieren.

Michael Myers lauert schon! Los geht es Oktober 2021. ©Universal Pictures

Freut Euch also auf ein Wiedersehen mit Tommy Doyle (Anthony Michael Hall aus The Breakfast Club), Nurse Marion (Nancy Stephens), Lindsey Wallace (Kyle Richards) oder Donnie Elam (Robert Longstreet, Spuk in Hill House), die allesamt für einen Auftritt in Halloween Kills bestätigt sind. Herzstück des Ganzen bleibt natürlich wieder der Strode-Klan um Scream Queen-Ikone Laurie Strode (Jamie Lee Curtis), auch wenn sie diesmal etwas in den Hintergrund rücken soll.

Geschrieben am 21.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Halloween Kills, News, Top News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren