I Am Mother – Begegnet dem Roboter aus der Hölle im ersten internationalen Trailer

Russische Kinogänger werden sich lange vor ihren Kollegen aus Deutschland mit der schaurigen Roboter-Mutter aus I Am Mother vertraut machen dürfen. Dem dortigen Kinostart am 21. Juni ist es allerdings auch zu verdanken, dass wir nun bereits einen umfangreichen Blick auf den futuristischen Sci/Fi-Thriller werfen dürfen, der am 22. August regulär in hiesigen Kinos einkehrt. Das Regiedebüt von Grant Sputore erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier die Rolle der Mutter eingenommen hat. Denn seit die Menschheit durch ein verheerendes Ereignis nahezu ausgelöscht wurde, dienen Roboter dieser Art der Wiederbevölkerung und Stärkung der deutlich dezimierten Menschheit.

Die großartige Beziehung zwischen dem Mädchen und ihrer Robomutter (Rose Byrne) wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, als das Mädchen einer blutverschmierten, verzweifelten Frau Zutritt zum Bunker gewährt. Die will es nämlich besser wissen und erklärt, wie die Welt außerhalb des abgelegenen Bunkers tatsächlich aussieht. Während ihrer Entdeckungsreise zweifelt das Mädchen immer mehr an der Glaubwürdigkeit ihrer Robomutter und findet ihre wahre Bestimmung heraus. Aber welche ist das und wie kann sie diesem Gefängnis entkommen?

In den USA konnte sich Netflix die Rechte an dem düsteren Psycho-Thriller sichern. Neben Hilary Swank (Million Dollar Baby) als blutverschmierter Fremden konnten Clara Rugaard (sie spielt das hilflose Mädchen), Luke Hawker und Tahlia Sturzaker für Rollen in dem Projekt begeistert werden. Die aus Insidious bekanne Rose Byrne leiht der Mutter, dem Roboter, dagegen ihre Stimme.

Geschrieben am 08.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren