Insidious 3 – Fortsetzung wagt Neuanfang, Leigh Whannell über die Charaktere

Wenn Insidious im Frühjahr 2015 zum dritten Mal über die Leinwände flimmert, bedeutet das einen Neuanfang für die Schauermär von Leigh Whannell und James Wan. Anlässlich der Filmpremiere zu The Mule ließ der Autor nun erstmals konkrete Details zur abgewandelten Ausrichtung fallen: „Die Handlung um Rose Byrne, Patrick Wilson und die Lambert Familie ist abgeschlossen. Wir haben uns für einen frischen Neuanfang entschieden und uns von den Altlasten getrennt. Lin Shaye ist aber wieder als Elise dabei. Die Drehbuchphase fühlte sich wie beim ersten Film an, da ich mich nicht mehr an eine feste Welt und bestehende Charaktere halten musste. Insidious 3 beginnt daher auch unabhängig von den Geschehnissen und dem Ende des zweiten Films.“ Fast sicher ist ein Wiedersehen mit Specs und Tucker, gespielt von Whannell und Angus Sampson, den Gehilfen aus beiden Vorgängern. Jason Blum meldet sich einmal mehr für die Tätigkeit als Produzent zurück und sucht aktuell nach einem würdigen Ersatz für James Wan (SAW, Dead Silence) auf dem Regiestuhl.

Lin Shaye (Elise Rainier) mit Leigh Whannel und Angus Sampson

Insidious 2

Geschrieben am 11.03.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Insidious, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren