Hannibal – Vierte Staffel würde „Das Schweigen der Lämmer“ auf den Kopf stellen

Fünf Jahre liegt die Absetzung von Hannibal nun schon zurück, und doch werden Cast und Crew, allen voran Serienschöpfer Bryan Fuller, nicht müde, für eine Weiterführung der von vielen gelobten Thriller-Serie zu werben. Ganz vorne mit dabei: Mads Mikkelsen, der gerade als Ersatz für Johnny Depp im kommenden Fantastic Beasts and Where to Find Them 3 an Land gezogen wurde, der breiten Masse aber eher durch die Titelrolle im abgesetzten NBC-Format bekannt sein dürfte. Fuller macht kein Geheimnis daraus, dass, sollte es weitergehen, er mit großer Wahrscheinlichkeit die Geschichte aus dem bekanntesten und ikonischsten Thomas Harris-Roman, Das Schweigen der Lämmer, aufgreifen würde. Das scheinen auch aktuelle Interview-Aussagen von Mads Mikkelsen wieder zu bestätigen. „Es ist wohl keine Überraschung, dass wir uns liebend gern Das Schweigen der Lämmer vornehmen würden.“ Das sei auch schon zur aktiven Hannibal-Zeit der Fall gewesen, allerdings habe dem Team damals schlicht der Zugang zu den Buchrechten gefehlt. Ob das jetzt anders wäre, ist unklar. Mit dem Namen Das Schweigen der Lämmer im Rücken würde sich der Marktwert der Serie und die Wahrscheinlichkeit eines Comebacks aber enorm erhöhen.

Für Rückkehr zu haben: Mads Mikkelsen und Hugh Dancy. ©StudioCanal

Zudem könnte die Hannibal-Variante auch für Kenner von Buch und Film interessant sein: „Natürlich würden wir vieles auf links drehen und völlig verrückte Sachen mit dem Material anstellen.“ Als Beispiel nennt er den Geschlechtertausch bestimmter Charakter oder auch die Idee, zwei Figuren in einer zu verschmelzen. Mikkelsen kann sich zwar nur schwer einen Ersatz für den Kino-Buffalo Bill vorstellen, nennt aber trotzdem schon einen möglichen Kandidaten, der seiner Meinung nach gut auf die Rolle passen könnte: Michael Pitt, der als Mason Verger in der Serie zu sehen war. „Buffalo Bill wird eine ziemlich harte Nuss. Aber wir haben auch einen Hannibal gefunden, was ebenfalls als unmöglich galt. Es ist also machbar.“ Noch ist das aber nur Wunschdenken, denn offiziell hat sich bislang kein Sender oder Streamingdienst der Serie angenommen.

Die von Presse und Zuschauern hochgelobte Hannibal-Serie wurde 2015 für beendet erklärt. Trotz von Beginn an mäßiger Quoten hielt NBC bis zur 3. Staffel durch, ließ Fans des optisch opulenten Thrillers aber ohne einen Abschluss zurück. Noch besteht Hoffnung, dass es zu einer Rückkehr kommt und wir abermals an der Seite von Hugh Dancy oder Mads Mikkelsen mitfiebern dürfen.

Kehrt das Hannibal-Team nochmal zurück? ©NBC

Geschrieben am 25.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren