Insidious – Ende der Geisterreihe? Lin Shaye über den Status

Mit ihren inzwischen vier Auftritten als Elise Rainier lässt Lin Shaye (zuletzt mit The Grudge auf der Leinwand) die männliche Geisterjäger-Zunft ganz schön alt aussehen. Da Insidious: The Last Key den Bogen zum ersten Insidious von James Wan spannte, wäre die Prequel-Reihe rund um Elise nun eigentlich abgeschlossen, schließlich sitzt die Dame seit Insidious 2 selbst im Jenseits fest. Dennoch wird es vermutlich nicht unser letztes Wiedersehen mit ihrer Parapsychologin gewesen sein. Allzu bald sollte man aber nicht mit dem potenziellen fünften Insidious rechnen, glaubt Shaye: „Momentan sind alle so sehr mit den albtraumhaften Zuständen in unserer Gesellschaft beschäftigt, dass man sich manchmal selbst wie in einem Horrorfilm vorkommt“, scherzt sie.

„Vor einiger Zeit sprach James [Wan] mich auf einen weiteren Insidious an, aber seither habe ich nichts mehr in der Richtung gehört. Alle sind momentan sehr eingespannt. Aber das ist schon okay, solange es weitergeht. Natürlich würde ich mich sehr darüber freuen, aber wir müssen einfach abwarten. Dieser Teil wäre ohnehin anders, immerhin bin ich in The Further.“ Aber selbst wenn Insidious jetzt enden sollte, wäre Shaye mit sich im Reinen, denn sie unheimlich stolz darauf, ein Teil davon gewesen zu sein. Sollte es weitergehen, könnte Insidious 5 in vielerlei Hinsicht ein Neuanfang werden. Erstmals seit Franchise-Start will Leigh Whannell (Der Unsichtbare, Insidious 3, Upgrade) nämlich nicht mehr die kreative Leitung übernehmen – aus einem triftigen Grund.

Lin Shaye ist stolz auf die Insidious-Reihe. ©Sony

Nach vier geschriebenen und einem inszenierten Ableger gehen ihm schlicht und ergreifend die zündenden Ideen aus: „Noch weiß ich nicht, ob ich überhaupt wieder beteiligt sein will. Ich liebe die Filme. Sie zu machen, war eine schöne Erfahrung. Aber für mich stellt sich immer die Frage, was wir dem Publikum mit einem neuen Teil bieten können“, so der Autor. „Vielleicht wäre es ratsam, wenn man das Franchise einem Filmemacher mit neuen Ideen anvertrauen würde.“

Der damit verbundene frische Wind im Insidious-Franchise würde sich laut Shay auch im kommenden Film widerspiegeln. „Die Ausgangslage ist eine ganz andere, beinhaltet Charaktere aus früheren Episoden. Wenn es so kommt, wie ich gehört habe, wird es eine spannende Angelegenheit.“ Aktuell gibt es aber weder Drehbuch noch einen fixen Drehtermin. Finanziell könnte es für das Franchise nicht besser laufen. Insidious: The Last Key legte gegenüber dem Vorgänger von SAW-Autor Leigh Whannell sogar nochmal um fünfzig Millionen Dollar zu und stellt mit 162 Millionen Dollar Einspiel den erfolgreichsten Film innerhalb der gesamten Reihe dar. Dass man Insidious gerade jetzt vorzeitig in den Ruhestand verabschiedet, ist daher höchst unwahrscheinlich.

Würde sich noch einmal den Geistern stellen: Lin Shaye. ©Sony Pictures

Geschrieben am 01.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren