Hellbound – Train to Busan-Schöpfer dreht Horror-Serie für Netflix

Der Strom an apokalyptischen oder endzeitlichen Stoffen aus Südkorea reißt nicht ab. Von Yeon Sang-ho, dem Regisseur hinter Train to Busan und Train to Busan 2: Peninsula, kommt Hellbound (Arbeitstitel), ein neues Netflix Original, in dem übersinnliche Monster über die Erde und ihre Bewohner herfallen und diese geradewegs in die Hölle verbannen. Eine neue religiöse Gruppierung interpretiert dies als Zeichen und Willen Gottes. Daraufhin entbrennt unter der Bevölkerung ein verzweifelter Kampf ums Überleben, der noch durch den Zusammenbruch der zivilen Ordnung erschwert wird. Hellbound ist nach All of Us Are Dead schon das zweite Horror-Original aus Südkorea, das Netflix innerhalb kürzester Zeit absegnet. Die Grundlage bildet in diesem Fall der wöchentlich erscheinende Webtoon Hell des populären Comickünstlers Choi Gyu-seok, mit dem Yeon Sang-ho auch das Skript zur Netflix-Serie ausarbeiten wird, die irgendwann im Laufe des Jahres in Produktion gehen soll. Als Produktionsfirma ist das koreanische Studio Lezhin an Bord.

Yeon Sang-ho gilt als Horror-Experte: Der Trailer zu Peninsula!

Schon vorher, vermutlich gegen Sommer, wird man sich auf Sang-hos mit Spannung erwartets Train to Busan-Sequel Peninsula freuen dürfen, in dem die Seuche aus dem ersten Teil fast die komplette koreanische Halbinsel unter Beschlag genommen hat. Nur die Wagemutigsten setzen jetzt noch einen Fuß in das unter Quarantäne stehende Gebiet – so wie der junge Soldat Jung-seok, dessen Spezialmission es ist, nach letzten Überlebenden Ausschau zu halten und sie aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Der Weg dahin ist allerdings gesäumt von unzähligen Gefahren. Im zweiten Teil, der völlig neue Personengruppen in den Mittelpunkt rückt, wird noch „verzweifelter und leidenschaftlicher“ gegen die Katastrophe gekämpft. Der koreanische Kinostart ist für Sommer angekündigt. Kurz darauf, voraussichtlich gegen August (darauf deuten erste Termine hin), sollte die Zombie-Hetzjagd dann auch internationale Zuschauer erreichen. Der Vorgänger Train to Busan gehörte mit Einnahmen von 100 Mio. Dollar zu den erfolgreichsten Horrorfilmen der letzten Jahre.

Die Monsterinvasion naht! Eine Szene aus Hell. ©Choi Gyu-seok

Geschrieben am 23.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren